Augenoptiker

(18)

  • Kontaktlinseninstitut Pro-Sehen (1)
  • Contactlinsen-Institut Ecke (1)
  • Augenoptik Bettzüge (1)
  • Optikstudio Marion Müller (1)
  • Contactlinsen Institut Claudia Becker (1)
  • Augenoptik Brückner (1)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Augen-Optiker

Blickkontakt kontra Klickkontakt test (Stiftung Warentest) 1/2015 - Bei Nahbrillen nützt zudem die sogenannte Mittendickenoptimierung. Dabei werden die Flächen der Gläser zusätzlich abgeschliffen. Es lohnt sich, den Optiker danach zu fragen. Besonders teuer sind Gleitsichtgläser mit erweitertem Sehbereich oder individueller Optimierung. Das soll für einen natürlicheren Seheindruck sorgen, ist aber nicht für jeden nötig. Hilfreich ist es, schon bei geringer Alterssichtigkeit auf Gleitsicht zu wechseln. Das erleichtert die Gewöhnung.

Wer sieht besser? CHIP 8/2011 - Und das, was das Auge sieht, ist alles andere als perfekt. Ganz im Gegenteil, es strotzt vor Bildfehlern, die der Fotograf bei seiner Kamera nicht akzeptieren würde. "Die chromatische Aberration des menschlichen Auges ist schlimm. Ein weiterer Fehler ist der blinde Fleck", erklärt Dr. Michael Bach, Professor an der Universitäts-Augenklinik in Freiburg. Auch Objektive haben Fehler: Kleinstes Bildrauschen, Farbverschiebungen und Vignettierungen, all das sieht der Fotograf auf den Fotos.

Brillen nicht gerade brillant test (Stiftung Warentest) 8/2011 - Akzeptable Brillenqualität. Die Augenoptiker berieten aber nur ausreichend. Sie stellten kaum Fragen zur Gesundheit und zum Bedarf. Laut Anbieter können Kunden Brillen bei Nichtgefallen sehr lange zurückgeben: zwei Jahre. Die gut 60 Filialen sind oft in Bayern und Rheinland-Pfalz. Die Nummer drei im Markt. Akzeptable Bril- lenqualität, Beratung nur ausreichend. Die Optiker wollten wenig über Gesundheit und Bedarf wissen. Der Kaufpreis enthält eine Brillenversicherung über zwei Jahre.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Brillenläden. Abschicken