Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Front­licht, Helm­be­leuch­tung
Strom­ver­sor­gung: Akku
Leucht­dauer: 2,5 h
Mehr Daten zum Produkt

Hope R4+ LED (4-Cell-Akku) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 5

    „Hope bietet standesgemäß viel Zubehör und eine exzellente Verarbeitung mit Fräsoptik. Die Ausleuchtung ist homogen, könnte aber bei dem Einsatz von vier LEDs heller sein. Der 4-Cell-Akku ist schwer und muss im Rucksack transportiert werden.“

Testalarm zu Hope R4+ LED (4-Cell-Akku)

Kundenmeinungen (3) zu Hope R4+ LED (4-Cell-Akku)

3,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

R4+ LED (4-Cell-Akku)

Helle Lampe für den Fahr­rad­helm

Stärken
  1. hohe Lichtleistung
  2. dimmbar
Schwächen
  1. hoher Preis

Die Hope R4+ LED wird am Fahrradhelm montiert und soll hier für rund 2,3 Stunden mit vier LEDs bis zu 2.000 Lumen erreichen. Damit kann der Nutzer auch wirklich dunkle Wege ausgezeichnet ausleuchten. Die Lampe ist in drei Stufen für eine Helligkeit nach Wahl dimmbar. Sie wird allerdings gemäß der Straßenverkehrsordnung als einziges Licht beim Fahrradfahren nicht ausreichen, denn § 67 StVZO sieht vor, dass Fahrräder nur dann in Betrieb genommen werden dürfen, wenn sie über die vorgeschriebenen Scheinwerfer und Lampen verfügen. Diese müssen während des Betriebs fest angebracht sein. Da also weitere Lampen benötigt werden, scheint der Preis für die R4+ LED doch recht hoch.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Hope R4+ LED (4-Cell-Akku)

Typ
  • Helmbeleuchtung
  • Frontlicht
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 2,5 h
StVZO-Zulassung fehlt
Maximale Lichtleistung 1,5 Lumen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: