Apps im Vergleich: Apps für Radfahrer

Apps Magazin: Apps für Radfahrer (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die Sonne scheint, die Wiesen blühen - ab aufs Rad, die Gegend erkunden. Damit Sie wissen, wo Sie hinmüssen, mit Ihren erkundeten Strecken prahlen können und auch das Wetter mitspielt, haben wir die wichtigsten App für alle Pedalritter zusammengetragen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Apps für Radfahrer. Die Bewertungen reichten von 4 bis 5 von 5 Sternen.

  • ADAC Verlag Fahrrad-Tourenplaner

    • Art: Reisen + Lokales;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenpflichtiger Download

    5 von 5 Sternen

    „... Das über 6000 Strecken starke Werk informiert den Radler über alle Begebenheiten der gewählten Tour, mit Bildern, einer topographischen Karte und einer ausführlichen Beschreibung. Wer sich dann auf den Weg macht, wird nicht nur navigiert, er oder sie kann sich während der Fahrt tracken lassen und erhält hilfreiche Tipps im Falles eines Unfalles. ...“

    Fahrrad-Tourenplaner
  • BikeCityGuide Fahrrad Navi GPS

    • Art: Reisen + Lokales;
    • Plattform: Android;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    5 von 5 Sternen

    „... Das Kartenmaterial wird ... für die Offline-Nutzung gespeichert ... Natürlich bietet diese App eine ganze Reihe an Fahrrad spezifischen Features. So finden Sie zu jeder Stadt ausführliche Informationen zum Radwegenetz und Tourvorschläge. Die App selbst ist kostenlos, das Kartenmaterial kann mit der Cycle to Free-Funktion erradelt oder für 4,99 Euro erworben werden ...“

    Fahrrad Navi GPS
  • komoot Navigation

    • Kosten: Kostenloser Download

    4 von 5 Sternen

    „... Komoot ist eine praktische Navigations-App, die sehr stabil läuft. Der Routenplaner arbeitet verlässlich und die vorgeschlagenen Touren sind, je nach Gebiet, durchweg attraktiv. Den Punkteabzug gibt es für die kostenpflichtige Ergänzung der Regionen, dafür muss der Anwender nämlich ganz schön tief in die Tasche greifen.“

    Navigation
  • Runtastic Road Bike

    5 von 5 Sternen

    „... Speziell für radfahrende Androiden hat Runtastic diese App entwickelt. Sie bietet einige Funktionen, die die allgemeine Sport-App von Runtastic nicht dabei hat. Auch Neulinge können die App ohne Bedenken ausprobieren, sie kostet ja nichts und Otto Normalradfahrer kommen schließlich auch ohne Pro aus.“

    Road Bike
  • Toursprung Bikemap

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    5 von 5 Sternen

    „... Eine coole Sache: Wer neue Gegenden entdecken will und weltweit auf der Suche nach spannenden Routen ist, wird mit Bikemap einen Freund fürs Leben finden.“

    Bikemap
  • wetteronline.de RegenRadar

    • Art: Wetter;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    5 von 5 Sternen

    „... Diese vielseitige App verhindert unerfreuliche Überraschungen, die durch heranziehende Unwetter entstehen können. Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie das Fahrrad in der Garage lassen. Damit empfiehlt sich dieser Helfer als Begleiter für alle, die das Wetter genau im Auge behalten möchten.“

    RegenRadar

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps