• Gut 2,3
  • 10 Tests
  • 64 Meinungen
Gut (2,3)
10 Tests
Gut (2,4)
64 Meinungen

Panasonic HDC-SD66 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 10

    „Plus: schärfstes Bild im Test; unterstützt SDXC-Karten; Vorabaufnahme; effektiver Bildstabilisator.
    Minus: flaue Farben im Innenraum; kein Sucher.“

  • „gut“ (2,0)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Gute Bildqualität unter allen Lichtbedingungen; Optischer Bildstabilisator; Manuelle Einstellmöglichkeiten; 35,7 mm Weitwinkel.“

  • „befriedigend“ (3,10)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 10

    „PLUS: sehr wirksamer Bildstabilisator; großer Zoombereich (22,6-fach).
    MINUS: kein Sucher; kein eingebauter Speicher.“

  • „gut“ (68%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: sehr gute Bildqualität; überragender Bildstabilisator; leichte Bedienung.
    Minus: Ton bei Sprache.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der HDC-SD66 Camcorder von Panasonic kann überwiegend positiv bewertet werden. Das Gerät ist benutzerfreundlich, und mit den Automatikfunktionen, beziehungsweise den Voreinstellungen können auch sofort gute Ergebnisse erzielt werden. Das Bild ist vor allem bei Tageslicht sehr natürlich und vor allem gestochen scharf. ... Abstriche müssen bei der doch etwas unpraktischen Bedienung des Touchscreens und bei Tonaufnahmen höherer Lautstärke gemacht werden. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Auffällig beim Panasonic-Modell sind jedoch weiße Ränder rechts und links, die von der hohen und breiten horizontalen Scharfzeichnung herrühren. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Und es hat Zoom gemacht: Bei kleinster Brennweite ist der SD 66 nicht so weitsichtig wie die Fotokonkurrenz, dafür zoomt er näher ran – und das auf Wunsch in variablem Tempo.“

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 8

    „Der Panasonic macht das schärfste Bild im Test, auch wenn er das mit künstlicher Kantenaufsteilung erreicht. Im Innenraum bleiben die Farben etwas flau, zur Hochform läuft er vor allem im Tageslicht auf. Stets von Nutzen sind praktische Features wie die Vorabaufnahme. Einsteiger profitieren von Aufnahmehilfen und zahlreichen Automatiken.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Kein Leica-Objektiv, trotzdem Spitzenqualität für herrlich ausgewogene Bilder, mit einer Neigung zum Helligkeitsrauschen, wenn es zu dunkel wird. Die Panasonic HDC-SD66 bietet viel Bild für den schmalen Preis.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Shutter und Blende manuell einstellbar; Werkseinstellungen justierbar.
    Minus: Kein Mikro- und Kopfhöreranschluss; Kein Zubehörschuh; Kein Filtergewinde; Mittelmäßige Display-Auflösung.“

zu Panasonic HDC-SD66

  • Panasonic HDC-SD66EG-S HD Camcorder (SD-Kartenslot, 25-fach optischer Zoom,
  • Panasonic HDC-SD66EG-S HD Camcorder (SD-Kartenslot, 25-fach optischer Zoom,
  • Panasonic HDC-SD66EG-R HD Camcorder (SD-Kartenslot, 25-fach optisher Zoom,
  • Panasonic HDC-SD66EG-S HD Camcorder (SD-Kartenslot, 25-fach optischer Zoom,

Kundenmeinungen (64) zu Panasonic HDC-SD66

3,6 Sterne

64 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
26 (41%)
4 Sterne
10 (16%)
3 Sterne
9 (14%)
2 Sterne
9 (14%)
1 Stern
9 (14%)

3,6 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Videos die überzeugen. Youtube: Winterberg11

    von Achim Wernert
    • Vorteile: einfache Bedienung, große Mikrofon-Reichweite, tolle Bildqualität, großer Zoom
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Bilden Sie sich selbst Ihre Meinung zur Bildqualität und besuchen Sie auf Youtube "Winterberg11"

    Antworten
  • Hallo liebe Videofilmer

    von Andy Hey
    • Vorteile: einfache Bedienung, große Mikrofon-Reichweite, tolle Bildqualität, leicht, großer Zoom
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Büro, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Ich habe mir vor ca. 4 Wochen eine Panasonic HDC-SD66 ... gekauft. Die Kamera ist sehr handlich und leicht zu bedienen. Mit der Menüführung kam ich schnell zurecht. Mit der Aufnahmequalität im Automatikmodus war ich erst nicht zufrieden und habe im manuellen Modus gefilmt, was etwas Übung erfordert. Ich habe aber den Eindruck, das die intelligente Automatik lernfähig ist, denn jetzt werden die Videos im Automatikmodus einwandfrei (am Anfang waren sie etwas dunkel). Als Speicher benutze ich eine SDHC-Karte Class 10 mit 16 GB. Diese reicht in der höchsten Aufnahmequalität reichlich 2 Stunden. Der im Lieferumfang enthaltene Akku hält reichlich 1 Stunde, im Display werden beide Werte ständig angezeigt( Restspeicherzeit und Restakkuzeit). Der Zoom der Kamera ist unglaublich gut, man kann Objekte ranholen die man mit blosem Auge kaum erkennen kann.
    Fazit: Ich bin mit dem Camcorder sehr zufrieden und kann jedem Hobbyfilmer zum Kauf raten. Ich wünsche Euch weiter viel Spaß beim Filmen.
    MfG Andreas H.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic HDC-SD66EG-K

Super­zoom und Wind­ge­räusch-​Unter­drückung

Panasonic-HDC-SD66k-slantDer neue HDC-SD66 Camcorder von Panasonic bietet einen optischen 25-fach Zoom, der die weit entfernten Details dem Hobbyfilmer nahe bringt. Eine andere Besonderheit dieses Modells ist das Weitwinkelobjektiv von 35,7 Millimeter. Im Indoor-Bereich sowie beim Filmen einer großen Gruppe Menschen, wie bei einer Geburtstagparty, sollte macht es daher sehr gute Bilder machen.

Der HDC-SD66 wurde für die Leute entwickelt, die sich nicht trauen, die Parameter ihres Camcorders manuell einzustellen und bevorzugen, sich auf die intelligente Automatik zu verlassen. Mit diesem Modell von Panasonic muss man sich beispielsweise keine Gedanken über Autofokus, Kontrastkontrolle oder eine ruhige Handhaltung machen. Szeneprogramme des Camcorders werden diese Einstellungen automatisch je nach einer Standard-Situation anpassen.

Der optische Bildstabilisator Power OIS und die Gesichtserkennungsfunktion wiederum sorgen dafür, dass die Filme im High Definition Format oder die 5 Megapixel Fotos scharf und klar bleiben. Neu ist bei Panasonic auch die Windgeräusch-Unterdrückung-Funktion. Jetzt kann man bei den Aufnahmen am Strand nicht nur Wind hören, sondern auch die Stimmen der Freunde erkennen.

Als Speichermittel dienen diesem Gerät sowohl traditionelle SD- und SDHC-Karten als auch neue SD-Extended-Capacity-Karten. Das Modell ist in den Farben Schwarz, Silber und Rot erhältlich. Insgesamt macht der HDC-SD66 von Panasonic einen sehr guten Eindruck. Als universeller Home-Video-Camcorder kann man dieses Produkt nur empfehlen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic HDC-SD66

Abmessungen / B x T x H 52 x 112 x 66
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 25x
Digitaler Zoom 1500x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Optisch
Displaygröße 2.7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Interner Speicher 0 GB
Festplattenkapazität 0 GB
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MPEG-4
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 900 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDC-SD66EG-K, HDC-SD66EG-R, HDC-SD66EG-S

Weitere Tests & Produktwissen

Ins Zeug gelegt

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Der SDX 1 filmt im AVCHD-Format, bietet aber auch einen Platz sparenden MPEG-4-Modus an. PANASONIC HDC-SD 66 EG Was das JVC-Duo mit zwei Schächten macht, kann der SD 66 mit einem. Wie alle neuen Panasonic-Modelle filmt er auf SDXC-Karten, die es derzeit bis 64 GB gibt. Er unterstützt aber auch SDHC-Karten, die weiterhin erste Wahl sein dürften, bis die Preise für SDXC sinken. Im Vergleich zum letztjährigen Einsteiger SD 20 kostet der 66er rund 150 Euro weniger; …weiterlesen

Abgedreht

Audio Video Foto Bild 8/2010 - Bis auf die eingebaute Festplatte sind die Camcorder baugleich. Deswegen ist der SD66EG rund 70 Gramm leichter und minimal kleiner. Die fehlende Festplatte reduziert den Stromverbrauch, so dass der HDC-SD66EG mit 122 Minuten fast 20 Mi- Plus nuten länger läuft als der Testsieger. Außerdem ist das Gerät 150 Euro günstiger. Allerdings muss ein Teil der Ersparnis für den Kauf von SD-Speicherkarten› verwendet werden – falls man nicht schon welche besitzt. …weiterlesen