RoadBIKE

Inhalt

Viel Rennrad zum fairen Preis? RoadBIKE hat die Modelle der beliebten Bestseller-Klasse getestet und fand einige starke Carbon-Renner mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Fahrräder mit den Bewertungen „sehr gut“ bis „schwach“. Getestet wurde das Kriterium Performance (Ausstattung, Gewicht, Rahmen/Gabel).

  • Bergamont Dolce 9.9

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Schnell, willig und sofort vertraut fühlt sich das bestens ausgestattete Bergamont an - ein überzeugender Allrounder und klarer Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Dolce 9.9

    1

  • Cube Agree GTC Race Chorus

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Tolle Ausstattung, berauschender Vortrieb und maximale Beherrschbarkeit - das renntaugliche Cube verdient einen ganz klaren Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Agree GTC Race Chorus

    1

  • Focus Cayo Expert

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Zum fairen Preis schickt Focus einen überzeugenden Alleskönner mit viel Vortrieb an den Start - trotz etwas weichem Lenkkopf noch ‚sehr gut‘.“

    Cayo Expert

    1

  • KTM Strada LC 5000

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Willig, wendig und sehr sicher sammelt das KTM in jeder Disziplin Punkte, die Ausstattung verhilft dem Alleskönner zu einem Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Strada LC 5000

    1

  • Radon RCS 8.0

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der gut gemachte Rahmen, sportliche Fahrleistungen und die tolle Ausstattung verhelfen dem vielseitigen Radon zu einem klaren Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RCS 8.0

    1

  • Red Bull Carbon SL-3000

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Das Red Bull überzeugt Rennfahrer wie Tourer mit tadellosem Charakter und toller Ausstattung am sehr guten Rahmen - der klare Testsieg.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2009 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Carbon SL-3000

    1

  • Scott CR1 Pro

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Die sportlichen Fahrleistungen und der tolle Rahmen gefallen jedem Vielfahrer und machen den hohen Preis des Scott locker wieder wett.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 Rennräder 2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CR1 Pro

    1

  • Stevens SCF SL Centaur Carbon

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Laufruhe, Vortrieb und Sicherheit des schön aufgebauten Stevens begeistern Vielfahrer. Trotz etwas weichem Lenkkopf noch ‚sehr gut‘.“

    SCF SL Centaur Carbon

    1

  • Storck Bicycle Absolutist 1.0

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Ehrlich und gnadenlos direkt begeistert das Storck, bleibt stets souverän und toll kontrollierbar - trotz günstiger Ausstattung Note ‚sehr gut‘.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Absolutist 1.0

    1

  • Giant TCR Advanced 2

    • Typ: Rennrad

    „sehr gut“

    „Der beste Giant-Rahmen liegt ganz vorne in diesem Test und berauscht echte Rennfahrer, die Ausstattung verhindert einen Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    TCR Advanced 2

    11

  • Cannondale Six Carbon SRAM Rival Compact

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Das neue Cannondale überzeugt mit ausgereifter Geometrie, Laufruhe und ruhigem Charakter. Abstriche gibt es beim Lenkkopf und Gewicht.“

    Six Carbon SRAM Rival Compact

    11

  • Fuji SST 2.0

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Nur Hobby-Zeitfahrer werden auf dem extrem auf Vortrieb getunten Fuji mit starker Sattelüberhöhung glücklich. Der Lenkkopf ist etwas weich.“

    SST 2.0

    11

  • Müsing Onroad Race

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Sportler freuen sich über den Vortrieb und die tolle Ausstattung des Müsing, die miserablen Laufräder und der weiche Lenkkopf kosten Punkte.“

    Onroad Race

    11

  • Specialized Tarmac Comp 30

    • Typ: Rennrad

    „gut“

    „Der Rahmen hat das Zeug zum Rennsportler, die schwere Gabel und die billigen, schweren Laufräder bremsen das Specialized aber spürbar.“

    Tarmac Comp 30

    11

  • Bianchi B4P 928 Mono-Q Veloce

    • Typ: Rennrad

    „befriedigend“

    „Den gelungenen optischen Auftritt kann das schwere Bianchi auf der Straße nicht bestätigen: Der Lenkkopf ist ‚grenzwertig‘ weich.“

    B4P 928 Mono-Q Veloce

    15

  • F.A.T. Cycles Project Carbon Ultegra Ultimate

    • Typ: Rennrad

    „schwach“

    „Der qualitativ schlechte Rahmen von FAT erschreckt mit eklatanten Steifigkeitsproblemen und etlichen weiteren Detailschwächen.“

    16

Tests

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf