Beat prüft Audio-Software (4/2012): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Effekt-Plug-ins, die unabhängig voneinander bewertet wurden.

  • Cableguys VolumeShaper 3

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Mac OS X 10.5, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Die Cableguys haben ihre Hausaufgaben gemacht: So werten spannende Neuerungen wie das neue Oszilloskop und vor allem die MIDI-Trigger-Funktionen das ohnehin flexible Plug-in erheblich auf. Zu einem Taschengeldpreis erhalten Sie ein eigenständiges Kreativwerkzeug, das nicht nur mit seiner Vielseitigkeit, sondern auch mit seiner intuitiven Bedienbarkeit punktet und zum Experimentieren einlädt.“

    VolumeShaper 3
  • Fabfilter Saturn

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Mac OS X 10.5, Win Vista, Win XP, Mac OS X 10.4;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Dank seines Multiband-Designs erweist sich Saturn erstaunlich vielseitig, wobei insbesondere die kreativen Klangzerstörungseffekte zu begeistern wissen. Die umfangreichen Modulationsmöglichkeiten erschließen dem Benutzer sehr lebendige und dynamische Zerreffekte. Neben seinem exzellenten Klang und den zahlreichen gelungenen Presets ist auch die intuitive Oberfläche und der hohe Bedienkomfort des Effekts hervorzuheben. ...“

    Saturn
  • Maag Audio EQ4

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „... ein erstklassiger und musikalischer Klangveredler, mit dem man bemerkenswert schnell zum gewünschten Ziel kommt. Dank seines speziellen Designs verursacht er nur sehr geringe Phasenverschiebungen und qualifiziert sich damit als ideales Werkzeug für unverfälschte Equalizer-Eingriffe. Dabei treten auch bei großzügigen Anhebungen keine Verzerrungen auf.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EQ4
  • Waves Aphex Vintage Aural Exciter

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Bei dem Vintage Aural Exciter vermisst man die flexiblen Einstellmöglichkeiten der modernen Aphex-Geräte sowie die Big-Bottom-Schaltung zur Basshervorhebung. Trotzdem konnte sich das Plug-in in unserem Test als leistungsfähiges Werkzeug zur Klangveredelung beweisen, das dumpfen Signalen auf musikalische Weise mehr Frische und Präsenz oder kompletten Mixen einen edlen Höhenglanz verleiht.“

    Aphex Vintage Aural Exciter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software