zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fahrradanhänger im Vergleich: Im Schlepptau

Fahrrad News: Im Schlepptau (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Zunehmende Verkehrsstaus, Parkplatzprobleme, Freude an Bewegung und Gesundheitsbewußtsein, Umweltschutz, hohe Unterhaltskosten des Kfz, Fahrradfahren als Lebenseinstellung... es gibt viele Gründe das Auto mit einem Fahrrad zu tauschen. Doch wie sieht es aus, wenn Kind, Hund, Gepäck oder Lasten befördert werden sollen? Immer mehr fahrradbegeisterte Menschen nutzen Anhänger an ihrem Bike. Fahrrad News hat sich einige der gängigsten und vielversprechendsten Modelle für den Transport von Kindern, Hunden und Lasten bzw. Gepäck angesehen und einem intensiven Praxistest unterzogen.

Was wurde getestet?

14 Fahrradanhänger befanden sich im Praxistest der Fahrrad News. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • BOB Trailers Ibex

    • Typ: Lastenanhänger;
    • Ausstattung: Federung;
    • Maximale Zuladung: 32 kg

    ohne Endnote

    „... Stabil an beiden Enden der Hinterradachse gelagert (Schnellspann- oder Vollachse) und mit Federung und niedrigem Schwerpunkt auch fahrdynamisch optimal, ist der Ibex die ideale Lösung, wenn der Stauraum am nicht ausreicht oder wenn man am Bike selbst möglichst wenig transportieren will. Seine Zuladung beträgt üppige 32 Kilo, das Eigengewicht liegt bei knapp acht Kilo. Gefertigt wird der Anhänger aus Stahlrohren ...“

    Ibex
  • Burley Solo (Modell 2015)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, Regenverdeck, Überrollbügel, Feststellbremse;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    ohne Endnote

    „... Trotz der kompakten Abmessungen ist der Stauraum des Solo der größte im Testfeld; für den Fall, daß einmal ohne Kind Lasten befördert werden sollen, kann die Rückenlehne des Solo auch mit wenigen Handgriffen abgeclipt werden und die Fahrgastzelle wird zum Stauraum. Ein weiteres praktisches Feature ist das mitgelieferte Bugrad, das beim Wechsel vom Anhängerbetrieb zum Schieben einfach nach unten geklappt wird. ...“

    Solo (Modell 2015)
  • Burley Tail Wagon

    • Typ: Hundeanhänger;
    • Ausstattung: Feststellbremse;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    ohne Endnote

    „Als ‚fahrende Hundehütte‘ für den Familienausflug mit Tier ist der Tail Wagon ... konzipiert. Mit einer Zuladung von 34 Kilo kann er auch größere Hunde befördern; außerdem lässt er sich natürlich als Lastenanhänger verwenden – hier ist die feste Bodenplatte hilfreich, die sich zum reinigen entnehmen lässt. ... Der Anhänger ist mit einer Feststellbremse versehen, die auch beim Gepäcktransport gute Dienste leistet. ...“

    Tail Wagon
  • Carry Freedom Y-Frame Trailer

    • Typ: Lastenanhänger;
    • Maximale Zuladung: 90 kg

    ohne Endnote

    „... Ein stabiler Alu-Rahmen, die 50 x 70 cm große Transportplattform, dazu 20-Zoll-Räder und eine Deichsel, mehr braucht man nicht, um größere Lasten zu transportieren. Was drauf soll, egal ob Getränkekisten, Transportboxen oder sonst etwas, kann mit Spanngurten einfach und sicher befestigt werden. ... Der simpel, aber hochwertig konstruierte Anhänger eignet sich auch für individuelle Umbauten ...“

    Y-Frame Trailer
  • Croozer Dog

    • Typ: Hundeanhänger;
    • Ausstattung: Faltbar;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    ohne Endnote

    „Mit einer Zuladung von 40 Kilo ist der Croozer Dog hoch belastbar; dank seiner festen Bodenwanne eignet er sich auch als Transportanhänger; eine gepolsterte Matte, die zum Reinigen entnommen werden kann, sorge für komfortables Mitfahren. Der kastenförmige Anhänger bietet auch größeren Hunden viel Platz, wobei die große Klappe mit zwei Reißverschlüssen einen einfachen Einstieg ermöglicht. ...“

    Dog
  • Croozer Kid Plus for 1

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Faltbar;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 35 kg

    ohne Endnote

    „... Mit 17 Kilo ist er etwas schwerer; die hohe Zuladekapazität von 30 Kilo tröstet aber darüber hinweg. In der Fahrgastzelle geht es geräumig zu, der Sitz ist bequem und die Beinfreiheit groß. Allerdings ist die Einstiegsluke eher schmal gehalten. ... Sicherheit wird bei Croozer groß geschrieben, und so verfügt der Kid Plus nicht nur über ein gutes Gurtsystem, sondern auch über die breiteste Spur im Test. ...“

    Kid Plus for 1
  • Hinterher Hmax

    • Typ: Lastenanhänger;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    ohne Endnote

    „... Der Hmax bietet mit einer Fläche von gut 70 x 50 cm ziemlich viel Platz. Die Bordwand ist knapp acht Zentimeter hoch und mit Langlöchern versehen, durch die sich der mitgelieferte Spanngurt fädeln lässt. Doch diese Basisausstattung ist nur der Anfang: Der Anhänger lässt sich auf unterschiedlichste Weise erweitern, so mit einer rund 50 cm hohen klappbaren Bordwand aus Holz oder mit speziellen Alu-Kisten. ...“

    Hmax
  • Qeridoo Jumbo1

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Überrollbügel, Feststellbremse, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    ohne Endnote

    „... Er ist mit einer Bodenfreiheit von 20 cm deutlich hochbeiniger als andere Trailer, auch seine Kopffreiheit ist groß, womit der Jumbo 1 sehr hoch baut. Die Fahrgastzelle ist dazu sehr breit, was für Komfort beim Einsteigen sorgt und durch den Freiraum zu den Seiten hin ein Sicherheitsplus darstellt. Eltern, die ihr Kind hineinheben und die gut bedienbaren Gurte schließen, brauchen sich nicht so stark zu bücken. ...“

    Jumbo1
  • Qeridoo Sportrex 1

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Feststellbremse, Reflektoren, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Einsitzer

    ohne Endnote

    „... Zwei Stahlfederelemente, die sich einfach justieren lassen, sorgen für Stoßminderung; das Hineinklettern bzw. Hineinsetzen ist dank des großen Einstieg sehr einfach, ebenso die Bedienung des Gurtsystems. Das mit Schlaufen versehene Verdeck lässt sich allerdings nicht ganz so leicht schließen. Wie der Jumbo verfügt der Sportrex über zusätzliche Belüftungsöffnungen. Lobenswert: die zwei stabilen Bodenplatten ...“

    Sportrex 1
  • Thule Chariot CX 1

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, Regenverdeck, Rücklicht, Reflektoren, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    ohne Endnote

    „Der Luxusliner unter den Trailern überzeugt seit Jahren durch hohe Qualität und vielseitige Einsetzbarkeit. Er ist solide gemacht und hochwertig verarbeitet, dabei mit weniger als 15 Kilo vergleichsweise leicht und gut faltbar, mit einer Zuladung von 34 Kilo außerdem sehr belastbar. Die Kopffreiheit liegt im Normalbereich, die Beinlänge ist einige Zentimeter knapper bemessen als bei manch anderem Modell ...“

    Chariot CX 1
  • Tout Terrain Mule Classic

    • Typ: Lastenanhänger;
    • Maximale Zuladung: 36,5 kg

    ohne Endnote

    „... Der Mule von Tour Terrain macht jedes Fahrrad zum Lastenesel. Die grazile Konstruktion mit Deichselbefestigung an der Sattelstütze und einbeiniger Hinterradschwinge sorgt für ein Eigengewicht von gut sieben Kilo, dabei darf der Mule mit rund 38 Kilo beladen werden. Durch Umklemmen des Dämpfers (120-160 mm Federweg) an der Hinterradschwinge kann die Bodenfreiheit des Mule verändert werden ...“

    Mule Classic
  • Tout Terrain Singletrailer

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Reflektoren;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 25 kg

    ohne Endnote

    „... Fahrdynamisch ist der Singletrailer herkömmlichen Trailern haushoch überlegen, denn anstatt in schnellen Rechtskehren nach links zu kippen (und umgekehrt), legt er sich einfach mit dem Radfahrer in die Kurve. ... Als reines Sportgerät hat der Einspur-Anhänger natürlich kein üppiges Platzangebot. Ein Gepäckfach kann er nicht vorweisen, und auch im Passagierabteil geht es ziemlich eng zu. ...“

    Singletrailer
  • Weber Technik Kargo Standard comfort

    • Typ: Lastenanhänger;
    • Maximale Zuladung: 80 kg

    ohne Endnote

    „... Der Anhänger ist hochsolide aus Aluminiumprofilen konstruiert. Typische Varianten sind solche mit geschlossener Alu-Box, in der beispielsweise Einkäufe transportiert werden können, oder offene Konstruktion mit Aufsteckreling. Sonderzubehör wie eine Auflaufbremse oder eine Handdeichsel ist ohnehin selbstverständlich. Beliebt sind auch Kargo-Anhänger mit einer großen Transporttasche. ...“

    Kargo Standard comfort
  • XLC Mono BS-C01

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Feststellbremse, Reflektoren;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 35 kg

    ohne Endnote

    „... Der große Stauraum am Heck erleichtert das Einkaufen und die Fahrt zum Freibad; in der Kabine fehlen allerdings kleine Fächer für Schnuller, Spielzeug usw. XLC liefert Bugrad und Jogging-Set gleich mit; von der Weber-Babyschale bis zum Regenverdeck wird eine Menge Zubehör angeboten. Der Mono ist robust und gut verarbeitet, allerdings ist die Bedienung der Gurte etwas fummelig. ...“

    Mono BS-C01

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradanhänger