Gut (1,8)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
504 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Ein­satz­be­reich: Trek­king, Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Abus Aduro im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 10

    „Leichter und gut ausgestatteter Allroundhelm.“

  • „gut plus“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Platz 3 von 5

    Das Magazin „RADtouren“ vergleicht insgesamt 20 verschiedene Fahrradhelme miteinander. Der Abus Aduro erhält von den Redakteuren dabei die Endnote „gut plus“. Positiv fällt den Redakteuren vor allem die gute Einstellbarkeit des Helmes auf. So lässt er sich problemlos und schnell an die Kopfform anpassen und sitzt stets sicher.
    Darüber hinaus überzeugt der Aduro durch gut gepolsterte Riemen, die den Tragekomfort erhöhen. Eine hinten angebrachte LED erhöht die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit im Straßenverkehr zusätzlich. Insgesamt erweist sich der Helm von Abus als guter Allrounder in einem sportlichen Design. Das niedrige Gewicht des Helms ist ein weiterer Pluspunkt.

zu Abus Aduro

  • ABUS Erwachsene Aduro Fahrradhelm, diamond green, 52-58 cm
  • ABUS Aduro 2.0 Helm race grey L | 58-62cm 2021 Trekking & City Helme
  • ABUS Aduro 2.0 Helm blue art M | 52-58cm 2021 Fahrradhelme

Kundenmeinungen (504) zu Abus Aduro

4,7 Sterne

504 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
393 (78%)
4 Sterne
86 (17%)
3 Sterne
15 (3%)
2 Sterne
5 (1%)
1 Stern
10 (2%)

4,7 Sterne

504 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aduro

Das Magazin „RADtouren“ vergleicht insgesamt 20 verschiedene Fahrradhelme miteinander. Der Abus Aduro erhält von den Redakteuren dabei die Endnote „gut plus“. Positiv fällt den Redakteuren vor allem die gute Einstellbarkeit des Helmes auf. So lässt er sich problemlos und schnell an die Kopfform anpassen und sitzt stets sicher.
Darüber hinaus überzeugt der Aduro durch gut gepolsterte Riemen, die den Tragekomfort erhöhen. Eine hinten angebrachte LED erhöht die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit im Straßenverkehr zusätzlich. Insgesamt erweist sich der Helm von Abus als guter Allrounder in einem sportlichen Design. Das niedrige Gewicht des Helms ist ein weiterer Pluspunkt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fahrradhelme

Datenblatt zu Abus Aduro

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Größe
  • 55 - 56 cm
  • 57 - 58 cm
  • 59 - 60 cm
  • 61 - 62 cm
  • 53 - 54 cm
Gewicht 301 g
Einsatzbereich
  • Mountainbike
  • Trekking
Werkstoff In-Mold
Gütesiegel
  • GS
  • EN DIN 1078
  • TÜV

Weiterführende Informationen zum Thema Abus Aduro können Sie direkt beim Hersteller unter abus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schick in Schale

RADtouren - Sie sollten ausprobieren, ob es sich beim Auf- und Absetzen verstellt - bei den Giro-Helmen verhindert dies eine mit einer Hand wieder lösbare Sicherung. Die Einstellrädchen der KED-Helme sind in beiden Richtungen gegen Verstellen gesichert. Bei unseren Abus-Modellen ist der Einstellring für den Kopfumfang aus elastischen Materialkomponenten und läuft um den ganzen Kopf herum, was die Anpassung genau und den Sitz komfortabel macht. …weiterlesen

Gut behütet

bikesport E-MTB - Kaiser Wilhelm II bevorzugte das Modell Pickelhaube, der Gallier Asterix zieht nur mit dem geflügelten Modell ins Feld und Darth Vader steht auf die schwarze Fullface-Version. Man sieht, ohne Helm geht nichts. Zwölf Allmountain-Modelle stellen sich dem bikesport-Test.Testumfeld:In einem Vergleichstest der Zeitschrift bike sport befanden sich 12 Fahrradhelme, welche alle ohne Endnoten blieben. Die Passform, Halt, Verarbeitung, Tragekomfort und Preis/Leistung dienten als Bewertungskriterien. Außerdem erfolgte für jedes Produkt eine Einschätzung des jeweiligen Einsatzbereiches. …weiterlesen