Ø Gut (1,8)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,3

(7)

Ø Teilnote 1,4

Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Ja
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony HDR-PJ320E im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 2 von 11
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,3)

     Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 11

    „sehr gut“ (135 von 200 Punkten)

    „... Ambitionierte Filmer finden in der PJ320 kaum interessante Features vor, und Einsteiger sowie Gelegenheitsfilmer dürften kaum einen Vorteil gegenüber einem Smartphone erkennen, zumal man dieses sowieso dabei hat. Eine Kamera wie die PJ320 ist eben nicht klein genug, um sie immer auf Verdacht mitzunehmen. Weder in der Bildqualität noch in der Ausstattung kann sich die PJ320 hier deutlich genug absetzen. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 15/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Für normale Anwendungsbereiche macht er kompakte Sony HDR-PJ 320 eine recht gute Figur, mit schnell bewegten Motiven hat er aber seine Schwierigkeiten. Da haben die Action-Spezialisten die Nase vorn.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der 320er wirkt aufgrund der verwendeten Materialien nicht besonders hochwertig. Er bringt eine ordentliche Grundausstattung mit, hat sogar einen Mikrofonanschluss – aber leider keinen Kopfhörerausgang. Die Bildqualität bewegt sich auf mäßigem Niveau, und das Einstellmenü ist unübersichtlich.“  Mehr Details

zu Sony HDR-PJ320E

  • Sony HDR PJ320 Full HD Projector Camcorder 2.39 MP 30x Zoom 3" Touchscreen

    Sony HDR PJ320 Full HD Projector Camcorder 2. 39 MP 30x Zoom 3" Touchscreen

Kundenmeinungen (7) zu Sony HDR-PJ320E

7 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony HDR-PJ 320E

Hosentaschenkino

Man kann den PJ320-Camcorder von Sony zwar in der Hosentasche transportieren, jedoch trägt dieser dann deutlich auf, da durch die besondere Ausstattung mit einem integrierten Beamer eine Dicke von 57 Millimetern erreicht wird. Auch wenn die Anschaffungskosten im starken Mittelbereich angesiedelt sind, ist der Camcorder eher ein Funfaktor für jüngere Anwender, die sich den Spaß leisten können. Ambitionierte Videofreunde wären eher enttäuscht.

Technische Ausstattung

Das Vergnügen, die aufgezeichneten Videos gleich an der nächsten Wand betrachten zu können, kostet bei amazon rund 480 EUR. Der kleine LED-Projektor im Deckel des Displays kann mit einer Helligkeit von 13 Lumen auch in heller Umgebung noch ganz gut überzeugen. Mit einer maximalen Diagonale von 250 Zentimetern wird ein Bild projiziert, das entweder von der Speicherkarte des Camcorders kommt oder via HDMI-Kabel vom nächstgelegenen Rechner stammt. So lässt sich der integrierte Beamer gleich doppelt einsetzen. Auf der anderen Seite ist das 3-Zoll-Display untergebracht, das mit 230.000 Bildpunkten auflöst. Neben der Motivkontrolle dient es der Steuerung des Camcorders via Touchscreen. Das Tele-Makro-Objektiv kann optisch bis zu 30-fach vergrößern und bietet eine Weitwinkelbrennweite von 26,8 Millimetern im 16:9-Format an. Im Telebereich entspricht das dann 804 Millimetern, die mit dem erweiterten Zoom auf 1.474 Millimeter kommen kann. Für die Bildumwandlung kommt dann ein Exmor R CMOS-Sensor zum Einsatz, der im Videobereich rund 2,29 Megapixel effektiv nutzt.

Aufnahme

Für die Videoaufzeichnung kommt das MPEG4-AVCHD-Format infrage, das Full HD mit 50 Vollbildern ermöglicht. Daneben kann man auch 50 Halbbilder anwählen sowie 1.440er und 720er Auflösungen. Eine manuelle Bedienung des Camcorders ist weitgehend ausgeschlossen und man überlässt den Automatiken die Kameraeinstellungen. Für die erweiterte Tonaufzeichnung kann ein externes Mikrofon angeschlossen werden, jedoch fehlt leider der Kopfhörerausgang.

Unterm Strich

Mit der Sony HDR-PJ320E kann man sicher viel Spaß haben, wenn man sich mit einer mittelmäßigen Bildqualität zufriedenstellen lässt – mehr kann der kleine kompakte Camcorder nicht leisten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HDR-PJ320E

Features
  • Touchscreen
  • Integrierter Beamer
  • Mikrofoneingang
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Direktupload
  • Bildstabilisierung
  • Autofokus-Verfolgung
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer vorhanden
Sensorgröße 1/5,8 Zoll
Abmessungen / B x T x H 57,5 x 117 x 57 mm
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp Exmor R CMOS
Objektiv
Minimale Brennweite 26,8 mm
Maximale Brennweite 804 mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 350x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher
  • LCD
  • Elektronisch
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss vorhanden
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung vorhanden
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick Pro Duo
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MP4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 210 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDRPJ320EB

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HDR-PJ 320 E können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony HDR-PJ320E

Stiftung Warentest Online 9/2013 - Der Sony HDR-PJ320E ist ein guter HD-Camcorder mit Speicherkarte (ein Steckplatz, Speicherkarte nicht mitgeliefert). Klassische längliche Bauform (horizontaler Camcorder). Liefert gute Videos (Note: 1,9). Gute Aufnahmen bei Tageslicht (Note: 1,6) und bei Kunstlicht (Note: 1,9). Kommt mit wenig Licht aus. Hohe Auflösung (Full HD 1920 x 1080 Bildpunkte, 50p). Aufzeichnung mit hoher Datenrate: 28 Mbit/s. Sehr guter Autofokus. Ton annehmbar. Mikrofonwirkung mit Zoom gekoppelt, zielt auf das Motiv. …weiterlesen

Wenn die Kleinen große Augen machen

videofilmen 6/2013 - Der Unterschied zu den großen Schwestern fällt kleiner aus als erwartet. AUDIo Auch der Störgeräuschabstand des eingebauten Mikrofons geht absolut in Ordnung. Dieses kann sogar manuell ausgesteuert werden. Sony HDR-PJ320E HARTE KONKURRENZ Nachdem die beste Kamera bekanntlich die ist, die man dabei hat, hat die HDR-PJ320 in der heutigen Zeit ein deutliches Positionierungsproblem. …weiterlesen