VIDEOAKTIV prüft Beamer (1/2014): „Präsentationsmeister“

VIDEOAKTIV: Präsentationsmeister (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Full-HD-Videos mit hellen und brillanten Bildern auch bei Tageslicht – und das alles für unter 1000 Euro. Das versprechen die vier Einsteiger-Projektoren dieses Testfelds.

Was wurde getestet?

Vier Beamer befanden sich auf dem Prüfstand. Drei von ihnen schnitten mit „gut“ ab, der andere erhielt die Endnote „befriedigend“. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Bedienung, Ausstattung und Lüfterlautstärke.

  • Epson EH-TW5200

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 37 dB;
    • Technologie: LCD;
    • Keystone-Korrektur: Ja

    „gut“ (63 von 100 Punkten) – Testsieger, Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Epson zeigt bei Full-HD- wie 3D-Bildern ein ausgewogenes, scharfes und vor allem helles Bild. Lediglich der sehr laute Lüfter im normalen Bildmodus ist ein Ärgernis. Dafür punktet der Epson als einziger im Testfeld mit horizontaler und vertikaler Trapezkorrektur.“

    EH-TW5200

    1

  • Acer H6510BD

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 34 dB;
    • Technologie: DLP;
    • Lens Shift: Ja

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Acer zeigt auch bei Tag ein sehr helles Bild und punktet mit einer tadellosen HD- und 3D-Projektion. Kleinere Schwächen leistet er sich bei der SD-Präsentation, und der Lüfter ist recht laut. Dank der Tragetasche und der kompakten Maße ist er der mobilste Beamer des Testfelds und schnell verstaut – perfekt für den Transport.“

    H6510BD

    2

  • BenQ W1070

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 35 dB;
    • Technologie: DLP;
    • Lens Shift: Ja

    „gut“ (62 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Egal ob SD, Full-HD oder 3D: Der W1070 zeigt durchwegs tolle Bilder, die sich mit denen gehobener High-End-Kollegen messen können. Die Helligkeit reicht locker für Präsentationen bei Tageslicht. Der minimale Lens-Shift aber ist wenig hilfreich, und der sehr laute Lüfter stört.“

    W1070

    2

  • Optoma HD131Xe

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Betriebsgeräusch: 26 dB;
    • Technologie: DLP;
    • Keystone-Korrektur: Ja

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Optoma punktet mit der besten Fernbedienung und einem gut strukturierten Menü. Auch hier ist die HD-Projektion auf hohem Niveau, mit sehr hellem Bild. Die Farben wirken insgesamt etwas blasser, und bei der SD-Präsentation muss man kleinere Abstriche in Kauf nehmen. Dafür ist der Lüfter nicht so laut wie bei der Konkurrenz.“

    HD131Xe

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer