Digitalkameras im Vergleich: Kompakt unterwegs

DigitalPHOTO: Kompakt unterwegs (Ausgabe: 6) Seite 1 /von 1

Inhalt

Städtereise, Abenteuerurlaub und schnurloser Datentransfer - unsere Kompakt- und Bridgekameras erlauben alles. Wir haben für Sie die zoomstarke Nikon P520, die toughe Panasonic FT-5 und die smarte Samsung WB800F getestet.

Was wurde getestet?

Drei Kameras wurden getestet. Die Bewertungen lauteten 79,5%, 80% und 81%. Geprüfte Kriterien waren Bildqualität, Ausstattung und Handling.

  • 1

    WB800F

    Samsung WB800F

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Touchscreen: Ja

    81%; 4 von 5 Sternen – gut

    Samsungs kompakte Reisebegleiterin WB800F überzeugt aufgrund ihrer Abmaße und ihre Wi-Fi-Funktion mit Direct Link zum Teilen der Fotos mit Freunden. Die Auflösung der Kamera ist jedoch verbesserungswürdig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    Coolpix P520

    Nikon Coolpix P520

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 18,1 MP

    79,5%; 4 von 5 Sternen – gut

    „Pro: Zoomrange bis 1000 mm/KB; Geringer Auflösungsabfall zu den Rändern; Zoomstufen wahlweise aktivierbar.
    Kontra: Auflösung lässt ab ISO 1600 nach.“

    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    Lumix DMC-FT5

    Panasonic Lumix DMC-FT5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 370 Aufnahmen

    80%; 4 von 5 Sternen – gut

    „Pro: Gute Bildqualität bis ISO 200; Stoßfest, wasserdicht, frost- & bruchsicher; Wi-Fi & NFC (Near Field Communication).
    Kontra: Geringe Auflösung ab ISO 1600.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras