zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

ÖKO-TEST prüft Fahrradanhänger (6/2019): „Das geht sicher noch besser“

ÖKO-TEST
  • Burley D‘Lite (Modell 2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    „befriedigend“

    Stärken: geringe Breite und trotzdem geräumig; geringste Schadstoffbelastung im Test.
    Schwächen: knapper Abstand zwischen Kopf und Überrollbügel (erhöhtes Risiko bei Überschlägen); Sitzfläche im Dauertest gebrochen; Jogger-Rad nur gegen Aufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    D‘Lite (Modell 2019)
  • Hamax Outback Doppelmodell (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Schalensitze, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    „befriedigend“

    Stärken: teuer; kaum nachlassende Federhärte und Feststellbremse bei Dauergebrauch.
    Schwächen: kein Joggerrad im Lieferumfang; Platz im Kopfbereich zu knapp (erhöhtes Verletzungsrisiko bei Überschlägen); Einstellung der Gurte schwer; hohe Schadstoffkonzentration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Outback Doppelmodell (2019)
  • Leggero Vento R Sail Family (Modell 2018)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Sicherheitsfahne, Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Rücklicht, Reflektoren, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    „ausreichend“

    Stärken: robuste Konstruktion.
    Schwächen: riskante Öffnung im Innenraum (Finger und Zehen können steckenbleiben); Stoßbügel für Buggy-Funktion und Joggerrad gesondert zu bestellen; sehr hohe Schadstoffkonzentration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vento R Sail Family (Modell 2018)
  • Taxxi Elite For Two 3 in 1 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Sicherheitsfahne, Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Rücklicht, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    „ausreichend“

    Stärken: Joggerrad im Lieferumfang.
    Schwächen: geringer Kopfabstand zum Überrollbügel; schwache Verschlüsse des Faltmechanismus; schwacher Seitenaufprallschutz; enthält hohe Schadstoffkonzentrationen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Elite For Two 3 in 1 (2019)
  • Thule Chariot Cross 2 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Faltbar, Überrollbügel, Rücklicht, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    „ausreichend“

    Stärken: leichte Handhabung; sehr robust.
    Schwächen: teuer; Joggerset extra zu bestellen; Abstand des Kopfes zum Überrollbügel unter Norm (Risiko beim Überschlag); Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten an den Belüftungsschlitzen innen; hohe Schadstoffkonzentration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Chariot Cross 2 (2019)
  • Prophete Kindertransportanhänger 2928 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Sicherheitsfahne, Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    „ungenügend“

    Stärken: günstigstes Modell im Testfeld.
    Schwächen: teils gerissene Schweißnähte ab Werk; hohe Schadstoffkonzentration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kindertransportanhänger 2928 (2019)
  • Croozer Kid Plus for 2 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Rücklicht, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    „mangelhaft“

    Stärken: Joggerrad im Lieferumfang; einfache Handhabung.
    Schwächen: Riss an der Deichsel im Belastungstest; geringer Kopfanstand zum Überrollbügel (Risiko bei Überschlag); sehr hohe Schadstoffkonzentration. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kid Plus for 2 (2019)
  • Qeridoo Kidgoo 2 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 39 kg

    „befriedigend“

    Stärken: Preis-Leistungs-Verhältnis (Joggerrad im Lieferumfang); leichtes Handling im Alltag.
    Schwächen: Strangulierungsgefahr durch Brustgurt bei nicht geschlossenem Hauptgurt; hohe Schadstoffbelastung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kidgoo 2 (2019)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradanhänger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf