zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fahrradergometer im Vergleich: Bequemes Training in den eigenen vier Wänden

ETM TESTMAGAZIN - Heft 2/2015

Inhalt

Für viele Menschen ist Sport ein wesentliches Element ihres Alltages; schließlich dient sportliche Tätigkeit nicht nur der Förderung der körperlichen, sondern auch der geistigen Gesundheit. Eine der seit alters beliebtesten (Ausdauer-)Sportarten ist noch immer das Radeln. Am Ende eines erschöpfenden Arbeitstags fehlt es aber meistens an der Muße, um das Haus noch einmal mit dem Fahrrad zu verlassen. Dies gilt vor allem dann, wenn draußen harsches Wetter herrscht. Hier bietet ein jederzeit verwendbarer Fahrradergometer erhebliche Vorteile. Auch entfällt hier eine zeitaufwendige Anfahrt zur jeweiligen Trainingsstrecke. Das ETM TESTMAGAZIN hat insgesamt sieben Modelle – drei aus der Preisklasse von 1.000 bis 1.600 Euro sowie vier aus derjenigen von 450 bis 900 Euro – für Sie getestet; lesen Sie in unserem Vergleichstest alles zur Ausstattung, Handhabung sowie zum Training.

Was wurde getestet?

Es wurden sieben Ergometer aus unterschiedlichen Preisklassen getestet. Dabei schnitten 3 Modelle mit der Endnote „sehr gut“ ab, während 4 Produkte die Note „gut“ erhielten. Die Bewertung fand anhand der Kriterien Ausstattung / Dokumentation, Material / Verarbeitung, Handhabung sowie Training statt.

Im Vergleichstest:

mehr...

4 Ergometer bis 900 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Comfort 8i

    Horizon Fitness Comfort 8i

    • Zulässiges Körpergewicht: 136 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Watt, Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    „sehr gut“ (92,8%) – Testsieger

    „Das Horizon Comfort 8i besitzt als einziges Gerät aus dieser Kategorie ein Induktionsbremssystem, wodurch ein sehr hoher Trainingskomfort erreicht wird. Art und Anzahl der Trainingsprogramme ermöglichen zudem ein sehr individuelles Training.“

  • 2

    Cardiostrong Ergometer BX-50

    Sport Tiedje Cardiostrong Ergometer BX-50

    • Zulässiges Körpergewicht: 136 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien

    „gut“ (90,7%)

    „Das Cardiostrong Ergometer BX50 ist gut ausgestattet und ermöglicht dadurch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Training. Auch größere Personen können mit dem Gerät angenehm trainieren, obwohl der Sattel in hohen Einstellungen etwas wackelig ist.“

  • 3

    Atlantis

    Skandika Atlantis

    • Zulässiges Körpergewicht: 150 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer

    „gut“ (87%)

    „Das Skandika Ergometer Cardiobike Alantis SF-1600 verfügt über eine gute Ausstattung und bietet alles, was zu einem effizienten Training nötig ist. Besonders für Einsteiger ist dieses Gerät gut geeignet.“

  • 4

    Heimtrainer Exclusive Line FHT8325P

    Powerpeak Heimtrainer Exclusive Line FHT8325P

    • Zulässiges Körpergewicht: 150 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien

    „gut“ (86%) – Preis-/Leistungssieger

    „Das PowerPeak Heimtrainer Exclusive Line FHT8325P ist mit allem ausgestattet, was es für ein abwechslungsreiches Training bedarf und durch den niedrigen Anschaffungspreis eignet es sich gut für Einsteiger oder Gelegenheitssportler.“

3 Ergometer bis 1600 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Tour 9

    Kettler Tour 9

    • Zulässiges Körpergewicht: 130 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien

    „sehr gut“ (92,8%) – Testsieger

    „Das Kettler Tour 9 mit seiner beachtlichen technischen Ausstattung ein sehr angenehmes und ausgewogenes Training. Durch das Leistungsvermögen von bis zu 600 Watt können auch die Ansprüche ambitionierter Profisportler erfüllt werden.“

  • 2

    EB 4.0

    UNO Fitness EB 4.0

    • Zulässiges Körpergewicht: 150 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer

    „sehr gut“ (92,3%)

    „Der U.N.O. EB 4.0 ist leicht zu bedienen und gibt einen umfassenden Überblick aller trainingsrelevanter Daten. Die technische Ausstattung ist hochwertig und das Gerät ermöglicht insbesondere auch großen Personen ein komfortables Training.“

  • 3

    C1 Go

    Life Fitness C1 Go

    • Zulässiges Körpergewicht: 137 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    „gut“ (91,3%) – Preis-/Leistungssieger

    „Das Life Fitness C1 GO bietet einen hohen Trainingskomfort und ermöglicht ein vielfältiges sowie abwechslungsreiches Training. Auch große Personen mit einer Körpergröße von über 1,90 m können mit dem Gerät angenehm trainieren.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradergometer