Fahrräder im Vergleich: Stadt-fein

aktiv Radfahren: Stadt-fein (Ausgabe: 7-8/2016) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Rein in die Stadt: Moderne Stadträder spannen den Bogen von wunderschöner Retro-Optik bis Alltags-Allrounder. Welches ist Ihr Favorit?

Was wurde getestet?

Sieben Citybikes wurden getestet. Die Modelle erhielten Endnoten von „sehr gut“ bis „gut“. Zudem erfolgte eine Einschätzung des Fahrverhaltens von Stadt bis Ausflug.

  • Quip (Modell 2016)
    1
    Batavus Quip (Modell 2016)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 20,7 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Summerville N7 (Modell 2016)
    1
    Bergamont Summerville N7 (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 17,6 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Olev (Modell 2016)
    1
    Cortina Olev (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 20 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Edition C 50 Pro (Modell 2016)
    1
    Velo de Ville Edition C 50 Pro (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 18,8 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Tobago (Modell 2016)
    1
    Winora Tobago (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 17,7 kg
  • Topas Villiger (Modell 2016)
    6
    Diamant Topas Villiger (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 19,1 kg
  • Retro 5.6 (Modell 2016)
    6
    Victoria Retro 5.6 (Modell 2016)
      Typ: Citybike; Gewicht: 18,4 kg; Felgengröße: 29 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder