Dog Produktbild
ohne Note
2 Tests
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hun­de­an­hän­ger
Aus­stat­tung: Falt­bar
Maxi­male Zula­dung: 45 kg
Mehr Daten zum Produkt

Croozer Dog im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Mit einer Zuladung von 40 Kilo ist der Croozer Dog hoch belastbar; dank seiner festen Bodenwanne eignet er sich auch als Transportanhänger; eine gepolsterte Matte, die zum Reinigen entnommen werden kann, sorge für komfortables Mitfahren. Der kastenförmige Anhänger bietet auch größeren Hunden viel Platz, wobei die große Klappe mit zwei Reißverschlüssen einen einfachen Einstieg ermöglicht. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Auch wenn Hunde gerne laufen, ist ein Anhänger wie der Croozer Dog immer wieder von Nutzen. Der Hund kann komfortabel mitfahren und so unabhängig vom Alter auf Tour mitgenommen werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Croozer Dog

Kundenmeinungen (14) zu Croozer Dog

3,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (36%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
3 (21%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (21%)

3,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dog

Erho­lung für den Freund und Hel­fer

Bewegung ist für Hunde das A und O. Allerdings geht selbst den hartnäckigsten Vierbeinern während einer langen Fahrradtour ab und an die Puste aus. Um dieses Problem zu vermeiden, bietet sich folglich ein spezieller Hundeanhänger an – zum Beispiel der Dog von Croozer.

Praktisch ist zunächst, dass sich die beiden 20 Zoll großen Speichenlaufräder abnehmen lassen. Anschließend kann man den Anhänger auf eine Länge von 81 Zentimeter, eine Breite von 65 Zentimeter und eine Höhe von 24 Zentimeter zusammenfalten und beispielsweise im Kofferraum verstauen. Ansonsten gehört eine ebenfalls abnehmbare Fahrraddeichsel zur Ausstattung, an deren Ende sich wiederum eine Achskupplung befindet. In ausgeklapptem Zustand erreicht die Ladefläche eine Breite von 55 Zentimetern, eine Länge von 80 Zentimetern und eine Höhe von immerhin 62 Zentimetern. Die Bespannung ist dabei vorne und hinten mit einer großen Öffnung ausgestattet, über die der vierbeinige Freund einsteigen kann. Rechts und links befindet sich zudem zwei Fenster, die laut Datenblatt jeweils über ein Insektenschutzgitter verfügen sollen. Gerade im Hochsommer ist dieses Feature für den Hund zweifellos eine wahre Wohltat. Leider verrät der Hersteller nicht, welches Material er bei der Bespannung verwendet hat. Es lässt sich also keine Aussage darüber treffen, ob der Hund beispielsweise vor Regen geschützt ist. Klar ist dagegen, dass sich im Innenraum eine Öse befindet, an der Anwender ein Hundegeschirr befestigen können. So kann man den Hund während der Tour stabilisieren, damit er nicht permanent hin und her rutscht. Inklusive Räder und Deichsel bringt der Anhänger knapp 14 Kilogramm auf die Waage, die maximale Zuladung wird mit 45 Kilogramm angegeben.

Beim Croozer Dog überzeugen der Faltmechanismus und die praktische Öse im Innenraum, allerdings gibt es bisher noch keine Erfahrungsberichte zur Stabilität des Fahrradanhängers. Wer trotzdem Interesse hat, findet das Modell derzeit bei Amazon für knapp 190 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradanhänger

Datenblatt zu Croozer Dog

Typ Hundeanhänger
Ausstattung Faltbar
Maximale Zuladung 45 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Croozer Dog können Sie direkt beim Hersteller unter croozer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: