zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Radfahren prüft Fahrradanhänger (4/2014): „Für Kind und Kegel“

Radfahren: Für Kind und Kegel (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Kinderanhänger gehören inzwischen fest zum Familienalltag. Aktuelle Modelle können aber mehr, als einfach nur Kinder von A nach B zu transportieren. Wir stellen einige davon vor.

Was wurde getestet?

Zwei Kinderanhänger für das Fahrrad befanden sich auf dem Prüfstand. Diese wurden nicht abschließend benotet. Außerdem wurden drei weitere Modelle vorgestellt.

  • Kindercar Twin Safe SSL All inkl.

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, Überrollbügel, Rücklicht;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 60 kg

    ohne Endnote

    „Wenn Gewicht und Stauvolumen nicht so wichtig sind, bekommt man mit dem Kindercar einen hochwertigen, geräumigen Multitransporter.“

  • Thule Chariot Corsaire 2

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    ohne Endnote

    „Der ‚Corsair‘ ist ein sportliches Leichtgewicht. Sein Schwerpunkt liegt klassisch beim Kindertransport in der Stadt und auf der Tour.“

    Chariot Corsaire 2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradanhänger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf