AEG Lavamat L76471PFL Test

(A+++ Waschmaschine)
Vergleichen
Merken
Lavamat L76471-PFL
Gut 1,8 3 Tests 12/2015
34 Meinungen
Produktdaten:
  • Füllmenge: 7 kg
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Breite: 60 cm
  • Lautstärke beim Schleudern: 72 dB(A)
  • Ladetyp: Frontlader
  • Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (3) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

Sortieren nach
EcoTopTen

Vergleichstest Erschienen: 12/2015
77 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2014
Produkt: Platz 4 von 13 Seiten: 8 mehr Details

„gut“ (1,8)

„Extrasauber. Wäscht als einzige sehr gut. Stellt allerdings im Eco-Programm den Dauerrekord von 3 Stunden und 30 Minuten auf. Die Restlaufzeitanzeige verwirrt mitunter.“

Konsument

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2014
Produkt: Platz 4 von 5 Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (74%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AEG Lavamat L76471-PFL

AEG Lavamat L76471PFL Waschmaschinen - Weiss

Energieeffizienzklasse A + + + , AEG Lavamat L76471PFL Waschmaschinen - Weiss

AEG L76471PFL Lavamat Weiß Waschvollautomat, A+++, 7kg, 1400U/min-

Energieeffizienzklasse A + + + , Frontlader - Solo Waschmaschine Nennkapazität: 7 kg maximale Schleuderzahl: ,...

AEG L76471PFL Lavamat Weiß Waschvollautomat, A+++, 7kg, 1400U/min

Energieeffizienzklasse A + + + , AEG L76471PFL Lavamat Weiß Waschvollautomat, A + + + , 7kg, 1400U / min

zu AEG Lavamat L76471PFL

AEG L7347FL Waschmaschine / A+++ / 167 kWh/Jahr / 1400 UpM / 7 kg /

Energieeffizienzklasse A + + + , AEG L7347FL weiß

AEG L76471PFL Lavamat Waschmaschine Freistehend Weiss Neu

Energieeffizienzklasse A + + + , AEG L76471PFL Lavamat Waschmaschine Freistehend Weiss Neu

Indesit IWSND 61253 C ECO EU Waschmaschine FL / A+++

Energieeffizienzklasse A + + + , Indesit IWSND 61253 C ECO EU Frontlader

Hilfreichste Meinungen (34) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

AEG Lavamat L-76471PFL

Falten glätten mit der Kraft des Dampfes

Die beste Energieeffizienzklasse ist für eine Waschmaschine heutzutage keine Leistung mehr. Das EU-Energielabel wurde längst von der Entwicklung überholt, es gibt eigentlich kein Gerät mehr, das nicht die Vorgabe für die beste Energieeffizienzklasse A+++ erfüllt. So auch die AEG L76471PFL. Und so sind die Hersteller stets auf der Suche nach neuen Features, die ihr Produkt von der breiten Masse abheben. Bei AEG setzt man daher auf knitterfreie Wäsche dank der „SoftSteam“-Dampfprogramme.

Kleidung einfach nur auffrischen
Dabei wird die Wäsche gar nicht wirklich gewaschen, sondern schlicht mit Dampf durchwirkt. Denn feuchter Wasserdampf zieht zum einen viel leichter in die Textilien ein und transportiert schlechte Gerüche sogar besser ab als ein Wasserbad. Wer also nur etwas verschwitzte Kleidung wieder auffrischen möchte, findet ein entsprechendes Programm im Bedienpanel der L76471PFL. Der Dampf sorgt aber nicht nur dafür, dass die Wäsche schonend wieder frisch gemacht wird, sondern reduziert auch die Knitterfaltenbildung. Angeblich soll man die Kleidung oftmals sogar ganz ohne Bügeln weglegen können.

Kampf den Flecken!
Ein weiterer Pluspunkt der L76471PFL ist das integrierte Flecken-Programm. Bei hartnäckigen Flecken wie Obst, Rotwein oder Kaffee hilft oft nur Fleckensalz. Für dessen effektivste Ausnutzung bedarf es einer zeitlich optimierten Zugabe, die ein Mensch natürlich gar nicht sicherstellen kann. Das durch die Fleckentaste aktivierte Universal-Fleckenprogramm soll auch die schlimmen Flecken verschwinden lassen, indem es das Fleckensalz aus einer vierten Spezialkammer der Waschmittelschublade zum exakt richtigen Zeitpunkt in die Trommel abgibt.

Recht hoher Wasserbedarf
So innovativ die L76471PFL auf der einen Seite ist, auf Seiten der Sparsamkeit bewegt sie sich eher im schwachen Mittelfeld. zwar wird die beste Energieeffizienzklasse A+++ erreicht, doch der Wasserverbrauch fällt mit fast 10.000 Litern recht hoch aus. Die besseren Modelle bewegen sich eher bei 9.600 Litern, richtig gute Maschinen schaffen auf 7 Kilogramm Fassungsvermögen auch schon 8.800 Liter. Und da der Wasseranteil an den Unterhaltskosten fast so groß ist wie jener des Stroms, ist das bei der Einschätzung des Kaufpreises durchaus zu bedenken.

Autor: Janko