Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Starke Konkurrenz

FOTOTEST - Heft 4/2016

Inhalt

Die neuesten Spiegelreflex-Kameras von Canon, Nikon, Pentax und Sony liefern sich überaus spannende Testduelle um den Titel der besten SLR-Kamera im Vollformat und im APS-C-Format.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich sieben digitale Spiegelreflexkameras mit unterschiedlichen Sensorgrößen sowie eine spiegellose Systemkamera, von denen fünf mit „super“ und drei mit „sehr gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten jeweils Bildqualität, visueller Bildeindruck, Autofokus sowie Ausstattung und Bedienung.

Im Vergleichstest:

Mehr...

3 Vollformat-Spiegelreflexkameras im Vergleichstest

  • Canon EOS-1D X Mark II

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (90,2 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „Sehr gute und recht konstante Leistung von ISO 50-3.200. Sehr großer Dynamikumfang. Kantenschärfung, Farbwiedergabe und Farbsättigung nicht optimal. Bis ISO 3.200 werden die feinen Details gut aufgelöst, die Bilder sind nicht ganz frei von Artefakten, aber sehr gut zu bearbeiten. Insgesamt fehlt der letzte Kick. Fokussiert blitzschnell und leise, eine Top-Leistung! ... Top Ausstattung/Bedienung! ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS-1D X Mark II
  • Nikon D5

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20,8 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (91,5 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    Bildqualität: „sehr gut“ (67,1 von 75 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9,4 von 10 Punkten);
    Autofokus: „super“ (5 von 5 Punkten);
    Ausstattung/Bedienung: „super“ (10 von 10 Punkten).

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D5
  • Pentax K-1

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 36,4 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „Hohe absolute Auflösung ... aber bei einer Kamera ohne Tiefpassfilter geht mehr. Insgesamt ausgeglichene Messwerte ohne Höhen und Tiefen. Bei ISO 1.600 sehr hohe Detailauflösung, die Artefakte erkennt nur das geschulte Auge. Ab ISO 3.200 mehr Artefakte und Rauschen, aber bis ISO 12.800 akzeptabel. Der Autofokus arbeitet ausreichend schnell für den gewöhnlichen Fotoalltag ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 5/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K-1

4 APS-C-Spiegelreflexkameras im Vergleichstest

  • Canon EOS 1300D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,8 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen – Highlight

    „Bis ISO 1.600 hohe, konstante prozentuale Auflösung. Schwaches visuelles Rauschen ab ISO 400, ab 3.200 störend. Guter Dynamikumfang bis ISO 800. Bis ISO 1.600 wirken die Bilder scharf, das minimale Rauschen stört nicht. Ab ISO 3.200 verschlechtert sich die Detailauflösung, und das Rauschen nimmt zu. Fokussiert mit dem EF-S 18-55 mm IS II recht schnell, aber laut ...“

    EOS 1300D
  • Canon EOS 80D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Highlight

    Bildqualität: „sehr gut“ (63,7 von 75 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (8,6 von 10 Punkten);
    Autofokus: „super“ (5 von 5 Punkten);
    Ausstattung/Bedienung: „super“ (9,6 von 10 Punkten).

    EOS 80D
  • Nikon D500

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20,9 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „super“ (90,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Spitzenwerte beim Rauschen und Weißabgleich. Die Auflösung ist bis ISO 1.600 hoch, die Kantenschärfung arbeitet sehr effizient fast ohne Kantenartefakte. Bis ISO 1.600 sehr gute Detailauflösung, kaum störende Artefakte. Ab ISO 3.200 nehmen die Moiré- und Aliasing-Artefakte zu, aber bis ISO 12.800 brauchbar. Extrem leistungsfähiger Autofokus. Fokussiert mit dem Set-Zoom AF-S 2,8-4/16-80 mm sehr schnell und leise. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    D500
  • Sony Alpha 68

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (89,3 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Highlight

    „Im bewerteten Bereich bis ISO 3.200 hohe und konstante Auflösung, und ... sehr gute Messwerte in fast allen Testdisziplinen. Sehr gute Detailauflösung bis ISO 1.600. Ab ISO 3.200 nehmen Artefakte und das Rauschen zu. Die Farbsättigung ist hoch, die Bilder wirken mitunter bunt. Der 4D Focus bringt Vorteile bei wenig Licht, die Messfeld-Abdeckung und -Dichte sind gut. Der Autofokus arbeitet schnell und relativ leise. ...“

    Alpha 68

1 Spiegellose Systemkamera im Einzeltest

  • Panasonic Lumix DMC-GX80

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „super“ (91,5 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „Kein Tiefpassfilter und extrem hohe Auflösung. Sehr guter Dynamikumfang. Das Rauschen ist messbar, aber unkritisch im bewerteten Bereich bis ISO 3.200. Bei ISO 1.600 hohe Detailauflösung und wenig Artefakte trotz fehlender Tiefpassfilterung. Ab ISO 3.200 etwas mehr Artefakte, ab 6.400 auch mehr Rauschen. Sehr schneller Hybrid-Kontrast-Autofokus mit DFD (Depth-of-Defocus) ...“

    Lumix DMC-GX80

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras