Party-Lautsprecher

85
Top-Filter: Funktionen
  • Lichteffekte Licht­ef­fekte
  • Karaoke-Effekte Karaoke-​Effekte
  • Radio Radio
  • Party-Lautsprecher im Test: MRS 777 von Mac Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Display, Powerbank, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
    • Akkulaufzeit: 12 h
    • Nennleistung: 50 W
    weitere Daten
  • Auvisio PMA-1000.k

    Party-Lautsprecher im Test: PMA-1000.k von Auvisio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Equalizer, Display, Jogwheels, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
    • Nennleistung: 100 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Rockster Air von Teufel, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 13 Tests
    • 03/2019
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Equalizer, Mischpult, Powerbank
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 30 h
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: PMX-350 von Lenco, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Equalizer, DJ-Effekte, Karaoke-Effekte, Display, Jogwheels, Mischpult, Radio
    • Konnektivität: Kopfhörer, Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 10 h
    • Nennleistung: 320 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Streetstar 2.0 15  von Auna, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    46 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Pairing (kabelgebunden), Equalizer, Karaoke-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
    • Akkulaufzeit: 3 h
    • Nennleistung: 500 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Streetstar 12 von Auna, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Funktionen: Pairing (kabelgebunden), Equalizer, Karaoke-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
    • Akkulaufzeit: 7 h
    • Nennleistung: 40 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Rockster (2017) von Teufel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    7
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Mischpult, Powerbank
    • Konnektivität: Kopfhörer, Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 20 h
    • Nennleistung: 450 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: The Soundboks 2 von Soundboks, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    8
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Konnektivität: Audioeingang analog, Bluetooth
    • Akkulaufzeit: 40 h
    • Nennleistung: 216 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: MHC-V81D von Sony, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    9
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    49 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Pairing (kabelgebunden), CD-Laufwerk, DVD-Laufwerk, Equalizer, DJ-Effekte, Karaoke-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: Videoausgang analog, HDMI-Ausgang, Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, NFC
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Life P67013 (MD 43438) von Medion, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    10
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Display, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 15 h
    • Nennleistung: 440 W
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Party-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Party-Lautsprecher im Test: PS07BT von Reflexion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    215 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Display, Radio
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 4 h
    • Nennleistung: 160 W
    • System: 2.1-System
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: PS08BT von Reflexion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    214 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Equalizer, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 4 h
    • Nennleistung: 480 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: MHC-V11 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    89 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Pairing (kabelgebunden), CD-Laufwerk, Equalizer, DJ-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, NFC
    • Nennleistung: 470 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: PMX-250 von Lenco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, DJ-Effekte, Karaoke-Effekte, Display, Jogwheels, Mischpult, Radio
    • Konnektivität: Kopfhörer, Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 10 h
    • Nennleistung: 200 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: PPS35 von Auna, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    27 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Display, Radio
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Nennleistung: 40 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: Block Rocker Sport von Ion Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Display, Powerbank, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon, NFC
    • Akkulaufzeit: 75 h
    • Nennleistung: 100 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: MHC-V41D von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Wireless Pairing, Pairing (kabelgebunden), DVD-Laufwerk, Equalizer, DJ-Effekte, Karaoke-Effekte, Display, Powerbank, Radio
    • Konnektivität: Videoausgang analog, HDMI-Ausgang, Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, NFC
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: PS 1000 von Blaupunkt, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    44 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Karaoke-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Akkulaufzeit: 6 h
    • Nennleistung: 60 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: DSBX 100 von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Karaoke-Effekte, Radio
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Audioausgang analog, Bluetooth, Mikrofon, Kartenleser
    • Akkulaufzeit: 10 h
    • Nennleistung: 50 W
    weitere Daten
  • Party-Lautsprecher im Test: SPLBOX350-PORT von Ibiza Light & Sound, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Funktionen: Lichteffekte, Karaoke-Effekte, Display, Radio
    • Konnektivität: Instrumenten-Eingang, USB, Audioeingang analog, Bluetooth, Mikrofon
    • Nennleistung: 175 W
    weitere Daten
Neuester Test: 25.03.2019

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Party-Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Party-Lautsprecher.

Ratgeber zu Party-Lautsprecher

Partybeschallung im Kompaktformat

Das Wichtigste auf einen Blick:

Vorteile:

  • Ausstattung für Party in einem einzigen Gehäuse
  • Tragegriffe und/oder Rollen für Transport
  • hohe maximale Lautstärke
  • teils mit Lichteffekten

Nachteile:

  • hohes Gewicht
  • nicht immer mit Akku

Partybox Soundboks 2 Große Boxen, große Akkus. Hier am Beispiel der Soundboks 2 mit Spritzwasserschutz. Der Akku wird in der Aussparung oben eingesetzt. (Bildquelle: soundboks.com)

Wie werden Partyboxen getestet und was zeichnet die Testsieger aus?

Was man bei Feiern, Musik- oder Sportveranstaltungen, Straßenumzügen, der Bandprobe oder einem Festival braucht, vereinen Partyboxen in einem Gehäuse. Werden die Boxen getestet, was relativ selten passiert, stehen vier Kriterien im Fokus: Zunächst prüft man die Qualität der Wiedergabe, also den Klang. Gute Boxen spielen neutral, ausgewogen, dynamisch und erreichen eine hohe Lautstärke. Bei den Besten sind Schalldruckpegel von bis zu 120 Dezibel drin – für eine Party im größeren Kreis reicht das locker. Auch die Mobilität ist wichtig: Kann man den Lautsprecher von A nach B rollen? Lässt sich die Box nur an der Steckdose betreiben oder bietet sie einen Akku? Wie lange hält der Akku bei mittlerer, wie lange bei voller Lautstärke durch? Testsieger wie die Soundboks 2 sind besonders ausdauernd, dieses Modell schafft bei Zimmerlautstärke ganze drei Tage. Weil gute Boxen in allen Belangen überzeugen müssen, werden auch Bedienung und Ausstattung geprüft.

Welche Ausstattung brauche ich, damit die Party zum vollen Erfolg wird?

Während einige Partyboxen auf Kernfunktionen beschränkt bleiben, nämlich auf die Wiedergabe von kabelgebundenen und drahtlosen Playern, glänzen andere mit Vollausstattung: Zum Teil werden CD- und manchmal sogar DVD-Spieler verbaut. Oft gibt es USB-Ports für Musik vom Speicherstick, Tuner für den Radioempfang, Mikrofonbuchsen oder spezielle Instrumenteneingänge, falls man zum Beispiel seine Gitarre anschließen und live performen will. Besonders flexibel sind Partylautsprecher mit DJ-Funktion, etwa einem Mixer- und Fadingsystem, dank dem sich die Box parallel aus verschiedenen Quellen bedient. Tanzveranstaltungen verlangen nach Lichteffekten, auch hier können einige Modelle punkten. Vor dem Kauf sollte man außerdem überlegen: Soll die Box in der Wohnung oder im Freien spielen? Im Freien empfehlen sich akkubetriebene Modelle, die möglichst leicht zu transportieren sind, einen Bass-Boost und vielleicht sogar einen Schutz gegen Spritzwasser bieten.

Zur Party-Lautsprecher Bestenliste springen