Wir zeigen Ihnen die derzeit besten LVS-Geräte am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

23 Tests 80 Meinungen

Die besten LVS-Geräte

1-20 von 31 Ergebnissen
  • Pieps DSP Sport

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: DSP Sport von Pieps, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Mammut Barryvox S

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      7  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Barryvox S von Mammut, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Ortovox 3+

    • Gut

      1,9

    • 4  Tests

      11  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: 3+ von Ortovox, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    3

  • Pieps DSP

    • Gut

      2,0

    • 13  Tests

      5  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: DSP von Pieps, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    4

  • BCA Tracker 2

    • Gut

      2,0

    • 3  Tests

      10  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Tracker 2 von BCA, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    5

  • BCA Tracker 3

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Tracker 3 von BCA, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    6

  • Ortovox Zoom+

    • Gut

      2,3

    • 2  Tests

      33  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Zoom+ von Ortovox, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    7

  • Arva Evo4

    • Befriedigend

      3,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Evo4 von Arva, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    8

  • Unter unseren Top 8 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere LVS-Geräte nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Mammut Pulse Barryvox

    • Sehr gut

      1,0

    • 6  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Pulse Barryvox von Mammut, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Mammut Element Barryvox

    • Sehr gut

      1,0

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Element Barryvox von Mammut, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Pieps DSP Tour

    • Sehr gut

      1,0

    • 2  Tests

      1  Meinung

    Lawinen-Ausrüstung im Test: DSP Tour von Pieps, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Ortovox S1

    • Gut

      2,0

    • 6  Tests

      1  Meinung

    Lawinen-Ausrüstung im Test: S1 von Ortovox, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Pieps DSP Pro

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: DSP Pro von Pieps, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Pieps Freeride

    • ohne Endnote

    • 3  Tests

      2  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Freeride von Pieps, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BCA Tracker DTS

    • Gut

      2,0

    • 4  Tests

      2  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Tracker DTS von BCA, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Ortovox f1 focus

    • ohne Endnote

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: f1 focus von Ortovox, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Arva Axis

    • Befriedigend

      3,0

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Axis von Arva, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Arva EVO3

    • Befriedigend

      3,0

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: EVO3 von Arva, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Arva Neo

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Neo von Arva, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Ortovox Patroller

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Lawinen-Ausrüstung im Test: Patroller von Ortovox, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Ratgeber: Lawinensuchgeräte

Lawi­nen­ver­schüt­tete schnel­ler fin­den

LawinenverschüttetensuchgerätLVS-Gerät ist die Abkürzung für Lawinenverschüttetensuchgerät. Solche Geräte helfen dabei, von Lawinen verschüttete Bergsportler möglichst schnell zu bergen. Um ein Lawinenopfer zu finden, benötigt sowohl der Suchende als auch der Verschüttete ein LVS-Gerät. Sie haben jeweils einen Sende- und einen Empfangsmodus, der sich meist problemlos verstellen lässt. Wer auf Hoch- oder Skitouren in lawinengefährdetem Terrain unterwegs ist, sollte also einen sogenannten Lawinenpiepser dabei haben, um im Notfall gefunden werden zu können oder eventuell andere Bergsportler aufzuspüren. Auch Freerider erhöhen mit der Mitnahme eines solchen Apparats ihre Sicherheit. Viele Funktionsjacken und Skihosen verfügen über spezielle Reißverschlusstaschen, in denen ein LVS-Gerät verstaut werden kann. Vor dem Erwerb sollte man die unterschiedlichen Modelle und Merkmale kennen.

Lawinenpiepser

Modelle und Eigenschaften

Neben einer Lawinenschaufel gehört das LVS-Gerät zur Standardausrüstung von verantwortungsbewussten Skkitourengehern oder Freeridern. In den letzten Jahren ist die Entwicklung von Lawinenverschüttetensuchgeräten immer weiter fortgeschritten, sodass sich mittlerweile auch Einsteiger und unerfahrene Tourengeher ein fähiges LVS-Gerät leisten und es bedienen können. Man sollte beim Kauf unbedingt darauf achten, dass mindestens zwei, idealerweise aber drei Antennen vorhanden sind. Neuste Geräte verfügen sogar über vier Antennen. Je mehr Antennen ein Ortungssuchmittel hat, desto genauer und einfacher gestaltet sich die Suche. Während eine Antenne lediglich die Entfernung zum Verschütteten angezeigt hat, geben zwei Antennen bereits zusätzlich Auskunft über die Richtung, in der man suchen sollte. Zudem sind regelmäßige Firmware-Updates wichtig, damit die Gerätesoftware jederzeit auf dem aktuellsten Stand ist. Einige teurere Modelle verfügen über praktische, aber bei der Rettung nicht unbedingt sinnvolle Features, wie Temperaturanzeige, Hangneigung oder Anzeige von Vitaldaten. Um in einer Stresssituation nicht mit der Handhabung überfordert zu sein, sollten vor allem Hobby-Bergsportler zu einem einfacheren Gerät greifen. Profivarianten dürften nur für erfahrene Bergretter, die täglich im Einsatz sind, interessant sein.

von Kai Frömel

Zur LVS-Gerät Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Lawinen-Ausrüstungen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle LVS-Geräte Testsieger

Weitere Ratgeber zu Lawinenverschüttetensuchgeräte

Alle anzeigen 

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2014 (Februar)
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 10

    Leichter! Stabiler! Sicherer!

    Der schwere Ski-Unfall von Michael Schumacher hat auf tragische Weise deutlich gemacht, dass unser Sport auch für den Hobby-Fahrer ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial bietet. Umso wichtiger ist es, sich gut zu schützen. Die Hersteller bieten mittlerweile hervorragendes Material an – Helme, Brillen, Protektoren und Co. werden ständig verbessert.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 12

    Auf alle Fälle

    Mit dem Freeride- und Touren-Boom rückte in den letzten Jahren auch das Thema Sicherheit immer mehr in den Fokus von Skifahrern. Doch nicht nur Geländefahrer profitieren von den aktuellen Produkten. Wir stellen Ihnen diese vor und verraten, worauf Sie beim Kauf achten sollten

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2012 (Oktober)
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 3

    Nur nicht den Überblick verlieren

    Der Skiurlaub ist ein Jahres-Highlight für viele Familien und Skifans. Denn meistens geht ja alles gut. Doch was passiert eigentlich, wenn es mal nicht so läuft, wie es sollte? Das müssen Sie beachten, damit Sie als Verbraucher nicht auf die Nase fallen.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche LVS-Geräte sind die besten?

Die besten LVS-Geräte laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen