Kinderspiel?

VIDEOAKTIV: Kinderspiel? (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Immer mehr Fotokameras locken mit Videofunktionen, sogar in AVCHD. Spielerei oder ernst gemeinte Alternative zum Camcorder? VIDEOAKTIV hat es ausprobiert.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Camcorder und drei Digitalkameras getestet.

  • Panasonic HDC-SD66

    ohne Endnote

    „Und es hat Zoom gemacht: Bei kleinster Brennweite ist der SD 66 nicht so weitsichtig wie die Fotokonkurrenz, dafür zoomt er näher ran – und das auf Wunsch in variablem Tempo.“

    HDC-SD66
  • Panasonic Lumix DMC-TZ10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Scharfmacher: Die TZ 10 steilt Kanten stark auf ... und sorgt damit für einen scharfen Bildeindruck. Der zwölffache Zoom ist ordentlich – produziert allerdings deutliche Störgeräusche im Ton.“

    Lumix DMC-TZ10
  • Sony CyberShot DSC-HX5V

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    ohne Endnote

    „Ausgeglichen: Dank geringerer Anfangsbrennweite kommt die HX 5 V mit Zehnfach-Zoom ähnlich nah ran wie die Panasonic TZ 10. Auch sie schafft das nicht geräuschlos, nach unten gehalten, ruckt der Zoom zudem leicht.“

    CyberShot DSC-HX5V
  • Sony CyberShot DSC-TX7

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    ohne Endnote

    „Weniger ist mehr: Wegen des nur vierfachen Zooms vergrößert die TX 7 zwar nicht so gut wie ihr Foto-Kompagnon HX 5 V. Ihrer Bildqualität gereicht dies jedoch eher zum Vorteil.“

    CyberShot DSC-TX7
  • Sony HDR-CX115

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „Sichtweisen: Der Weitwinkel des CX 115 ist mit 54 Grad klar geringer als bei den Foto-Cams. Mit aktivem Stabilisator sinkt er weiter auf 46 Grad. Der maximale Zoom bleibt dabei unberührt und geht näher heran als der der Foto-Konkurrenz.“

    HDR-CX115

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder