Gitarren

(1.535)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • ESP Guitars LTD (19)
  • Fender Squier (8)
  • Ibanez Prestige (8)
  • Cort Parkwood (5)
  • Ibanez Artstar (3)
  • Saga Gitane (3)
  • mehr…
  • Ja (428)
  • Nein (317)

Produktwissen und weitere Tests zu Gitarren

D‘Angelico Lexington SD300 Dreadnought AKUSTIK Gitarre 4/2016 - John D‘Angelico steht für exquisite Archtops aus New-York. Gute 50 Jahre nach seinem Tod werden die meisten Modelle dieser Marke zu erschwinglichen Preisen in Fernost produziert. Nun sind auch Flat-Top-Acoustics im Programm. Im Einzeltest befand sich eine Dreadnought-Gitarre, die keine Endnote erhielt.

D'Angelico - EX-63 Archtop-Akustikgitarre AKUSTIK Gitarre 2/2016 - Mit dieser Gitarre nimmt man an einer Zeitreise teil, ins New York der frühen Sechzigerjahre. Die EX-63 war das letzte Modell, an dem der berühmte Archtop-Luthier John D'Angelico arbeitete, bevor er 1964 starb. Die Gitarre wurde damals von seinem früheren Lehrling Jimmy D'Aquisto vollendet. Eine Archtop-Akustikgitarre befand sich im Check, erhielt jedoch keine Endnote.

Ibanez - SJ300-DVS Archtop-Jazzgitarre AKUSTIK Gitarre 2/2016 - Ibanez hat eine Reihe von Archtops im Katalog, darunter neuerdings auch ein Exemplar mit massiver Fichtendecke. Wir schauen uns die dunkle Schönheit genauer an. Eine Archtop-Akustikgitarre befand sich im Einzeltest. Das Produkt erhielt keine Endnote.

Khaya - K-32 F Identity Klassikgitarre AKUSTIK Gitarre 6/2015 - Für Khaya-Klassikgitarren haben sich Martin Seeliger und sein Werkstattleiter Vico Bachmann etwas völlig Neues ausgedacht. Die neuen Identity-Modelle entstehen in enger Zusammenarbeit mit etablierten befreundeten Gitarrenbauern, die in ihren Werkstätten die Decken nach eigenen Vorstellungen beleisten. Na, wenn das nicht ‚Best Of Both Worlds‘ ist! Testumfeld: Zwei Konzertgitarren waren im Vergleichstest, erhielten jedoch jeweils keine Endnote.

Cuntz - CWG 23s-Bariton Oveng Custom AKUSTIK Gitarre 6/2015 - Andreas Cuntz ist einer der individuellsten Gitarrenbauer der deutschen Szene. Seine Instrumente haben hohen Wiedererkennungswert und ganz viel Klangcharakter. Geprüft wurde eine Bariton-Gitarre, die jedoch keine Endnote erhielt.

Paramount - Grey Goose Vintage Single Cone AKUSTIK Gitarre 4/2015 - Die Instrumente des Labels Paramount wurden von iMusic aus Kirchheim zusammen mit dem kürzlich verstorbenen Frantisek Javurek konzipiert. Javurek galt als Experte im Reso-Business und war Kopf der tschechischen Marke Amistar. Gefertigt werden die Instrumente preisgünstig in China. Im Fokus des Einzeltests stand eine Resonatorgitarre, die nicht benotet wurde.

Levinson - LG-24VS EAS AKUSTIK Gitarre 3/2015 - Gary Levinson, bekannt durch Blade E-Gitarren, lässt seit 2010 akustische Gitarren in China fertigen. Die Tradition fest im Blick fließen Innovation, zeitgemäßes Design und jahrzehntelange Erfahrung ein. Die Prototypen entstehen daheim in Basel. Eine Gitarre wurde getestet und erhielt keine Endnote.

D'Angelico AKUSTIK Gitarre 1/2015 - John D'Angelico (1905-1964) gilt als einer der bedeutendsten Archtop-Bauer des 20. Jahrhunderts. 2011 wurde die Marke D'Angelico Guitars wiederbelebt. Nun gibt es die Instrumente der Standard-Series auch bei uns wieder zu kaufen. Wir schauen uns das Modell EXL-1 an. Im Check befand sich eine Archtop-Gitarre. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

James Neligan AKUSTIK Gitarre 2/2015 - Schon seit 1969 fertigt der knorrige, stets etwas griesgrämige irische Einzelgänger James Neligan in seiner abgelegenen Werkstatt auf der grünen Insel feinste Akustikgit... - nee, nur Spaß! Eine Akustikgitarre wurde getestet, erhielt jedoch keine Endnote.

Collings CJ 35 AKUSTIK Gitarre 5/2014 - Wer bei Tommy's Musik in Viersen eintritt, muss stark sein. Denn in diesem Laden steht eine exquisite Auswahl von internationalen High-End-Akustikgitarren zum Antesten bereit. Da wird man schnell schwach, und das Guthaben auf dem Bankkonto schmilzt dahin wie ein Schneemann im Frühling. Eine Akustikgitarre wurde getestet, jedoch nicht benotet.

Einfach selbst gemacht freizeitguide aktiv 1/2012 - Gitarren gibt es wie Sand am Meer. Wer nach einem sechssaitigen Instrument sucht, sollte schon grob wissen, was gewünscht wird, denn ansonsten kann die Angebotsvielfalt gar nicht überblickt werden. Eine echte Alternative ist der Selbstbau. Zupfinstrumentenmacher Matthias List ist einer der renommiertesten Speziallisten auf diesem Gebiet und bietet zahlreiche Bausätze feil. Eine F-Bird, sozusagen in Teilen, hat er für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Heiner Dreizehnter CS-12 Deluxe AKUSTIK Gitarre 4/2014 - Rüster, Erle, Fichte, Zwetschge - Heiner Dreizehnter braucht nicht unbedingt exotische Hölzer, um eine gute Gitarre zu bauen. Bei der CS-12 Deluxe handelt es sich um ein besonderes Design, auf das manch ein Spieler mit Wechselambitionen vielleicht sehnlichst gewartet haben mag. Im Check befand sich eine Akustik-Gitarre, die jedoch keine Endnote erhielt.

Paramount Little Wing Mahogany Parlor Single Cone AKUSTIK Gitarre 4/2014 - Paramount, ein großer Name! Man denkt an Filmklassiker und wundert sich: Bauen die jetzt auch Instrumente? Aber nein: Die Entwickler von iMusic Network aus Kirchheim bei Würzburg lassen unter dem Label Paramount innovative Resonator-Gitarren herstellen. Eine Resonator-Gitarre befand sich im Einzeltest, wurde jedoch nicht benotet.

Duke Konzert C AKUSTIK Gitarre 3/2014 - ‚Hergestellt in China, kontrolliert und optimiert in Deutschland‘ steht auf dem Zettel im Korpus der Duke-Gitarren. Ein einleuchtendes Konzept, das respektable Ergebnisse verspricht. Duke Steelstrings konnten im Test bereits früher überzeugen. Im Check war eine Konzertgitarre. Es wurde keine Endnote vergeben.

Mayson M1/S Akustikgitarre AKUSTIK Gitarre 3/2014 - ‚Smart Concept Guitars‘ nennt Alex Wang, Kopf des jungen chinesischen Herstellers Mayson sein Angebot. Klingt im ersten Moment, als wolle ein frisch geschlüpfter Marketing-Absolvent mit viel Gel im Haar, wie es der weltweit gültige Werber-Dresscode vorsieht, einer desinteressierten iJugend Musikintrumente anstelle von Tablet-PCs unterjubeln. Geprüft wurde eine Akustikgitarre, die keine Endnote erhielt.

Andreas Cuntz AKUSTIK Gitarre 1/2014 - Die gleichnamige Gattin des Odysseus aus der griechischen Mythologie gilt als Musterbeispiel einer treuen Ehefrau. Auch diese hessische Penelope will dir eine ergebene Begleiterin sein, selbst wenn sie vielleicht nicht deine einzige bleiben kann. Im Check befand sich eine Gitarre, die unbenotet blieb.

C.F. Martin AKUSTIK Gitarre 1/2014 - Im Gegensatz zu anderen silbildenden Modellen kennt man von C.F. Martin kaum eine 12-saitige Gitarre. Das vorliegende Modell beweist aber eindrücklich die Leistungskraft des amerikanischen Traditionsherstellers auch in dieser Bauform. Dem Grand in seinem Namen wird es sogar mehr als gerecht, abgesehen vom Preis, denn der ist moderat. Auf dem Prüfstand befand sich eine Akustikgitarre, die nicht abschließend benotet wurde.

Seefeldt AKUSTIK Gitarre 1/2014 - Anfang 2011 hatten wir zum ersten Mal ein Instrument des Hamburger Gitarrenbauers Andreas Seefeldt im Test, eine durchaus modern gebaute Jumbo. Nun können wir aus seiner Werkstatt eine Steelstring mit Vintage-Attributen vorstellen, ein Round-Shoulder-Dreadnought namens ‚Stray Cat‘. Es wurde eine Gitarre näher betracht. Sie erhielt keine Endnote.

Riversong Trad 3 Performer AKUSTIK Gitarre 2/2016 - Als progressiv-traditionell bezeichnet Mike Miltimore sein innovatives Konzept. Dabei hat er einiges auf den Kopf gestellt, was konservativen Traditionalisten lieb und teuer ist. Aber wenn man sich erst einmal drauf eingelassen hat, kann man ein überaus interessantes, modernes Instrument kennenlernen. Eine Dreadnought-Gitarre befand sich im Einzeltest, erhielt jedoch keine Endnote.

Lowden - Thomas Leeb Signature AKUSTIK Gitarre 1/2016 - Endlich mal wieder eine Lowden-Flattop in der Gitarrentester-Stube! Der legendäre irische Gitarrenbauer George Lowden hat sich mit Thomas Leeb, einem der momentan interessantesten Steelstring-Virtuosen, zusammengetan und ein Signature-Modell entwickelt. Eine Akustikgitarre wurde getestet und erhielt keine Endnote.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Gitarren.

Gitarren

Gitarren gibt es in zahllosen Varianten. Neben der klassischen Akustik-Gitarre und der für die Rock- und Popmusik bedeutenden E-Gitarre gibt es zahllose abgewandelte Formen wie die Mandoline, das Banjo oder die Flamenco-Gitarre. Etablierte Marken sind Epiphone, Fender, Gibson und Les Paul, wobei gute Gitarren meist erst bei 500 Euro beginnen. Die Gitarre ist seit eh und je eines der populärsten Musikinstrumente der Weltgeschichte. Und die Beliebtheit steigt eher noch: In Zeiten der hohen Popularität von Rockmusik ist es für viele angehende Musiker äußerst erstrebenswert, zuerst das Gitarrenspiel zu erlernen. Im Laufe der Zeit haben sich die unterschiedlichsten Bauformen und Arten der Gitarre entwickelt. Grundsätzlich wird dabei zwischen der akustischen Urform, der Akustik-Gitarre, und der elektrischen Gitarre, auch E-Gitarre, unterschieden. Beide bestehen aus einem Korpus, meist sechs Klangsaiten, dem Gitarrenhals, den dazugehörigen Stimmwirbeln sowie Steg und Brücke, über welche die Saiten verlaufen. Elektrische Gitarren besitzen zudem einen Tonabnehmer, der die Vibration der Saiten in elektromagnetische Wellen umwandelt, die anschließend über einen Verstärker wiedergegeben werden. Wie auch die verschiedenen Gitarrenarten – neben E-Gitarren und E-Bässen gibt es zahllose abgewandelte Formen wie die Mandoline, Banjo oder die Flamenco-Gitarre – sind Hersteller und Marken unzählig und demnach oft unübersichtlich geworden. Bekannte und etablierte Marken sind beispielsweise Epiphone, Fender, Gibson und Les Paul, wobei gute Gitarren meist erst bei rund 500 Euro beginnen. Viele kosten aber sogar 1.000 Euro und mehr. Vor dem Kauf sollten Qualität und Klang der Produkte getestet werden. Auch der Rahmen und die Lokalitäten, in denen die Gitarre gespielt werden soll, sind aussschlaggebend bei der Entscheidung für ein Instrument. Bei der Wahl einer E-Gitarre sollte außerdem beachtet werden, dass darüber hinaus Zubehör wie Verstärker und Kabel erforderlich sind.