Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Einsteiger-DSLRs

Foto Praxis

Inhalt

In der Preisklasse unter 800 Euro tummeln sich eine Menge interessante DSLR-Kameras, die bestens für Einsteiger geeignet sind und Ihren Geldbeutel halbwegs schonen. Wir haben verschiedene Modelle ausführlich für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs DSLR-Kameras. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung. Zusätzlich wurden Empfehlungen für die Einsatzbereiche Schnappschuss, Kreativ fotografieren, Makro sowie Sport & Action, Low-light und Video angegeben.

  • 1

    D3100

    Nikon D3100

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (1,1) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wegen der vielfältigen Möglichkeiten, der ausgezeichneten Bildqualität, der umfänglichen Hilfestellungen besonders für Einsteiger und des attraktiven Preises konnte die D3100 in unserem Test am meisten überzeugen.“

  • 2

    Alpha 33 (SLT-A33)

    Sony Alpha 33 (SLT-A33)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (1,25)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Neben der ausgezeichneten Bildqualität verdient sich die Kamera auch bei der Menübedienung ein besonderes Lob. Für alle Funktionen werden erläuternde Texte eingeblendet. So eignet sich die Kamera ganz besonders für Einsteiger. Die innovativen Funktionen und die große Funktionsvielfalt bescheren der Sony den zweiten Platz im Test.“

  • 3

    EOS 1000D

    Canon EOS 1000D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (1,35) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Kamera verdient aufgrund des angebotenen Leistungs- und Funktionsumfangs das Prädikat ‚Kauftipp‘, und das, obwohl sie bereits über zwei Jahre auf dem Markt ist. Selten findet sich für so wenig Geld so viel Leistung. So belegt sie in unserem Test auch einen vorderen Platz.“

  • 3

    EOS 550D

    Canon EOS 550D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Pentamirror

    „sehr gut“ (1,35)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Alles in allem kann die Canon 550D im praktischen Einsatz vollends überzeugen. Einzig der höhere Preis verhindert eine bessere Platzierung im Testfeld.“

  • 5

    K-x

    Pentax K-x

    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Durch ihre Handlichkeit und leichte Bedienbarkeit sowie die ausgezeichnete Bildqualität kann das Einsteigermodell von Pentax überzeugen. Einziger kleiner Kritikpunkt ist die Anzeige der Aufnahmeparameter im Sucher, die leider etwas schwer zu erkennen ist.“

  • 6

    E-620

    Olympus E-620

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Es werden so viele Funktionen wie irgend möglich in einem Gehäuse integriert, das so klein wie irgend möglich gehalten wird. So ist die E-620 ein sehr kompaktes Modell und eignet sich damit prima als ‚Immer dabei‘-Kamera. Ein Nachteil der sehr kompakten Bauweise sind allerdings die teilweise arg klein geratenen Bedienelemente ... bei denen grazile Finger für eine optimale Bedienung nötig sind. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras