MountainBIKE prüft Fahrradbeleuchtung (10/2018): „Flutlichter“

MountainBIKE: Flutlichter (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • Lupine Blika R 4 SC

    • Typ: Frontlicht, Helmbeleuchtung;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 2,75 h

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Lupine baut mit der Blika eine vielseitige Outdoor-Lampe. Sie leuchtet rot, grün, nah, fern, breit – die 3+3 LEDs sind per App konfigurierbar. Die großflächigere Ausleuchtung ist top. Sie ist für Ski-Tourer, Jäger, Höhlenforscher, Biker etc. ideal.“

    Blika R 4 SC

    1

  • Cube HPA 2000

    • Typ: Frontlicht, Helmbeleuchtung;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 2,5 h

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) – Tipp Preis-Leistung

    „Acid, die Zubehörmarke von Radhersteller Cube, überzeugt mit der HPA 2000: leichte, kompakte Bauweise (mit allen Halterungen), Funkfernbedienung und helle, homogene Ausleuchtung. Die Verarbeitung von Lupine und Hope ist aber besser.“

    HPA 2000

    2

  • Magicshine MJ-906B

    • Typ: Frontlicht, Helmbeleuchtung;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 2,2 h

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Magicshine bietet mit der MJ-906B die lichtstärkste Lampe im Test. Das zeigen auch die Ausleuchtungsbeispiele. Sie besitzt eine praktische Bluetooth-Fernbedienung. Das Gewicht ist insgesamt hoch, der 4-Cell-Akku muss in den Rucksack.“

    MJ-906B

    3

  • Hope R4+ LED (4-Cell-Akku)

    • Typ: Frontlicht, Helmbeleuchtung;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 2,5 h

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Hope bietet standesgemäß viel Zubehör und eine exzellente Verarbeitung mit Fräsoptik. Die Ausleuchtung ist homogen, könnte aber bei dem Einsatz von vier LEDs heller sein. Der 4-Cell-Akku ist schwer und muss im Rucksack transportiert werden.“

    R4+ LED (4-Cell-Akku)

    4

  • Sigma Buster 2000 HL

    • Typ: Helmbeleuchtung;
    • Stromversorgung: Batterie, Akku;
    • Leuchtdauer: 20 h

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Sigma schnürt mit der Buster 2000 HL ein attraktives Paket: Funkfernbedienung, Akku mit Anzeige und starker 3-LED-Lampenkopf, der den Trail sehr weit und breit ausleuchtet. Akku und Lampenkopf sind schwer. Die Montage ist etwas fummelig.“

    Buster 2000 HL

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradbeleuchtung