Fahrradhelme im Vergleich: Gut behütet ...

RennRad: Gut behütet ... (Ausgabe: 7-8/2009) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Inzwischen sollte es für jeden Topf den richtigen Deckel geben. Um Ihnen Ihre Entscheidung zu erleichtern, haben wir das Gros der in Deutschland verkauften Marken ins Visier genommen. 29 Helme in unserer großen Marktübersicht.

Was wurde getestet?

Im Test waren 29 Helme. Sie wurden mit „überragend“ bis „befriedigend“ bewertet.

  • Bell Array

    • Geeignet für: Unisex, Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Array

    1

  • Bell Volt

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Geniales Verstellsystem, perfekte Passform.“

    Volt

    1

  • Cratoni Terron

    • Geeignet für: Unisex

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Exzellenter Sitz mit hervorragender Belüftung.“

    Terron

    1

  • Giro Saros

    • Geeignet für: Unisex

    „überragend“ – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Sehr gelungener Helm ohne Schwächen.“

    Saros

    1

  • Lazer Genesis RD

    • Geeignet für: Herren

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Geniales Verstellsystem, perfekte Passform.“

    Genesis RD

    1

  • Met Stradivarius Ultimalite

    • Geeignet für: Unisex

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Leicht, komfortabel, durchdacht.“

    Stradivarius Ultimalite

    1

  • Specialized S-Works Helm

    • Geeignet für: Unisex

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Kurz und knapp: ein perfekter Helm.“

    S-Works Helm

    1

  • Uvex Boss Race

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „überragend“ – Kauf-Tipp

    „Niedriges Gewicht. Super Passform.“

    Boss Race

    1

  • Abus S-Force Road

    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Schöner Helm. Schnäppchenjäger bitte zuschlagen.“

    S-Force Road

    9

  • Alpina Ekip

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Schmales Modell. Super verarbeitet, sehr gut belüftet.“

    Ekip

    9

  • Casco Daimor Road

    • Geeignet für: Unisex, Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“ – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Sehr guter Helm ohne echte Schwächen. Guter Preis.“

    Daimor Road

    9

  • Met Estro

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauf-Tipp

    „Schöner Helm. Schale hinten etwas knapp.“

    Estro

    9

  • SHplus Zeuss

    „sehr gut“ – Preis-/Leistungs-Tipp

    „Super Preis für einen super Helm.“

    Zeuss

    9

  • Specialized Echelon Helm

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Schnörkelloser Helm ohne richtige Schwächen.“

    Echelon Helm

    9

  • Spiuk Daggon

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Neues aus Spanien von Spiuk. Der Daggon sitzt wie eine Kralle auf dem Kopf und sieht wirklich unheimlich lässig aus. Dank der Carbonstreben erzeugt die Konstruktion maximale Belüftung. Wem dadurch die Fliegengefahr zu hoch ist, der kann sich ein optionales Fliegengitter als Pad einbauen. Da die Schale etwas hoch sitzt, waren wir mit der Passform des Daggon nicht ganz einverstanden. Zu fest sollte man dann die Hinterkopfhalterung nicht zuschieben. Übrigens: sehr schöne Verarbeitung.“

    Daggon

    9

  • Spiuk Nexion

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“ – Kauf-Tipp

    „Nichts Neues von Spiuk. Das ist aber durchweg positiv zu sehen. Der Helm passt absolut perfekt, auch wenn eine Größe nicht nach jedermanns Geschmack ist. Die Verarbeitung ist nach wie vor super, die Visieraufnahme solide. Auch wenn die Belüftungsöffnungen nicht ganz so groß ausfallen, sind sommerliche 25 Grad kein Problem für den Nexion. Nach wie vor haben wir aber den Wunsch nach einem zusätzlichen Satz Pads, die ohne Fliegengitter auskommen. ...“

    Nexion

    9

  • Uvex FP1

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Niedriges Gewicht. Super verarbeitet.“

    FP1

    9

  • Lazer O2 RD

    • Geeignet für: Unisex

    „gut - sehr gut“

    „Geniales Verstellsystem, perfekte Passform.“

    O2 RD

    18

  • Limar 910 Carbon

    • Geeignet für: Unisex

    „gut - sehr gut“

    „Klasse Optik. Schildbefestigung verbesserungswürdig.“

    910 Carbon

    18

  • Alpina Morano

    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Sehr gute Verarbeitung. Solide Belüftung.“

    Morano

    20

  • Casco Ares

    • Geeignet für: Unisex

    „gut“

    „Bestnoten beim Sitz und der Sicherheit. Kleine Verarbeitungsmängel.“

    Ares

    20

  • Catlike Vacuum

    • Geeignet für: Unisex;
    • Einsatzbereich: City, Trekking, Rennrad

    „gut“

    „Leicht und komfortabel. Ein Minus für die Arretierung.“

    Vacuum

    20

  • Giro Stylus

    • Geeignet für: Herren

    „gut“

    „Sehr gelungener Helm mit kleinen Verarbeitungsschwächen.“

    Stylus

    20

  • KED Neo Visor

    „gut“

    „Tolle Ausstattung. Verbesserungsbedarf am Stellrad.“

    Neo Visor

    20

  • Limar Pro 104

    • Geeignet für: Unisex

    „gut“

    „Gewichtsrekord. Kleine Schale. Nachbesserung an Kopfring nötig.“

    Pro 104

    20

  • Cratoni C-Air Road

    • Geeignet für: Unisex

    „gut - befriedigend“

    „Leicht, aber nicht für jeden Kopf geeignet.“

    C-Air Road

    26

  • Levior Vista

    • Geeignet für: Unisex

    „gut - befriedigend“

    „Gute Features, solider Einsteigerhelm.“

    Vista

    26

  • Catlike Kompact Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Trekking

    „befriedigend“

    „Leicht und kompakt. Arretierung nicht gut gelöst.“

    Kompact Pro

    28

  • SHplus Spiider Pro

    • Geeignet für: Unisex

    „befriedigend“

    „Günstiger Helm. Nicht optimale Passform.“

    Spiider Pro

    28

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme