Fahrräder im Vergleich: Winterfest

RennRad: Winterfest (Ausgabe: 1-2/2016) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sie sind robust, sie haben Schutzbleche, sie sind ideale Allrounder: Commuter-Räder. Volle Alltagstauglichkeit für Pendler, für das Wintertraining und mehr. Wir haben getestet, was die Räder können.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich fünf Rennräder, die mit 6 bis 8 von 10 möglichen Punkten benotet wurden. Als Testkriterien dienten Rahmen, Fahrverhalten, Ausstattung und Preis/Leistung.

  • C2CX Supercommuter (Modell 2016)
    1
    VPace C2CX Supercommuter (Modell 2016)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 8,9 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Synapse Disc Adventure (Modell 2016)
    2
    Cannondale Synapse Disc Adventure (Modell 2016)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 9,5 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Prime CX RD (Modell 2016)
    3
    Bergamont Prime CX RD (Modell 2016)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 11 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Mares AX Disc Commuter (Modell 2016)
    3
    Focus Bikes Mares AX Disc Commuter (Modell 2016)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 11,6 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • X-Bow Allroad (Modell 2016)
    3
    Ridley Bikes X-Bow Allroad (Modell 2016)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 11,2 kg; Felgengröße: 28 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder