Digitalkameras im Vergleich: Natur im Fokus

SURVIVAL MAGAZIN: Natur im Fokus (Ausgabe: 4/2013 (November/Dezember)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Die Ansprüche an Outdoor-taugliche Fotokameras sind hoch. Denn beim Fotografieren in der freien Natur fordert die Kraft der Elemente die empfindliche Technik ständig heraus. Gear hat fünf robuste Modelle einem Leistungs-Check unterzogen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich fünf digitale Outdoor-Kameras, die mit 12 bis 26 von jeweils 30 möglichen Punkten abschnitten. Als Testkriterien dienten Stabilität, Qualitätseindruck und Bedienung sowie Ausstattung, Bildqualität und Preis-Leistung.

  • 1

    Stylus Tough TG-2

    Olympus Stylus Tough TG-2

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 12,7 MP

    26 von 30 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Nicht ganz billig, aber exzellent verarbeitet und mit vielen Einstellmöglichkeiten und Zubehör-Optionen ausgestattet, bietet die Olympus TG-2 Outdoor-Fotografen viele kreative Möglichkeiten. Das massive Gehäuse mit schwarzer Metall-Front liegt durch seine Größe und mehrere rutschfeste Gummi-Einlagen stets gut in der Hand. Zahlreiche Tasten bieten in Kombination mit dem praktischen Bedienrad schnellen Zugriff ...“

  • 2

    Coolpix AW110

    Nikon Coolpix AW110

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 16 MP

    25 von 30 Punkten – Kauf-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Nikon schickt mit der Coolpix AW110 eine Outdoor-Kamera ins Rennen, die sich vorab im Prüflabor zahlreichen Belastungstests stellen musste. Mit Erfolg: So werden Staub- und Wasserfestigkeit nach IP-68, Stoßfestigkeit nach Militär-Standard 810F 516.5 (Fallhöhe: zwei Meter) und die einwandfreie Funktion bei Temperaturen von minus 10 bis plus 40 Grad garantiert. ...“

  • 3

    WG-3

    Pentax WG-3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 16 MP

    22 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... das unkonventionelle Gehäuse macht eine ungewöhnliche Kamera-Haltung mit entsprechenden Aufnahmepositionen möglich. ... Zudem ist die Optio WG-3 mit einer IPX-8-Zertifizierung (gegen das Eindringen von Wasser bis 14 Meter Tiefe), einer Stoßfestigkeit bei Stürzen aus bis zu zwei Metern, einer Druckstabilität bis zu 100 Kilogramm und einem Frostschutz bis minus zehn Grad auch groben Anforderungen gewachsen. ...“

  • 4

    CyberShot DSC-TX30

    Sony CyberShot DSC-TX30

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 18,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    21 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „... Mit Handschuhen oder im Wasser waren im Test keine Eingaben über den Touchscreen möglich. Die filigranen Knöpfe sowie das dünne, glatte Gehäuse kommen dem Bedienkomfort unter widrigen Bedingungen nicht gerade entgegen. Die Sony DSC-TX30 richtet sich vor allem an Einsteiger: Das Touch-Display erlaubt eine einfache Menüführung und neue Bedienmöglichkeiten wie den Touch-Fokus. ...“

  • 5

    UK-310

    Somikon UK-310

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 5 MP

    12 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Im knallig-gelben Kunststoff-Gehäuse versprüht die kleine Somikon UK-310 auf Anhieb den Charme einer Spielzeug-Kamera. ... Allgemein liegt das technische Niveau der UK-310 in etwa auf dem Stand leicht antiquierter Handy-Kameras. Bei der Bildqualität sind mit mauen drei Megapixeln und fixem Fokus ohne optischen Zoom keine Wunder zu erwarten. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras