Bergamont Prime CX RD (Modell 2016) im Test

(Gravel Bike)

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Gra­vel Bike / Cyclo Cross
Gewicht: 11 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Bergamont Prime CX RD (Modell 2016)

    • RennRad

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 8

    6 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „... Sobald das Prime CX RD einmal rollt, rollt es. Wer mit diesem Commuter unterwegs ist, wird sich auf der Langstrecke wohlfühlen. Das hat zum einen mit der angenehmen, relativ neutralen Sitzposition zu tun. Zum anderen ist das Fahrverhalten alles andere als nervös. Perfekt zum Gleiten. Hinzu kommt, dass die Schwalbe-Bereifung fast nicht profiliert ist. Für den Fahrspaß auf der Straße ist das von Vorteil.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 12

    „sehr gut“

    „Plus: Reifen; Rahmenstabilität; Zusatzbremshebel.
    Minus: Führung Bremskabel.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bergamont Prime CX RD (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 22
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Basismerkmale
Typ Gravel Bike / Cyclo Cross
Gewicht 11 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 47 / 51 / 54 / 56 / 58 / 61 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Schicke Flitzer

aktiv Radfahren 1-2/2016 - Die Technik funktioniert perfekt, die Bremsen verzögern gut. Der Gepäckträger am neuen Prime CX RD ist optisch schon gewöhnungsbedürftig, jedenfalls haben sich die Hanseaten bei Bergamont mit der Ausstattung viel Mühe gegeben. Einen robusten Eindruck macht bereits der Rahmen und die Gabel, beides aus Aluminium. Neben den Shimano 105er Antriebskomponenten zieren das Prime SKS Spritzschützer, der schon erwähnte Gepäckträger und eine für ein Rennrad ungewöhnlichen Lichtanlage mit Nabendynamo. …weiterlesen