Internet-Software

(2.403)
Sortieren nach:  
Weebly Homepage-Baukasten
1
Weebly Homepage-Baukasten

Web-Editor

„Die Plattform ist sehr gut strukturiert, die Webseiten-Layouts sind modern und professionell aufgebaut. Insgesamt der beste Anbieter in unserem Kurztest.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Web Animator Plus
2
Incomedia WebAnimator Plus

Webdesign-Tool; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win; Kostenpflichtig

„Wer mit dem Programm Website X5 seine Internetseiten erstellt, für den bietet der Webanimator vom gleichen Hersteller zahlreiche neue Funktionen für Animationen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

3
Data Becker web to date Next Generation One

CMS, Web-Editor; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Viele Designvorlagen, Erstellt auch ‚mobile‘ Websites. Minus: Teuer, Software ist nach Aktivierung fest mit dem Kundenkonto verknüpft.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Strato Homepage-Baukasten Pro
4
Strato Homepage-Baukasten Pro

Web-Editor; Betriebssystem: Webbasiert; Kostenpflichtig

„Der Strato Homepage-Baukasten Pro bietet viele gute branchenspezifische Vorlagen, die Sie sehr einfach an Ihre konkreten Bedürfnisse anpassen können. Erfreulich bei diesem Baukasten ist auch der …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Website X 5 Professional 10
5
Incomedia Website X5 Professional 10

Web-Editor; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Sehr umfangreich, leicht zu erlernen, professionelle Ergebnisse, keine nennenswerten Einschränkungen, E-Commerce-tauglich. Minus: -.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Jitsi-Team Jitsi
6
Jitsi-Team Jitsi

Messaging; Freeware

„... Trotz Mängeln mit der Fernsteuerung und beim Gruppen-Video-Chat ist die Java-Anwendung für sicherheitsbewusste Anwender durchaus eine Alternative zu Skype. Die Herausforderung besteht allerdings …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Website X 5 Compact 10
7
Incomedia Website X5 Compact 10

Web-Editor; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win; Kostenpflichtig

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 2 Meinungen

 

Cisco Webex Meetings Premium 25
8
Cisco Webex Meetings Premium 25

Internettelefonie, Web-Conferencing; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Funktionsumfang: Kein anderer Testkandidat bietet mehr; Ausstattung: Gratis-Version für bis zu drei Teilnehmer. Minus: Integration: Keine Plugins für Lotus Notes und Google Kalender; …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Chrome40
9
Google Chrome 40

Browser; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win Vista, Win XP, Linux, Win; Freeware

„... Chrome ist der schnellste Browser, schafft im übergreifenden Speedbenchmark Browsermark die meisten Punkte und ist auch bei Spezialaufgaben wie JavaScript-Verarbeitung und Grafikbeschleunigung …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Microsoft Lync
10
Microsoft Lync

Web-Conferencing; Betriebssystem: Webbasiert, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Ausstattung: Intuitiv bedienbarer Client mit vielen Funktionen; Darstellung: Sehr gute Bild- und Tonqualität. Minus: Integration: Keine Plugins für Lotus Notes und Google Kalender; …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
LifeSize Cloud
11
LifeSize Cloud

Web-Conferencing; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Darstellung: Beste Videoqualität im Test; Gebühren: Lokale Einwahlnummern für Telefonteilnehmer. Minus: Preismodell: Keine vordefinierten Tarife für den schnellen Einstieg; Verwaltung: …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

WebDesigner 11 Premium
12
Magix Web Designer 11 Premium

Webdesign-Tool; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win; Kostenpflichtig

„Mit dem Web Designer 11 Premium lassen sich schnell und einfach attraktive Websites erstellen. Dazu braucht der Anwender keine HTML-, CSS- und JavaScript-Kenntnisse. ... Von der großen Menge der …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 4 Meinungen

 

OnlineShield VPN
13
Steganos Online Shield VPN

VPN-Software (Virtual Private Network); Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; …

„... Sobald Sie die Verbindung zu einem Steganos-VPN-Server herstellen, wird Ihr PC zu einem Teil dieses Netzwerks. Somit sind Sie nicht mehr mit der vom Provider zugeteilten IP-Adresse unterwegs, …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 5 Meinungen

 

Ritlabs The Bat! v6
14
Ritlabs The Bat! v6

E-Mail-Client; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; Kostenpflichtig

„... The Bat lässt sich ebenso wie Outlook sehr vielseitig an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen. ... Allerdings macht es die Vielseitigkeit von The Bat auch schwer, sich in dem Programm …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

TheBat 6.2.4
15
Ritlabs The Bat! 6.2.4

E-Mail-Client; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; Kostenpflichtig

„The Bat! ist ein Mailprogramm für Profis. Um das enorme Potenzial der Software auszuschöpfen, muss man sich eingehend mit den Funktionen befassen. Dann aber spart sie jede Menge Zeit.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Incomedia Website X5 10
16
Incomedia Website X5 10

Web-Editor; Kostenpflichtig

„Plus: 500 Designvorlagen, einfache Bedienung. Minus: Umständliche Registrierung/Aktivierung erforderlich.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 35 Meinungen

 

Web Plus X7 15.0.3
17
Serif WebPlus X7 15.0.3

Web-Editor; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win; Kostenpflichtig

„WebPlus X7 ist als integrierte Entwicklungsumgebung - vor allem für Webdesign-Einsteiger - empfehlenswert, die umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten ohne manuelle Code-Anpassung wünschen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 20 Meinungen

 

Panic Transmit 4
18
Panic Transmit 4

FTP-Programm; Betriebssystem: Mac OS X; Kostenpflichtig

„Transmit gilt nicht umsonst als einer der besten FTP-Clients, der man für den Mac finden kann. In puncto Usability und Benutzererfahrung lässt die Software kaum Wünsche offen.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Go To Meeting Pro
19
Citrix GoToMeeting Pro

Web-Conferencing; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win; Kostenpflichtig

„Plus: Darstellung: Sehr gute Bild- und Tonqualität; Gebühren: Telefonteilnehmer sind gratis mit dabei. Minus: Funktionen: Kein Austausch von Inhalten möglich; Preismodell: Mit 39 Euro pro …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Zeta Software Producer 12.2 Home
20
Zeta Software Producer 12.2 Home

CMS, Web-Editor; Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win; Freeware

„Eine Lösung, die es auch weniger erfahrenen Nutzern ermöglicht, per Drag & Drop einfach Web-Seiten zu bauen. Die Ergebnisse lassen sich ebenso einfach online publizieren.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 07.08.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 27


» Alle Tests anzeigen (1.955)

Tests


Testbericht über 6 Webbrowser

Auf 95 Prozent aller PCs laufen Chrome, Firefox oder Internet Explorer. Doch jetzt kommt Bewegung in den Markt. Microsoft entwickelt Spartan, Vivaldi tritt als Opera-Nachfolger an. CHIP hat sechs Browser getestet. Testumfeld: Sechs Webbrowser wurden verglichen. Sie erhielten 81,7 bis 93,7 von jeweils 100 …  


Testbericht über 8 Systeme für Webkonferenzen

Die wichtigsten businesstauglichen Konferenz-Systeme im …  


Testbericht über 4 Web-Browser

Google Chrome 35, Mozilla Firefox 30, Microsoft Internet Explorer 11 oder vielleicht Opera 22? …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (1.109)

Produktwissen


Patchen wir uns noch kaputt? Immer neue Softwarefehler gefährden mehr als nur den privaten PC, sie erschüttern die Grundlagen des Internets. In diesem 5-seitigen Artikel der Zeitschrift CHIP (1/2015) gehen die Technik-Experten den Lücken in Betriebssystemen, Browsern und Offline-Anwendungen nach und zeigen, …  


Ein Klick im Browser startet das Gespräch. Die Echtzeitkommunikation per WebRTC klappt ohne …  


Eine gehackte Website lässt sich gezielt analysieren und anschließend …  


Produktwissen und weitere Tests zu Internet-Software

Skypen im Browser mit WebRTC CHIP 3/2015 - Ein Klick im Browser startet das Gespräch. Die Echtzeitkommunikation per WebRTC klappt ohne zusätzliche Software oder Anmeldung an einem Service.

Mit Skype im Web telefonieren CHIP WLAN Handbuch 2015 - Skype ist nach wie vor die erste Wahl, wenn es um die kostenlose Internet-Telefonie geht - auch die Videoübertragung in Echtzeit ist möglich.

Browser-Hijacking com! professional 6/2014 - Veränderte Startseiten, Suchmaschinen und Browser-Einstellungen sind Indizien für Browser-Hijacks. Der Artikel erklärt die Hintergründe und zeigt, wie Sie Ihren Browser zurücksetzen.

Big Brother schaut zu CHIP 10/2013 - Unsere Daten sind der wertvollste Rohstoff der Werbewelt – und längst ein offenes Buch für Geheimdienste und Großkonzerne wie Google. Der Handel mit Daten ist längst zu einem riesigen Geschäft geworden. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Art von Daten es sich handelt - seien es noch so sensible. Geheimdienste und Großkonzerne wie Google profitieren von unseren Fußspuren im Internet. Die Zeitschrift CHIP widmet sich in Ausgabe 10/2013 auf fünf Seiten diesem Thema. Es wird unter anderem gezeigt, wer über die Daten verfügt oder wie wertvoll diese tatsächlich sind. Schließlich werden kleine Tipps zum Schutz vor dem Datenmissbrauch gegeben.

FlexGet: Automatik für Downloads CHIP Linux 3/2014 - Die Software FlexGet sucht in RSS-Feeds nach interessanten Downloads und startet diese automatisch. Wir zeigen, wie Sie das Tool perfekt einrichten.

Know-how für Microsoft Exchange 2013 com! professional 1/2015 - So richten Admins die E-Mail-Software für Unternehmen richtig ein.

Schätze sicher verwahrt FACTS 7-8/2015 - E-Mails stellen heutzutage für die meisten Unternehmen das mit Abstand wichtigste Kommunikationsmedium dar. In den Postfächern der Nutzer entsteht so mit der Zeit eine wichtige Ansammlung von Wissen, das es langfristig zu sichern und effizient zu nutzen gilt. Das Plug-in-Tool MOP von BvLArchivio.de leistet einen Beitrag dazu, diesen Schatz sicher zu verwahren. FACTS sah sich das Tool einmal genauer an. Testumfeld: Ein Plugin für Microsoft Outlook befand sich im Check. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Als Testkriterien dienten Handhabung/Usability, Funktionalität sowie Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Verschlüsselung für Thunderbird einrichten CHIP 9/2013 - Das Postgeheimnis ist nicht jedem heilig. Wenn Sie wollen, dass niemand Ihre Mails liest, dann folgen Sie unserem Tipp.

Sicherheitsrisiken richtig einschätzen com! professional 10/2014 - Eine gehackte Website lässt sich gezielt analysieren und anschließend wiederherstellen. Was ist zu tun, wenn die Website gehackt wurde? Dieser 5-seitige Artikel von com! professional (10/2014) gibt Tipps im Umgang mit solch einer Problematik. Man erfährt die typischen Anzeichen eines Hacks und wie man die Angriffe analysiert und eine Dokumentation erstellt und die eigene Website wieder herstellt.

Mailkonto-Umzug leicht gemacht PC-WELT 5/2014 - Ob kein Vertrauen mehr zum Provider, ein neuer Internetanschluss oder schlicht eine Preiserhöhung: Gründe für eine neue Mailadresse gibt es viele. Wir erklären, wie Sie schnell wechseln.

Das PC-Welt Browser-Pack PC-WELT 3/2014 - Erweiterungen für den Browser sind praktisch, weil damit viele Zusatzprogramme schlicht überflüssig werden. Wir stellen die besten Add-ons für Chrome, Firefox und den Internet Explorer vor.

Ein Überblick Es gibt zahlreiche E-Mail-Programme. Doch nicht immer muss es eine kostenpflichtige Version von großen Herstellern sein. Für die gängigen Aufgaben reichen auch kostenfreie Alternativen vollkommen aus. Anbei eine kleine Übersicht der derzeit gängigsten Programme.

Spurenlos im Netz PC-WELT 3/2014 - Anonymes Surfen und Browser-Cookies sind häufige Schlagwörter, wenn es ums Tracking im Internet geht. PC-Welt erläutert Motive und Arten zur Identifizierung und erklärt, wie Sie sich (fast) ohne Spuren im Netz bewegen.

Videos herunterladen MAC LIFE 7/2014 - Das Netz vergisst nichts? Das stimmt nicht, gerade bei Online-Videos. Mit diesen vier Programmen können Sie Ihre Lieblingsvideos lokal sichern und auch ohne Internetverbindung anschauen. Testumfeld: Die Zeitschrift Mac Life testete 4 Programme zum Sichern von Online-Mediendateien. Die Bewertungen reichten von 2,0 bis 3,7. Als Testkriterien fungierten Bedienung, Umfang und Kompatibilität.

Browser im Vergleich PC-WELT 1/2014 - Google Chrome und Firefox tragen schon so hohe Versionsnummern wie 30 und 25. Doch sind die Browser damit auch besser als der neue Internet Explorer 11? PC-Welt hat die drei Programme getestet.

Wiki-Plattformen im Praxistest CHIP Linux 5/2014 - Wissen, auf das niemand Zugriff hat, ist wertlos. Die eleganteste Methode, Know-how mit anderen Menschen zu teilen, bieten Wikis. Wir stellen die interessantesten Programme vor. Testumfeld: Fünf Wiki-Plattformen befanden sich im Vergleichstest. Zwei erhielten 3 von 5 Sternen, drei wurden mit 4 von 5 Sternen benotet. Als Testkriterien dienten Installation, Systemarchitektur, Erstellung von Inhalten, Datentransfer, Dokumentation, Administration sowie Plugins.

DNS-Server-Test für mehr Performance CHIP 10/2013 - Gezielte Änderungen der DNS-Servereinstellungen können das Surfen im Web ordentlich beschleunigen. Die Zeitschrift CHIP zeigt in Ausgabe 10/2013 wie man das Surfen im Internet durch Wechseln des DNS-Servers beschleunigen kann. Auf zwei Seiten wird das Thema erläutert sowie in acht Schritten beschrieben, wie der Wechsel mithilfe eines Tools vorgenommen werden kann.

Sicher & anonym ins Internet PC-WELT 2/2014 - Der Betreiber einer Website kann allerlei Daten von den Besuchern seiner Seiten ausspionieren – Betriebssystem und Webbrowser sind nämlich unglaublich auskunftsfreudig. Besser verbirgt man seine wahre Identität ... Auf vier Seiten stellt PC-Welt (2/2014) Möglichkeiten des anonymen Surfens im Internet vor, darunter Anonymisierungs-Server, VPN-Tools, Browser-Addons und Gratis-Webdienste.

Die besten Browser-Tipps PC-WELT 9/2013 - Der Webbrowser ist für viele Anwender das Programm, das sie am PC am intensivsten nutzen. Mit den folgenden Tipps können Sie vom Potenzial Ihres Browsers noch mehr profitieren.

NetNewsWire MAC LIFE 3/2014 - RSS-Reader: Nach dem Aus für den Google Reader gab es viele Updates für RSS-Reader. NetNewsWire wagt sogar einen Neustart, die Anwendung wurde von ihren neuen Entwicklern überarbeitet. Testumfeld: Ein News-Reader wurde geprüft und mit der Endnote 2,8 versehen. Zur Urteilsbildung dienten die Kriterien Tempo, Umfang und Bedienung.

StockTouch MAC LIFE 12/2013 - Börsenkurse: Der Überblick übers eigene Portfolio ist hier nicht alles - auch optisch kommt StockTouch eindrucksvoll daher. Testumfeld: Es wurde eine Internet-Software in Augenschein genommen und mit 3,1 benotet. Als Testkriterien dienten Darstellung, Funktionen und Bedienung.

WIKIS: Unser Wissen, unsere Macht CHIP 4/2012 - Wikis geben uns einen Glauben zurück: den Glauben an eine Welt, die sich mitgestalten lässt. Diese 4 Seiten beinhalten Teil 4 der CHIP-Serie „Digitale Weltreligionen“. Diesmal erhält man Informationen rund um das Thema Wikis.

Power-Oberflächen Internet Magazin 7/2013 - XDEV bietet die umfangreichste GUI-Komponenten-Sammlung, die für Java verfügbar ist. Sortier-, Filter- und Gruppierfunktionen, vollständiger Kalender oder Gantt-Chart à la MS Project: Es ist alles enthalten, was moderne Business-Anwendungen mächtig und komfortabel macht. Alle Features lassen sich ohne Programmieraufwand nutzen. Testumfeld: Es wurde eine Datenbank-Software unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet.

Lassen Sie sich nicht ausspionieren PC-WELT 6/2013 - ‚Deep Web‘ heißt der verborgene Teil des Internets. Zu Recht, geht es unter der Oberfläche doch um das Sammeln und Vermarkten persönlicher Informationen – und damit natürlich um sehr viel Geld.

ACTA : Das Anti-Piraterie-Gesetz CHIP 4/2012 - Zehntausende auf den Straßen, Maskierte in den Parlamenten: Wie gefährlich ist der Raubkopierer-Rundumschlag wirklich?

Alle Browser perfektionieren CHIP 8/2014 - Firefox, Chrome und IE sind tolle Browser, aber nicht optimal vorkonfiguriert. So verbessern Sie neben Komfort und Tempo vor allem die Sicherheit.

Der Kopierschutz im Browser CHIP 9/2014 - Hollywood will, dass wir kommerzielle Webvideos nur noch verschlüsselt schauen. Die Encrypted Media Extensions stecken in fast allen Browsern.

Software für den Mac Macwelt 7/2013 - Vielschreiber können mit Ulysses III ihre Texte sowohl verwalten als auch editieren, und mit RAW Therapee lassen sich Raw-Bilder kostenlos konvertieren. Wer einen Ersatz für iDVD braucht, findet ihn für wenig Geld in DVD Creator Pro. Testumfeld: Es wurden fünf Programme unabhängig voneinander getestet und 2 x mit „gut“ und 3 x mit „befriedigend“ beurteilt.

Besser skypen mit dem Mac Macwelt 9/2013 - Trotz iChat, iMessage und Facetime ist Skype als kostenlose Software für Videochats bei Mac-Nutzern immer noch beliebt - acht Tipps erleichtern die Kommunikation.

Add-ons E-MEDIA 14/2013 - Die besten Erweiterungen, die mehr aus Browsern herausholen und für zusätzliche Sicherheit beim Surfen sorgen.

Unterm Radar! - So surft man an der NSA vorbei E-MEDIA 13/2013 - Der Überwachungsskandal zeigt, wie sehr Behörden auf Nutzerdaten zugreifen. Wie kommen wir aus der Big-Brother-Falle wieder heraus? Auf insgesamt vier Seiten zeigt E-Media (13/2013), bei welchen Onlinediensten Vorsicht bezüglich Spionage geboten ist und gibt Beispiele für Alternativen aus den Bereichen Betriebssysteme, Browser, Soziale Netzwerke, Clouddienste, Instant Messenger und E-Mail-Programmen.

Anonym im Internet PC-WELT 12/2011 - Ihre privaten Dinge gehen niemanden etwas an. Damit das auch im Internet so bleibt, entscheiden Sie mit Hilfe der PC-WELT-Vollversion Steganos Internet Anonym selbst, wie viel Sie von sich preisgeben.

Software für den Mac Macwelt 1/2014 - Schiefe Kirchtürme auf den Urlaubsfotos lassen sich mit Dxo Perspective schnell gerade rücken, Ocenaudio bietet viele Funktionen zur Bearbeitung von Audiodateien. Außerdem vorgestellt: Zusatzfunktionen für Mail, ein Mind-Mapping-Tool und ein Werkzeug für Zip-Archive. Testumfeld: Fünf Mac-Programme wurden getestet, darunter ein Bildbearbeitungsprogramm, eine Internet-Software, ein Mind-Mapping-Tool, ein Komprimierungsprogramm und ein Audio-Editor. Die Zeitschrift Macwelt vergab 4 x die Note „gut“ sowie 1 x „befriedigend“.

So schalten Sie ab, was am Internet nervt PC-WELT 10/2011 - Mit Kanonen auf Spatzen schießen? Nein! PC-WELT zeigt, wie Sie die Werbeflut und anderes, was am Internet nervt, ganz einfach abschalten. Und die Kanone kann im Museum bleiben.

Firefox 7,8,9 ... Chaos mit System CHIP 10/2011 - Der Mozilla-Browser taktet hoch und ändert seine Versionsnummern immer schneller. Das verwirrt viele User, macht den Fuchs aber besser.

Mit HMTL5 zum semantischen Web Der Webdesigner Nr. 6 (September/Oktober 2012) - Eine der wichtigsten neuen Einführungen in HTML5 sind semantische HTML5-Tags. Webentwickler Andreas Witt erklärt Ihnen, was mit diesen Tags möglich ist und wie Sie sie am besten einsetzen können.

Benutzerfreundliche Fehlerseiten Der Webdesigner Nr. 6 (September/Oktober 2012) - Durch eine ansprechende Gestaltung von Fehlerseiten lässt sich ihr Nutzen für den Benutzer enorm steigern.

Zur eigenen Website mit Wordpress PC NEWS 1/2012 - Mit WordPress lassen sich eigene Webseiten bequem und auf die Schnelle erstellen. Die kostenlose Software bietet sich besonders zum Aufbau eines Weblogs an, da man jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuweisen kann und automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt werden. WordPress bietet darüber hinaus auch Leserkommentare, sowie eine zentrale Linkverwaltung und eine Verwaltung der Benutzerrechte. Mit Hilfe von zahlreichen Plugins lässt sich die Software sogar zu einem vollwertigen ‚Content-Management-Systems‘ ausbauen. Grund genug, mal etwas tiefer in die Materie einzutauchen.

Ich baue mir eine Website E-MEDIA 10/2013 - Emerion ist ein professionelles Website-Baukastensystem aus Österreich. Was es kann, wie es geht und was es kostet. Testumfeld: Eine Internet-Software wurde geprüft und erhielt das Urteil „gut“.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Internet-Anwendungen. Ihre E-Mail-Adresse:


Browser zur Darstellung von Websites und vor allem Web-Editoren für die Erstellung einer Homepage gehören derzeit zur gefragtesten Internetsoftware. Separate FTP-Programme dagegen richten sich an fortgeschrittene Anwender. Download-Manager und E-Mail-Clients erlauben eine effizientere Datenverwaltung, Shopping-Tools sollen das Internetshopping erleichtern.


Den Zugang zum Internet ermöglichen Browser, mit denen Web-Inhalte überhaupt erst dargestellt werden können. Aber auch die eigene Homepage ist für viele Anwender – ob Privatanwender, Selbständige oder Kleinunternehmen – aus den verschiedensten Gründen zu einem "Muss" geworden. Dabei ist eine ansprechende Webpräsenz auch für Einsteiger ohne technisches Know-How und Programmierkenntnisse mittlerweile sehr einfach möglich. Zahlreiche benutzerfreundliche Web-Editoren sind dafür auf dem Markt, die mit Hilfe eines Assistenten bei der Erstellung des Internetauftritts behilflich sind. Web-Editoren für Fortgeschrittene mit HTML-Kenntnissen erlauben darüber hinaus die Einbindung zusätzlicher, komplexerer Funktionen. Sie werden ergänzt durch Online-Präsentationsprogramme, mit denen Web-Applikationen für interaktive Webseiten eingebaut werden können. Dabei können sicherheitsbewusste Anwender FTP-Programme, über die Daten auf einen Server übertragen werden und die die Dateiverwaltung auf dem Server organisieren, als zusätzliches Tool kaufen beziehungsweise kostenlos aus dem Internet herunterladen. Wer öfters oder in großen Mengen Daten herunterlädt, sollte sich zusätzlich für einen Download-Manager entscheiden. Er beschleunigt nicht nur den Download bei großen Dateien wie Bildern, Videos oder Treibern, er ist auch dazu in der Lage, abgebrochene Downloads fort-, oder zeitversetzte und multiple Downloads durchzuführen. Als Kommunikationsprogramme fürs Internet haben sich Instant-Messenger, die eine schnelle, direkte Kommunikation erlauben, sowie E-Mail-Clients etabliert. Insbesondere Letztere können E-Mails effizient verwalten und zusätzlich mit Verschlüsselungstechniken und Spamfiltern glänzen. Der rasanten Entwicklung im Bereich Internet-Shopping tragen Shopping-Tools Rechnung. Sie sind für Anwender interessant, der viel Zeit und Geld in den An- und Verkauf bei Online-Auktionen investiert. Sie erleichtern entweder die Erstellung der eigenen Internetshop-Seiten oder unterstützen bei Online-Auktionen.