Beat prüft Audio-Software (2/2011): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier unabhängig voneinander geprüfte Effekt-Plug-ins.

  • Native Instruments The Mouth

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Plattformunabhängig;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Ob Sie Stimmen in Echtzeit in Synthesizerklänge verwandeln, Harmoniestimmen erzeugen, oder Gesangsspuren anfetten möchten: Als einzigartiges Kreativwerkzeug für den Studioeinsatz und Live-Performances überzeugt The Mouth auf ganzer Linie. Dank der durchdachten Bedienoberfläche hat man die umfangreichen Klangformungsmöglichkeiten des Reaktor-Instruments schnell im Griff. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    The Mouth
  • SPL - Sound Performance Lab Passeq Modell 1040

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Von der fotorealistischen Nachbildung der Bedienoberfläche bis hin zur authentischen Emulation der Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Filtern hat SPL mit der Software-Umsetzung seines Edel-Entzerrers ganze Arbeit geleistet. Seine ausgezeichnete Klangqualität und sein auch bei hohen Verstärkungen äußerst musikalisches und auf angenehme Weise färbendes Klangverhalten machen das Plug-in zu einer Referenz für High-End-Equalizer.“

    Passeq Modell 1040
  • Rob Papen RP-Delay

    • Typ: Plug-in;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Preis-Tipp der Redaktion

    „Wir sind beeindruckt: Mit RP-Delay ist Rob Papen eines der leistungsfähigsten Delay-Plug-ins geglückt, das neben Standards auch fantastische Dub- und Rückwärtseffekte liefert. Dank seiner mächtigen Modulationsmöglichkeiten gelingen mit dem Kreativwerkzeug wahre Effektgewitter, sodass es Freunden abgefahrener Klänge wärmstens empfohlen werden kann. ...“

    RP-Delay
  • Waves JJP Artist Signature Collection

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Neben Ihrer ausgezeichneten Klangqualität und ihrem hohen Bedienkomfort besteht die große Stärke der JJP Artist Signature Collection darin, komplexe Signalketten einfach bedienbar zu machen. So können Sie Ihren Gesangsaufnahmen mit wenigen Handgriffen mehr Präsenz oder der Rhythmusgruppe die gewünschte Durchschlagskraft verleihen. ...“

    JJP Artist Signature Collection

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software