• Befriedigend

    2,6

  • 10 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Toshiba Portégé G500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Als erstes Windows-Mobile-Smartphone empfängt das Toshiba Portégé G500 Daten via HSDPA; zudem öffnet es Programme per Fingerabdruck.“

  • „befriedigend“ (342 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „... Wer vor der Größe und der mauen Sprachqualitätnicht zurückschreckt, bekommt ein hardwareseitig gut zu handhabendes Windows-Handy, das sich blind mit Outlook versteht.“

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    „Sehr viel Technik in einer leider nicht so hübschen Verpackung.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    „Plus: großes Display; jede Menge Hightech.
    Minus: ziemlich dick; mäßige Sprachqualität.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Handys in Ausgabe 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Sicher, das Äußere ist nicht alles, aber in der Business-Welt eben doch viel wert. Im Gegensatz zu den hochgestylten Portégé-Notebooks wirkt das G500 wie die hässliche Stiefschwester. Dafür kann das Smartphone mit einer ganzen Reihe an inneren Werten kontern. Windows Mobile 5 läuft schnell und stabil, was für den verbauten Prozessor spricht.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Das G500 ist gut ausgestattet und verfügt vor allem neben Wi-Fi und EDGE auch über HSDPA. Was noch bemerkenswerter ist: Als einziges Smartphone ist es mit einem digitalen Fingerabdruck-Lesegerät ausgestattet, das man sonst nur bei hochwertigen Notebooks findet. Dieses befindet sich hinter dem Display, und wenn man den eigenen Fingerabdruck erst einmal gespeichert hat, kann man das Telefon für andere sperren oder per Fingerabdruck die gewünschte Anwendung öffnen. Dazu muss nur das Programm Fingerprint Launcher gestartet und ein Finger jeweils einem bestimmten Programm zugeordnet werden. ...“

  • „gut“ (89,3%)

    Platz 2 von 7

    „Das Toshiba G500 eignet sich ideal für Business und Freizeit mit vielen außergewöhnlichen Extrafeatures.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Toshiba G500 ist ein Smartphone mit vielen Talenten, die aber nicht vollends ausgeschöpft werden. ... Als ersten Versuch Toshibas im Smartphone-Geschäft ... erfreulich ...“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Schnelle HSDPA-Verbindungen; WLAN und Bluetooth.
    Minus: Mittelmäßige Sprachqualität; Nur mit Windows Mobile 5.0; Zu dickes Gehäuse.“

  • Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    7 Produkte im Test

    „... Die Verarbeitung ist solide; dass der Slider in offenem Zustand minimal Spiel hat, ist bei der Handabung nicht wahrzunehmen. ... Praktisch ist der sogenanne Drahtlos-Manager ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Toshiba Portégé G500

Datenblatt zu Toshiba Portégé G500

Interner Speicher

0 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Gewicht

135 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 14 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

EDGE vorhanden
Kompatible Speicherkarten SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • SMS
Organizer-Funktionen Kalender
Weitere Funktionen Bluetooth
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 5
Speicher
Interner Speicher 0,05 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Slider
Gewicht 135 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: