zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PCgo prüft Betriebssysteme (7/2015): „Windows 10 vs. 8.1“

PCgo: Windows 10 vs. 8.1 (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Lohnt sich ein schnelles Upgrade auf Windows 10 oder ist die bessere Strategie, abzuwarten und vorerst weiter Windows 8.1 einzusetzen?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zwei Computer-Betriebssysteme, die mit 64 und 87 von jeweils 100 Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien galten Bedienkonzept, Oberflächendesign, Ausstattung sowie Geschwindigkeit und Sicherheit.

  • Microsoft Windows 10

    • Plattform: Tablet, Smartphone, Windows;
    • Freeware: Nein

    87 von 100 Punkten

    „Wer von Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigt, gewinnt bei Ausstattung, Bedienkomfort und Sicherheit etliches hinzu, muss funktional aber – ausgenommen die DVD-Wiedergabe – auf so gut wie nichts verzichten. Nutzer von Windows 7 hingegen umschiffen durch ein Direkt-Upgrade auf Windows 10 viele Ärgernisse, die einem Microsofts duales Windows-8-Konzept aufzwingt. ...“

    Windows 10

    1

  • Microsoft Windows 8.1

    • Plattform: Windows

    64 von 100 Punkten

    „... Mit Windows 8.1 hat Microsoft das für die Touchsteuerung optimierte Modern-UI-Bedienkonzept aus Windows 8 geringfügig überarbeitet. Dennoch bleibt die Handhabung inhomogen, und die Startseite wirkt auf Desktop-PCs wie ein Fremdkörper. ... Das flach gestaltete Oberflächendesign zeichnet sich durch den Verzicht auf fotorealistische Grafikelemente sowie schlichte Symbole aus. ...“

    Windows 8.1

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Betriebssysteme