RoadBIKE prüft Fahrräder (4/2009): „Carbon Knaller“

RoadBIKE

Inhalt

Viel Rennrad zum fairen Preis? RoadBIKE hat die Modelle der beliebten Bestseller-Klasse getestet und fand einige starke Carbon-Renner mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Fahrräder mit den Bewertungen „sehr gut“ bis „schwach“. Getestet wurde das Kriterium Performance (Ausstattung, Gewicht, Rahmen/Gabel).

  • Bergamont Dolce 9.9

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Schnell, willig und sofort vertraut fühlt sich das bestens ausgestattete Bergamont an - ein überzeugender Allrounder und klarer Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Dolce 9.9

    1

  • Cube Agree GTC Race Chorus

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Tolle Ausstattung, berauschender Vortrieb und maximale Beherrschbarkeit - das renntaugliche Cube verdient einen ganz klaren Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Agree GTC Race Chorus

    1

  • Focus Cayo Expert

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Zum fairen Preis schickt Focus einen überzeugenden Alleskönner mit viel Vortrieb an den Start - trotz etwas weichem Lenkkopf noch ‚sehr gut‘.“

    Cayo Expert

    1

  • KTM Strada LC 5000

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Willig, wendig und sehr sicher sammelt das KTM in jeder Disziplin Punkte, die Ausstattung verhilft dem Alleskönner zu einem Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Strada LC 5000

    1

  • Radon RCS 8.0

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der gut gemachte Rahmen, sportliche Fahrleistungen und die tolle Ausstattung verhelfen dem vielseitigen Radon zu einem klaren Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RCS 8.0

    1

  • Red Bull Carbon SL-3000

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Das Red Bull überzeugt Rennfahrer wie Tourer mit tadellosem Charakter und toller Ausstattung am sehr guten Rahmen - der klare Testsieg.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Carbon SL-3000

    1

  • Scott CR1 Pro

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Die sportlichen Fahrleistungen und der tolle Rahmen gefallen jedem Vielfahrer und machen den hohen Preis des Scott locker wieder wett.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 Rennräder 2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CR1 Pro

    1

  • Stevens SCF SL Centaur Carbon

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Laufruhe, Vortrieb und Sicherheit des schön aufgebauten Stevens begeistern Vielfahrer. Trotz etwas weichem Lenkkopf noch ‚sehr gut‘.“

    SCF SL Centaur Carbon

    1

  • Storck Bicycle Absolutist 1.0

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Ehrlich und gnadenlos direkt begeistert das Storck, bleibt stets souverän und toll kontrollierbar - trotz günstiger Ausstattung Note ‚sehr gut‘.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Absolutist 1.0

    1

  • Giant TCR Advanced 2

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Der beste Giant-Rahmen liegt ganz vorne in diesem Test und berauscht echte Rennfahrer, die Ausstattung verhindert einen Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    TCR Advanced 2

    11

  • Cannondale Six Carbon SRAM Rival Compact

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Das neue Cannondale überzeugt mit ausgereifter Geometrie, Laufruhe und ruhigem Charakter. Abstriche gibt es beim Lenkkopf und Gewicht.“

    Six Carbon SRAM Rival Compact

    11

  • Fuji SST 2.0

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Nur Hobby-Zeitfahrer werden auf dem extrem auf Vortrieb getunten Fuji mit starker Sattelüberhöhung glücklich. Der Lenkkopf ist etwas weich.“

    SST 2.0

    11

  • Müsing Onroad Race

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Sportler freuen sich über den Vortrieb und die tolle Ausstattung des Müsing, die miserablen Laufräder und der weiche Lenkkopf kosten Punkte.“

    Onroad Race

    11

  • Specialized Tarmac Comp 30

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Der Rahmen hat das Zeug zum Rennsportler, die schwere Gabel und die billigen, schweren Laufräder bremsen das Specialized aber spürbar.“

    Tarmac Comp 30

    11

  • Bianchi B4P 928 Mono-Q Veloce

    • Typ: Rennrad

    „befriedigend“

    „Den gelungenen optischen Auftritt kann das schwere Bianchi auf der Straße nicht bestätigen: Der Lenkkopf ist ‚grenzwertig‘ weich.“

    B4P 928 Mono-Q Veloce

    15

  • F.A.T. Cycles Project Carbon Ultegra Ultimate

    • Typ: Rennrad

    „schwach“

    „Der qualitativ schlechte Rahmen von FAT erschreckt mit eklatanten Steifigkeitsproblemen und etlichen weiteren Detailschwächen.“

    16

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder