ColorFoto prüft Digitalkameras (7/2009): „Abgetaucht“

ColorFoto

Inhalt

Bisher war die Auswahl an wasserfesten Kompaktkameras mager. Nun endlich bringen auch Hersteller wie Canon, Panasonic und Fuji ihre ersten Outdoor-Modelle.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kameras mit Bewertungen von 45 bis 72,5 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität (Farbgenauigkeit, Weißabgleich, Tageslicht ...) und Bedienung/Performance (Handhabung, Ausstattung/Lieferumfang ...).

  • Canon PowerShot D10

    • Typ: Kompaktkamera

    72,5 Punkte – Kauftipp (Wasserfest)

    „... Die D10 erreicht trotz aller Schwierigkeiten, die eine wasser-, stoß-, und frostsichere Konstruktion mit sich bringt, eine gute Bildqualität. Sie übertrifft damit sogar so manche gehobene Standardkompakte ...“

    PowerShot D10

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FT1

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    65,5 Punkte – Kauftipp (Outdoor)

    „Eine der wenigen wasser-, staub- und stoßfesten Kompakten im Test, deren Autofokus absolut treffsicher funktioniert und deren Bildqualität keine größeren Schwächen aufweist. ...“

    Lumix DMC-FT1

    2

  • Olympus µ[mju:] TOUGH-8000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    60 Punkte

    „Die Olympus gehört zu den robustesten Outdoor-Kameras und besitzt ein weitwinkliges 3,6-fach-Zoomobjektiv sowie einen mechanischen Bildstabilisator.“

    µ[mju:] TOUGH-8000

    3

  • Hyundai Camera S800

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8 MP

    46 Punkte

    „Die unkomfortablen Bedienelemente und das kleine, gering auflösende 2,5-Zoll-Display der Hyundai S800 können nicht mit der Konkurrenz mithalten.“

    S800

    4

  • Fujifilm FinePix Z33WP

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    45 Punkte

    „Fujis Z33WP ist günstig, klein, leicht, stylisch, bis 3 m Tiefe wasserdicht, aber nicht speziell gegen Stöße und Kälte gerüstet.“

    FinePix Z33WP

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf