Ladival Sonnenschutzmittel

(18)
Sortieren nach:  
Sonnenschutzspray LSF 30
1
Ladival Sonnenschutz Spray LSF 30

Sonnenspray; Lichtschutzfaktor: 30

Das Sonnenschutzspray mit einem Lichtschutzfaktor von 30 punktet mit einer guten Dosierbarkeit. Das Sonnenschutzmittel ist transparent und zieht nach dem Verteilen auf der Haut fix ein. Leben muss man allerdings mit einem leicht medizinischen Geruch nach dem Auftragen. Das mit UV-A-Zeichen deklarierte Spray bietet einen Aufheizungsschutz.

2 Testberichte | 2 Meinungen (Sehr gut)

 

Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut LSF20
2
Ladival Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut LSF 20

Sonnenmilch; Lichtschutzfaktor: 20

Der Anwender erhält sehr gute Hinweise für die Anwendung, die sich dann zusammen mit der Entnahme des Pflegeproduktes als sehr ordentlich präsentiert. Die wasserfeste und feuchtigkeitsanreichernde Sonnenlotion kommt gut mit kalten und warmen Temperaturen klar und ist auch in der mikrobiologischen Qualität frei von Kritik. Der Lichtschutzfaktor entspricht größtenteils dem angegebenen Wert und auch das Verhältnis von UVA- und UVB-Filtern ist gut.

2 Testberichte

 

Sonnenschutzspray Normale bis empfindliche Haut LSF 25
3
Ladival Sonnenschutz Spray Normale bis empfindliche Haut LSF 25

Sonnenspray; Lichtschutzfaktor: 25

Einhaltung des Sonnenschutzfaktors (30%): „gut“ (2,0); UVA-Schutz (10%): „gut“ (2,0); Feuchtigkeitsanreicherung (20%): „befriedigend“ (3,0); Anwendung (10%): „gut“ (2,2); Entnahme bei …

2 Testberichte

 

 
Sonnenschutzgel Allergische Haut LSF 30
Ladival Sonnenschutz Gel Allergische Haut LSF 30

Sonnengel; Lichtschutzfaktor: 30

Damit allergische Haut unter der Sonne frei von der so genannten Mallorca-Akne bleibt, hat der Hersteller Stada Arzneimittel sein Ladival Sonnenschutz Gel auf Wasserbasis hergestellt. Es enthält …

1 Artikel | 9 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Sonnenschutz und Kälteschutz LSF 30
Ladival Sonnen- und Kälteschutz LSF 30

Sonnencreme; Lichtschutzfaktor: 30

Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB) Creme: „gut“ (2,0); Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB) Stift: „gut“ (2,0); UVA-UVB-Verhältnis (1:3) Creme: „gut“ (2,0); UVA-UVB-Verhältnis (1:3) …

3 Testberichte | 1 Meinung (Sehr gut)

 

 
Ladival Sonnenschutz Gel, Allergische Haut LSF 50+

Sonnengel; Lichtschutzfaktor: 50

„Wirkt sehr lange - ideal für den Sommer. Etwas zähe Konsistenz, daher schwerer zu verteilen.“

1 Testbericht | 3 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Ladival Sonnenschutz Spray LSF 20
Ladival Sonnenschutz Spray LSF 20

Sonnenspray

„Sonnenschutz Spray: Neutraler Geruch, zieht sehr schnell ein. Ohne Parfüm und Konservierungsstoffe. Mit UV-A-Zeichen.“

5 Testberichte | 3 Meinungen (Sehr gut)

 

 
Ladival Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut LSF 30

Sonnenmilch

Wasserbeständig und mit einem hohen Feuchtigkeitsgrad präsentiert sich die Ladival Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut LSF 30. Bei 20 und 40 Grad Celsius lässt sich die Sonnenlotion aber nur zufriedenstellend entnehmen. Mikrobiologische Qualität sowie Anwendungshinweise sind „sehr gut". Auch lassen sich die Deklarationen gut ablesen. Der Lichtschutzfaktor stimmt mit den Herstellerangaben recht gut überein.

1 Testbericht

 

Sonnenschutz Lotion 20 Mittel für normale bis empfindliche Haut
Ladival Sonnenschutz Lotion LSF 20

Sonnenmilch; Lichtschutzfaktor: 20

Eines der wenigen Produkte im Test, bei dem keine Parfümzusätze nachgewiesen werden konnten. Im Gegensatz dazu wurden mehrere bedenkliche UV-Filter festgestellt. Aufgrund der Zusammensetzung blieben mehrere Parameter unbeachtet. Bei der Bewertung der Inhaltsstoffe reichete es nur für ein „befriedigend“. Es waren keine weiteren Mängel vorhanden: „sehr gut“.

3 Testberichte

 

Ladival Sonnenschutz Gel, Allergische Haut LSF 20

Sonnengel

„Plus: frei von Fetten, Emulgatoren, Parfüm, Konservierungsstoffen; Infos zu Haltbarkeit und UVA. Plus: das umstrittene 4-MBC.“

1 Testbericht | 3 Meinungen (Sehr gut)

 

 
 
Sonnen-Schutz Lotion normale bis empfindliche Haut LSF 15 Mittel
Ladival Sonnenschutz Lotion normale bis empfindliche Haut LSF 15 Mittel

Sonnenlotion; Lichtschutzfaktor: 15

Insgesamt ein „gutes“ Ergebnis bei den Inhaltsstoffen. Die Sonnencreme ist frei von Parfümen und Allergie auslösenden Duftstoffen. Einzige Auffälligkeit war der problematische UV-Filter Octocrylene. Dieser chemische UV-Filter zeigte sich in Zellversuchen als hormonell wirksam. Die Hinweise zu Anwendung oder Gefahren sind lückenlos.

1 Testbericht

 

 
Sonnencreme für Kinder, Lichtschutzfaktor 30
Ladival Sonnenschutz Milch für Kinder LSF 30

Sonnenmilch; Lichtschutzfaktor: 30

Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB) (35%): „gut“ (2,0); UVA-UVB-Verhältnis (1:3) (25%): „gut“ (2,0); Wasserfestigkeit (0%): „Bestanden“; Entnahme (20%): „befriedigend“ (3,2); …

4 Testberichte | 1 Meinung (Sehr gut)

 

 
Ladival Sonnen- und Kälteschutz Alpin LSF 25

Sonnencreme

„Praktische 2-in-1-Tube für unterwegs. Dickflüssigere Creme, sehr ergiebig.“

1 Testbericht | 1 Meinung (Sehr gut)

 

 
Ladival Sonnenspray LSF 20
Ladival Sonnenspray LSF 20

Sonnenspray

1 Testbericht | 3 Meinungen (Sehr gut)

 

Ladival Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut
Ladival Sonnenschutz Lotion Normale bis empfindliche Haut

Sonnenmilch

„Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB): 'gut' (2,0) ... Feuchtigkeitsanreicherung: 'gut' (2,3); Entnahme bei 20 und 40 °C: 'befriedigend' (2,6); Anwendungshinweise: …“

1 Testbericht

 

Ladival Sonnenmilch für Kinder mit Mikropigmenten LSF 15

Sonnenmilch; Lichtschutzfaktor: 15

1 Testbericht

 

Ladival Sonnenmilch für Kinder LSF 30
Ladival Sonnenmilch für Kinder LSF 30

Sonnenmilch; Lichtschutzfaktor: 30

1 Testbericht

 

Ladival Sonnenspray LSF 10
Ladival Sonnenspray LSF 10

Sonnenspray

1 Testbericht

 

 

Ratgeber zu Ladival Sonnenschutz-Mittel

Gut aufgebauter Sonnenschutz mit korrektem Lichtschutzfaktor

Ladival-ProdukteSonnenschutzmittel werden von einer Vielzahl von Kosmetik- und Arzneiunternehmen angeboten. Unter diesen befinden sich leider auch viele Hersteller, die es mit der Angabe auf ihren Produkten nicht ganz so genau nehmen. Insbesondere die angegebenen Lichtschutzfaktoren entsprechen häufig nicht der Realität. Einen ganz anderen Ruf genießt Ladival – was auch von unabhängigen Testinstituten immer wieder bestätigt wird. Auf die Inhalts- und Lichtschutzfaktor-Angaben kann man sich hier wohl verlassen.

Faustformel für den Sonnenschutz
Und so lässt sich bei Ladival-Produkten den Nutzermeinungen zufolge ganz gut die bekannte Faustformel anwenden. Dabei gibt es grundsätzlich vier verschiedene Hauttypen und Eigenschutzzeiten: I) Rotblondes Haar, sehr heller Taint und viele Sommersprossen (max. 10 min.) – II) Blondes Haar, helle Augen, heller Taint und Neigung zu geringer Bräune (max. 20 min.) – III) Dunkelblondes bis braunes Haar, mittlerer Taint und dunkle Augen (max. 30 min.) – IV) Dunkelbraunes Haar und dunkler Taint, neigt kaum zum Sonnenbrand (max. 45 min.). Diesen Wert kann man jeweils mit dem LSF multiplizieren.

Es spielen aber noch mehr Faktoren eine Rolle
Doch Vorsicht: All das ist nur eine grobe Grundlagenrechnung. Sie gilt nur bei einem UV-Index von 8, der bei einem normalen Sommertag in unseren Breiten auftritt. Wer jedoch in den Süden fährt, muss automatisch deutlich kürzere Eigenschutzzeiten einberechnen. Auch auf dem Wasser und in den Bergen kann die Wirkung kürzer anhalten. Zusätzlich kommen individuelle Faktoren hinzu, etwa trockene Haut, Neurodermitis, Neigung zur Sonnenallergie oder die grundsätzliche Frage, ob man ein Erwachsener oder noch Jugendlicher ist.

Produktpalette und Eigenschaften
Und weil man all diese Faktoren schlecht im Kopf verrechnen kann – und auch gar nicht möchte – bietet Ladival auf seiner Website einen Hauttyp-Rechner an, welcher die wichtigsten Faktoren berücksichtigt und als Ergebnis ein passendes Produkt natürlich aus dem eigenen Programm präsentiert. Die Produktpalette umfasst dabei Gele, Lotionen und Sprays für normale bis empfindliche Haut, allergische Haut, Spezialmittel für eine gewisse Bräunung trotz Schutzfaktor und eine Reihe zum „Vital Anti Aging“, die die Haut zugleich gesünder aussehen lassen soll. Erfreulicherweise sollen Tests zufolge Ladival-Produkte dabei stets ein gutes Verhältnis zwischen UVA- und UVB-Filtern bieten, was viele Konkurrenzprodukte nicht in diesem Maße berücksichtigen. Als besonders gut zu dosieren gelten hierbei die Sprays, während die Gele dickere Schutzschichten zulassen.


Produktwissen und weitere Tests zu Ladival Sonnensprays

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ladival Sonnen-Sprays. Ihre E-Mailadresse: