c't prüft Digitalkameras (11/2009): „Anders zum Bild“

c't

Inhalt

Frische Konzepte bei den Bildsensoren mischen den Kompaktkamera-Markt derzeit auf, nachdem sich die Hersteller über Jahre nur mit allerlei Firmware-Gimmicks wie Lächel-Erkennung und ISO-Entwacklung beschäftigt hatten. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Digitalkameras. Als Testkriterien dienten unter anderem Farbwiedergabe / Belichtung, Bildschärfe / Detailwiedergabe und Bildrauschen / sonstige Bildstörungen. Gesamtnoten wurden nicht vergeben.

  • Canon PowerShot G11

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    ohne Endnote

    „... Außenaufnahmen mit lebendigen, korrekten Farben und sicher belichtet. Jenseits der WW-Stellung gute Schärfe und sehr detailreiche Aufnahmen, bis ISO 400 ohne größere Rauscheinbußen. ...“

    PowerShot G11
  • Fujifilm FinePix F70EXR

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    ohne Endnote

    „... Zentral nahezu sehr gute Bilddetails, aber bereits ab ISO 100 reduzierte Textur (verwaschene, kontrastarme Details). Minimal knappe Belichtung, kontrastreicher Bildeindruck. ...“

    FinePix F70EXR
  • Sigma DP-1

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14 MP

    ohne Endnote

    „... Schärfe mindestens auf 8-Megapixel-Niveau herkömmlicher Kameras, mit sehr glattem Bildeindruck und hohem Kontrast selbst kleiner Details. Keinerlei Moirés und Artefakte ...“

    DP-1
  • Sony CyberShot DSC-WX1

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    ohne Endnote

    „... Ausgewogene, minimal reichliche Belichtung. Noch gute Schärfe mit Unschärfeinsel links unten am Farbkasten, sonst knapp gute Detailleistung. Wenig Moirés, sehr gut kompensierte chromatische Aberrationen ...“

    CyberShot DSC-WX1

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf