Ob kabelgebunden oder kabellos: Panasonic-Mundduschen sind eine gute Wahl. Kompakte Modelle mit Akku eignen sich perfekt für den Urlaubskoffer. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Panasonic Mundduschen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

4 Tests 11.700 Meinungen

Die besten Panasonic Mundduschen

1-8 von 8 Ergebnissen
  • Panasonic EW1511

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1584  Meinungen

    Munddusche im Test: EW1511 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Panasonic EW1411

    Gut

    1,6

    1  Test

    1006  Meinungen

    Munddusche im Test: EW1411 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    2

  • Panasonic EW-DJ40

    Gut

    1,6

    1  Test

    2306  Meinungen

    Munddusche im Test: EW-DJ40 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Panasonic EW1311

    Gut

    1,7

    0  Tests

    3304  Meinungen

    Munddusche im Test: EW1311 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    4

  • Panasonic EW-DJ10

    Gut

    1,8

    1  Test

    3464  Meinungen

    Munddusche im Test: EW-DJ10 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    5

  • Panasonic EW-1611

    Gut

    2,0

    1  Test

    2  Meinungen

    Munddusche im Test: EW-1611 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    6

  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Panasonic Mundduschen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Panasonic EW1211

    ohne Endnote

    0  Tests

    31  Meinungen

    Munddusche im Test: EW1211 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic EW1270

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Munddusche im Test: EW1270 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Mund­du­schen von Pana­so­nic

Stärken

  1. Gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume durch Luft und Wasser
  2. Drehbare Düsenaufsätze ermöglichen die Spülung von Zahnfleischtaschen
  3. Befüllen des Wassertanks unkompliziert
  4. In Stärke und Modus regulierbarer Wasserstrahl

Schwächen

  1. Aufsteckdüsen nicht immer fest verriegelt
  2. Tank-Repertoires teilweise zu knapp für eine komplette Zahnreinigung
  3. Erhöhter Platzbedarf und unflexible Kabel können die Aufstellung stationärer Modelle erschweren
  4. Teils ohne Ladestandanzeige

Wodurch zeichnen sich Panasonic-Mundduschen in den Magazintests aus?

Wasserstrahldüse von Panasonic-Munddusche Durch das Ansetzen der drehbaren Wasserstrahldüse am Zahnzwischenraum kann der stoßweise oder pulsierende Wasserstrahl auch schwer zugängliche Stellen erreichen. Die Kontaktstellen zwischen den Zähnen lassen sich allerdings nur mit Zahnseide reinigen. (Quelle: panasonic.com)

Die großen Testmagazine machen sich nur selten Gedanken um Mundduschen, von daher sind Produkttests zu Panasonic-Mundduschen kaum zu finden. Wenn sich kleine Online-Magazine das Panasonic-Portfolio vornehmen, legen sie aber vergleichbare Bewertungskriterien an. Höchsten Stellenwert hat dabei der Reinigungseffekt mit Blick auf das Produktversprechen – und hier gibt es nur Positives zu berichten: Die untersuchten Modelle reinigen die Zahnzwischenräume so gründlich von Speiserückständen, wie sie es ausgelobt haben und lösen Speisereste aus Bereichen, die selbst für die beste Zahnbürste nur schwer zugänglich sind.
Darüber hinaus gibt es noch weitere Wertungskriterien, die die Ausstattung betreffen. Hervorzuheben sind drehbare Düsenaufsätze für schwer zugängliche Stellen oder der in Stärke und Modus (stoßweise, pulsierend oder kontinuierlich) regulierbare Wasserstrahl, bequem zu bedienen über sogenannte Select-Tasten an der Geräteoberseite. Darüber hinaus legt Panasonic Nutzwerte vor, die Wettbewerbern fehlen. Dazu gehören platzsparend im Griff integrierte Wassertanks oder farbige Identifikationsringe, damit Familienmitglieder ihre Aufsätze auseinanderhalten können.

Auch Akkulauf- und Ladezeiten sind ein Thema – wie überhaupt alle Anwendungsaspekte, die den Verbrauchern im täglichen Betrieb wichtig sind. Und hier trüben durchaus kleine Macken die Bilanz: zierliche Wassertanks, sodass die Kund:innen während einer Zahnreinigung nachfüllen müssen, oder der Wasserstoß-Modus „Interdental“, der den Mundraum sehr druckvoll mit zu viel Wasser füllt –ungewohnt für sensible Naturen, insbesondere bei Verwendung von kaltem Wasser. Ansonsten beobachten die Tester kleinere Detailschwächen wie eine fehlende Ladestandanzeige oder ein Düsenaufsatz, der aufgrund des Wasserdrucks unerwünscht rotiert. Auch sind klobige Ladestationen, große Gehäuse oder steife Kabel, die die Geräteaufstellung auf Spiegelablagen erschweren, typische Aspekte von Mängellisten. Und: Leistung und Lautstärke gehen Hand in Hand, vor allem auf höchster Stufe klingen die Geräte wie Hochdruckreiniger. Im Ergebnis darf man sich aber auf die Marke Panasonic verlassen: Die Mundduschen verbessern die Plaque-Entfernung, entfernen rückstandslos Speisereste aus Zahnzwischenräumen, stärken das Zahnfleisch und beugen Karies vor. Zudem massiert ein sanfter Druck das Zahnfleisch, ohne es zu verletzen.

Unser Tipp: Bestens geeignet für den täglichen Gebrauch – auch unterwegs


Zahnfleischtaschen, Plaque und Parodontose: Wie gut beherrschen Panasonic-Mundduschen die Probleme aus Kundensicht?

Panasonic-Mundduschen nützen laut Kundschaft bei allen Zahnfleischproblemen und sind auch für Parodontose-Patient:innen geeignet. Vor allem die Geräte mit regulierbarem Wasserstoß und solche mit zusätzlichem Luft-/Wassergemisch erzielen gute Erfolge. Speziell bei den Standgeräten ist der Wasserstrahl kräftig genug, um Plaque zu lösen und auch engere Zahnzwischenräume zu reinigen. Mit rotierenden Düsen lässt sich der Strahl zudem zielgenau auf problematische Stellen richten und Speisereste aus den Zahnfleischtaschen spülen. Auch bei der Behandlung von Parodontose sind die Nutzer:innen gut mit der Marke Panasonic verbunden: Entzündungen können zurückgehen und das Zahnfleisch wieder fester werden. Doch Vorsicht: Liegt schon eine Entzündung vor, sollten Sie den Einsatz einer Panasonic-Munddusche mit dem Zahnarzt abstimmen.

Ersetzt eine Panasonic-Munddusche Zahnseide oder die Zahnzwischenraumbürste?

Mundduschen dienen generell dem Freispülen der Zahnzwischenräume von Speiserückständen, für die Beläge sind Zahnseide oder Interdentalbürsten zuständig. Doch Panasonic geht noch einen etwas anderen Weg: Der Wasserstrahl erzeugt Mikroluftbläschen, die beim Zerplatzen kleine Druckwellen produzieren. Solche Technik ermöglicht eine sehr gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume – und kann wie bei der Philips Sonicare AirFloss durchaus eine Alternative zur Zahnseide sein. Belegen lässt sich das nicht. Doch laut Käufer:innen hinterlassen die Mundduschen ein hervorragendes Hygienegefühl und reinigen auch Zahnfleischtaschen so gründlich, dass Zahnseide als Standardutensil ausgedient hat.

Führt Panasonic auch Mundduschen für die Reise?

Munddusche von Panasonic Platzsparend und handlich: Einige Modelle wie die Reisemunddusche von Panasonic bringen Wassertank und Düsenfach im Handgriff unter und sind dadurch wesentlich kompakter als stationäre Mundduschen. (Quelle: panasonic.com)

Für unterwegs führt Panasonic besonders platzsparende Modelle, die Wassertank und Düsenfach im Handgriff unterbringen. Hartnäckige Beläge und Plaque in den Zahnzwischenräumen lassen sich aber mit Spülen allein nicht beseitigen. Dafür reicht die Reinigungsleistung nicht aus. Einzelne Modelle zur Verwendung mit Munddusche empfehlen sich jedoch auch als Ergänzung zur täglichen Zahnpflege zu Hause. Für die gründliche Mundhygiene müssen die kleinen Wassertanks solcher Kompaktmodelle allerdings unter Umständen mehrmals nachgefüllt werden.

Wie gut lassen sich Mundduschen von Panasonic reinigen?

Wasserbehälter und Mundstücke von Panasonic-Mundduschen lassen sich leicht reinigen und sauber halten und die Kompaktduschen mit integriertem Wassertank sind weniger anfällig für Verkeimung als Standmodelle mit Wassertank. Pluspunkte sind abnehmbare Wassertanks und die Möglichkeit, die Mundduschen regelmäßig in ein antibakteriell wirkendes Desinfektionsbad zu legen.

von Sonja Leibinger

Zur Panasonic Munddusche Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Mundduschen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf