Handy-News

connect

Inhalt

Eine Neuheit jagt die andere: Nokia bringt sein erstes Handy mit Touchscreen, Motorola sein erstes echtes Kamerahandy, während LG in die 8-Megapixel-Klasse aufsteigt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Handys, die 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten erhielten. Bewertungskriterien waren Ausstattung und Handhabung.

  • 1

    KC910 Renoir

    LG KC910 Renoir

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Punkten

    „Pro: gute Verarbeitung; einfache Bedienung; 3-Zoll-Touchscreen; UMTS, HSDPA, EDGE; WLAN; GPS; 8-Megapixel-Kamera; Xenon-Blitz; Autofokus; 4-GB-Speicherkarte im Lieferumfang.
    Contra: verzögertes Ansprechen des Touchscreens; Auslöseverzögerung der Kamera etwas lang.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    Motozine ZN5

    Motorola Motozine ZN5

    • Displaygröße: 2,4";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus; Xenon-Blitz; geringe Auslöseverzögerung; Wireless LAN; großes Display; knapp 400 MB Speicher; 1-GB-Speicherkarte im Lieferumfang; EDGE; TV-Ausgang (Kabel liegt bei).
    Contra: Fotos zeigen leichten Rotstich; geringe Videoauflösung; kein UMTS.“

  • 2

    5800 XpressMusic

    Nokia 5800 XpressMusic

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: großer brillanter Touchscreen; guter Musicplayer; 3,5-mm-Buchse für Headsets; 8 GB Speicher im Lieferumfang; Wireless LAN; integrierter GPS-Empfänger; EDGE, UMTS und HSDPA; Video-Kabel liegt bei; automatische Display-Ausrichtung durch Lagesensor.
    Contra: Texteingaben nur per Stift bequem.“

  • 4

    F305

    Sony Ericsson F305

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: Steuerung von Spielen über Bewegungssensor; erweiterbarer Speicher (Memory Stick Micro); 2-Megapixel-Kamera; Musicplayer; UKW-Radio; Stereo-Headset im Lieferumfang; viele Spiele; umfangreiches Adressbuch.
    Contra: grobes Display; Zifferntastatur sehr klein; Tasten nicht getrennt.“

  • 4

    S302 Snapshot

    Sony Ericsson S302 Snapshot

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: sehr kompaktes, flaches Gehäuse; 2-Megapixel-Kamera; erweiterbarer Speicher (Memory Stick Micro); UKW-Radio; E-Mail-Client; umfangreiches Adressbuch mit E-Mail- und Postadressen; Stereo-Headset im Lieferumfang; Extras wie Stoppuhr und Weltzeituhr.
    Contra: kleine Tasten; etwas grobes Display.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys