SFT-Magazin prüft E-Book-Reader (11/2012): „Text-Tablets“

SFT-Magazin: Text-Tablets (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

E-Book-Reader: Ein elektronisches Lesegerät ist das ideale Weihnachtspräsent für Leseratten. Wir haben rechtzeitig vor dem Winterfest vier Vertreter der jüngsten Reader-Generation für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest des SFT-Magazins befanden sich vier E-Book-Reader. Die Modelle wurden 1 x für „sehr gut“ sowie 3 x für „gut“ befunden.

  • Kobo Glo

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 185 g

    „sehr gut“ (1,4) – Testsieger

    „Plus: Beste Schriftdarstellung im Vergleich; Ermöglicht Lesen auch im Dunkeln.
    Minus: Eng an den Kobo-Shop und die Software gebunden.“

    Glo

    1

  • Sony PRS-T2

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 164 g

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Hohe Arbeitsgeschwindigkeit; Einfache Touch-Bedienung.
    Minus: Ungeschickt platzierte Blättertasten; Kontrast etwas zu niedrig.“

    PRS-T2

    2

  • Amazon Kindle (2012)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Gewicht: 170 g

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Scharfe, kontrastreiche Textdarstellung; Liegt angenehm in der Hand.
    Minus: Proprietäres Dokumentenformat, keine EPUB-Unterstützung.“

    Kindle (2012)

    3

  • PocketBook Basic New (PB613)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 171 g

    „gut“ (1,9) – Kauftipp

    „Plus: Umfangreiche Formatunterstützung; Hohe Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Keine Blättertasten an den Seiten; Keine Wi-Fi-Anbindung.“

    Basic New (PB613)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Book-Reader