Music & PC prüft Audio-Software (10/2008): „Heiße Einstecks“

Music & PC: Heiße Einstecks (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Der Markt bringt ständig neue native Effekt-Plug-ins hervor, doch welche davon ‚hot‘ sind, weiß man oft erst nach stundenlangen Test-Sessions. Diese Bürde haben wir einmal mehr für Sie übernommen und stellen Ihnen unsere aktuelle Auswahl von wirklich ‚heißen Einstecks‘ vor: Barricade Pro, BReverb, Oxford SuprEsser, VariSaturator und Volcano 2 heißen unsere kommerziellen Kandidaten, welche durch kostenlose Effekte ergänzt werden, die in keiner Sammlung fehlen dürfen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Effekt-Plug-ins. Es wurden unter anderem die Kriterien Klang, Flexibilität und Ergonomie getestet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben.

  • Bootsy NastyLF

    • Typ: Plug-in;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Viel Sound für kein Geld; ein absoluter Pflichtkandidat für die heimische VST-Sammlung.“

    NastyLF
  • Fabfilter Volcano 2

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Volcano 2 macht aus jedem Brot- und-Butter-Synthie eine Geheimwaffe und aus jeder Standard-Tonspur eine Fundgrube bizarrer Soundscapes. Es gibt daher kaum eine Musikrichtung, welche nicht von den Möglichkeiten dieses auch preislich sehr attraktiven Ausnahme-Effektes profitieren würde.“

    Volcano 2
  • Jeroen Breebaart Barricade Pro

    • Typ: Plug-in

    ohne Endnote

    „... das ideale ‚Upgrade‘ für jeden Summen-Kompressor. Das Plug-in ist Dank seiner vier Dynamikstufen durchaus ein mächtiges Werkzeug und sollte trotz seines Einsteigerpreises mit Respekt und der gebührenden Lernbereitschaft eingesetzt werden.“

    Barricade Pro
  • Overloud BReverb

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „Wer sich von der konsequent altbackenen Bedienung des BReverb nicht abschrecken lässt, wird mir einem ausgezeichnet klingenden, vielseitigen algorithmischen Hall belohnt ...“

    BReverb
  • Sonnox Oxford Supresser

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win XP

    ohne Endnote

    „... Geldfüchse aufgepasst: Günstiger kommt man nicht in den Genuss des hervorragenden Kompressions-Algorithmus aus den Oxford-Dynamics, welche allerdings noch etliche weitere Algorithmen, Gate, Expander, EQ und einen Sättigungseffekt mitbringen.“

    Oxford Supresser
  • Voxengo VariSaturator

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Der wie immer günstige Preis des VariSaturator kombiniert mit der vorbildlichen Bedienkonzeption der ‚New Style‘-Voxengo-Effekte macht dieses Plug-in zu einer höchst empfehlenswerten Investition.“

    VariSaturator

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf