E-Bikes im Vergleich: Lust auf Touren

ElektroRad: Lust auf Touren (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 24 weiter

Inhalt

Starke Motoren, stabile Rahmen, klasse Fahrleistungen – so sollte ein Elektrorad für Touren sein. Unser Test von 20 E-Tourern zeigt, dass dies bei den meisten Modellen umgesetzt ist, einige jedoch können nicht überzeugen ...

Was wurde getestet?

ElektroRad prüfte insgesamt 20 Elektroräder und vergab Endnoten von „überragend“ bis „ausreichend“. Beurteilt wurden die Kriterien Fahrrad und Antrieb. Des Weiteren gab man zu jedem Fahrrad eine Einschätzung des Einsatzbereiches ab.

  • 1

    Caprile - NuVinci Harmony (Modell 2013)

    Stevens Caprile - NuVinci Harmony (Modell 2013)

    • Gewicht: 25,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,2; „überragend“ – Testsieger: Tour

    Das Tourenbike aus dem Hause Stevens Bike überzeugt aufgrund seines Designs und der komfortablen, automatischen Schaltung. An dieser Komposition stimmt einfach alles. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2

    Green Mover Lavida Plus - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    Bulls Green Mover Lavida Plus - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 615 Wh

    1,3; „überragend“ – Tipp: Kauftipp

    Das E-Bike von Bulls kommt im klassischen Design daher und ist rundum gelungen. Der Motor ist klasse, ebenso die Fahrleistung. Die Zeitschrift ElektroRad urteilte mit „überragend“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    Pro Connect X27 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    Kalkhoff Pro Connect X27 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 24,5 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 396 Wh

    1,4; „überragend“ – Tipp: Preis-Leistung

    „Ein ideales Tourenrad mit einem klasse Antrieb, da muss sich der Wettbewerb anstrengen. Tolle Fahrleistungen. Unser Urteil: Überragend.“

  • 3

    Xtra Watt 500 - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2013)

    Rose Xtra Watt 500 - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 23,4 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    1,4; „überragend“

    „Robustes Rad und toller Allrounder, das sich durch nichts aus der Ruhe bringen und sehr gut auf den Fahrer einstellen lässt. Tipp für schwere Fahrer.“

  • 5

    E-Line C-MGN - NuVinci N360 (Modell 2013)

    Bergamont E-Line C-MGN - NuVinci N360 (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 26,9 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,7; „sehr gut“

    „Das Bergamont E-Line C-MGN hätte das Zeug zum Testsieger, wären da nicht kleinere Mankos im Detail. Sind diese behoben, steht ein ‚überragendes‘ Rad vor uns.“

  • 5

    Premio E8 (Modell 2013)

    Pegasus Premio E8 (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 26,2 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,7; „sehr gut“ – Tipp: Kauftipp

    „Das Pegasus Premio E-8 begeistert mit agilen Fahrleistungen, überzeugt durch sichere Bremsen sowie sein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 7

    Amparo XL 8 M - Shimano Nexus 8-Gang (Modell 2013)

    KTM Amparo XL 8 M - Shimano Nexus 8-Gang (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 29,2 kg;
    • Akku-Kapazität: 555 Wh

    1,8; „sehr gut“

    „Stark gemacht. Das KTM Amparo zählt zu den Besten im Tour-Test. Ideal für XL-Fahrer, Langstreckenfahrer, Tourer. Kauftipp speziell für Schwergewichtige!“

  • 7

    E-Allterra - Shimano Deore (Modell 2013)

    Wheeler E-Allterra - Shimano Deore (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 25,4 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 423 Wh

    1,8; „sehr gut“

    „Eine schlichte Schönheit, auch die Ausstattung überzeugt. Das Allterra passt für Damen, die auf der Tour mehr Wert auf Komfort als auf Sportlichkeit legen.“

  • 9

    Alicante - Shimano Alivio 27-Gang (Modell 2013)

    BBF-Bike Alicante - Shimano Alivio 27-Gang (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 24,1 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 324 Wh

    1,9; „sehr gut“

    „Super Antrieb, fairer Preis, ordentliche Fahrleistungen. Trotz des Displays ohne Tacho gibt's ein ‚Sehr gut‘.“

  • 9

    Biketec Flyer T7R Deluxe - Shimano Nexus 8-Gang (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 29 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 475 Wh

    1,9; „sehr gut“

    „Prima für schöne Ausflugstouren. Interessant für alle, die ein stabiles, nicht zu sportliches Rad suchen. Trotz hohem Gewicht und leichten Schwächen im Detail vergeben wir für das T7R ein knappes ‚Sehr gut‘.“

  • 9

    P 9.5 E (Modell 2014)

    Falter P 9.5 E (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,9; „sehr gut“

    „Falter bringt mit dem P 9.5 ein stimmiges stadt- aber auch tourengeeignetes E-Rad mit wendigen, zügigen Fahreigenschaften und besten Bremsen. Toller Preis!“

  • 9

    Tourer 7 AGT - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2012)

    Hercules Tourer 7 AGT - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2012)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26 kg

    1,9; „sehr gut“ – Tipp: Komfort

    „Kein Rad zum Rasen! Bei Genusstouren und in der Stadt macht das Hercules viel Freude. Komforttipp!“

  • 9

    Swing Deluxe Harmony - NuVinci N360 (Modell 2013)

    Jaccs Swing Deluxe Harmony - NuVinci N360 (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 26,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,9; „sehr gut“

    „Gutes Fahrverhalten und eine durchdachte Technik machen das Jaccs nicht nur optisch zu einem Rad, das man einfach überall dabei haben will. Das Gesamtpaket hat uns sehr gut gefallen.“

  • 9

    Premio E9 (Modell 2013)

    Pegasus Premio E9 (Modell 2013)

    • Gewicht: 24,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    1,9; „sehr gut“

    „Auf dem Premio E-9 sind sportliche Tourenfahrer gut aufgehoben. Von der Ausstattung her kein Top-Rad, aber bei den wichtigen Komponenten, in Sachen Komfort sowie Schaltung und Bremsen stimmt die Leistung – und der Preis ist fair.“

  • 15

    FE02 Big Trip - Shimano Alfine 8-Gang (Modell 2013)

    Feldmeier Pedelec FE02 Big Trip - Shimano Alfine 8-Gang (Modell 2013)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 27,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 554 Wh

    2,5; „gut“

    „Understatement-Tourer mit überraschend sportiven Qualitäten: Wer ein universell einsetzbares Pedelec mit zurückhaltender Optik und gutem Komfort sucht, ist beim Feldmeier genau richtig. Minimales Flattern und das Gewicht (liegt auch am großen Akku) führten zu einer Abwertung von ‚Sehr gut‘ auf ‚Gut‘.“

  • 15

    FE05 Steppless - NuVinci N360 (Modell 2012)

    Feldmeier Pedelec FE05 Steppless - NuVinci N360 (Modell 2012)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 25,7 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    2,5; „gut“

    „Sehr gute Zusammenstellung der Komponenten, in der Optik etwas moderner als bisher. Das leichte Rahmenflattern gibt aber kleine Abzüge.“

  • 15

    Premium EB800 - NuVinci N360 (Modell 2013)

    Velo de Ville Premium EB800 - NuVinci N360 (Modell 2013)

    • Gewicht: 28 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    2,5; „gut“

    „Ein elegantes Tourenrad für gediegene Ausfahrten. Damit macht man vor allem auch in der Stadt eine gute Figur. Nur das Gewicht lässt zu wünschen übrig.“

  • 18

    Epo Delhi - NuVinci N360 (Modell 2013)

    Cube Epo Delhi - NuVinci N360 (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 23,8 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    3,3; „befriedigend“

    „Ein Rad mit ausgereifter Technik, welches mit einem etwas steiferen Rahmen mühelos ein ‚Gut‘ oder gar ‚Sehr gut‘ erzielen hätte können. Cube kann's besser.“

  • 19

    Traveller E-Sport - Shimano SLX (Modell 2013)

    Kettler Traveller E-Sport - Shimano SLX (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 24,2 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    3,6; „ausreichend“

    „Das Kettler liegt eigentlich im ‚Gut‘-Bereich. Überraschend starkes Rahmenflattern führte zur deutlichen Abwertung.“

  • 20

    Twist Aspiro 0 STA - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    Giant Twist Aspiro 0 STA - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 22,5 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 360 Wh

    4,0; „ausreichend“

    „Das Aspiro ist ein Hingucker und überzeugend ausgestattet. Leider zeigt sich das Rad unausgeglichen und instabil. Am Rahmen muss dringend nachgebessert werden.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes