FTP-Programme

111
  • Internet-Software im Test: Transmit 4 von Panic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Filezilla 3 von Tim Kosse, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Panic Transmit 4.4.8

    Internet-Software im Test: Transmit 4.4.8 von Panic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: 6.02 Ultimate von SmartFTP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Win 8, Win Server 2008, Win 7, Win Server 2003, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Tim Kosse Filezilla 3.7.4.1 (für Mac)

    Internet-Software im Test: Filezilla 3.7.4.1 (für Mac) von Tim Kosse, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Panic Transmit 4.4.5

    Internet-Software im Test: Transmit 4.4.5 von Panic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Courier von Realmac Software, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm, Diverse
    • Betriebssystem: Mac OS X
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Captain FTP von Xnet Communications, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Yummy Software Yummy FTP 1.8.8

    Internet-Software im Test: Yummy FTP 1.8.8 von Yummy Software, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Transmit 3 von Panic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Cyberduck 3.4.1 (für Mac) von Cyberduck, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: PuTTY 0.61 von Chiark, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Transmit 3.7 (für Mac) von Panic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.4
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: ForkLift 1.7.8 (für Mac) von Binary Nights, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Interarchy 9 von nolobe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Fetch 5.5 von Fetch Softworks, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Internet-Software im Test: Yummy FTP 1.7 von Yummy Software, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Panic Transmit 3.6.7

    Internet-Software im Test: Transmit 3.6.7 von Panic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Extendmac Flow 1.1.2

    Internet-Software im Test: Flow 1.1.2 von Extendmac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: FTP-Programm
    weitere Daten
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle FTP-Programme Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Fuchsjagd

    Testbericht über 6 Browser

    Firefox rennt davon, doch zwei Browser sind ihm dicht auf den Fersen. Überraschung: Die Verfolger heißen weder Chrome noch Edge. Wie es dazu kommt, verrät unser Testbericht. Testumfeld: Das PC Magazin prüfte sechs Browser anhand der Kriterien Bedienung, Sicherheit und Technik. Die Endnoten reichten von „gut“ bis „ausreichend“.

    zum Test

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Datenpumpen für den Mac

    Testbericht über 4 FTP-Clients

    FTP-Clients sind treue Helfer, um große Datenmengen zu transportieren oder Websites zu pflegen. Auch wenn sie lediglich Daten schaufeln - die Unterschiede in Sachen Komfort und Funktionsumfang sind groß. Welcher Client macht den besten Job? Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 4 FTP-Clients. Die Programme erhielten die Gesamtnoten 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“.

    zum Test

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Mehr Details

    Datei-Tansfer-Client

    Testbericht über 1 FTP-Client

    Testumfeld: Im Check war ein FTP-Client, der für „gut“ befunden wurde.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema FTP Programme.

Ratgeber

Alle anzeigen
    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Insider-Tricks für den PC

    Mit unseren Spezialtricks legen PC und Netzwerk an Leistung und Funktionen zu – für null Euro. Die nötigen Programme dazu finden Sie fast alle auf der Extra-DVD der Plus-Ausgabe. Auf 5 Seiten verrät die Zeitschrift PC-Welt (9/2013) aktuelle Software-Tipps. Unter anderem erfährt man, wie man Windows als WLAN-Router nutzen und sein kabelloses Netzwerk einfach überwachen

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    44 Experten-Tipps fürs Internet

    Der Artikel sammelt die häufigsten Fragen zu Internet, Routern, NAS-Servern, IMAP, Netzwerkeinstellungen und zu WLAN – und beantwortet sie. Auf insgesamt 14 Seiten gibt com! (6/2013) Antworten zu den aktuell wichtigsten Fragen zum Thema Internet. Es werden insgesamt 44 Tipps gegeben, die sich hauptsächlich auf Fragen zu Browsern, Mailprogrammen und anderen

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    Portable Basics

    Diese zwölf Tools gehören zur Grundausstattung eines jeden PC-Besitzers. Sie lassen sich auf USB-Stick überallhin mitnehmen und ergänzen den Windows Live-Stick ... Auf dreizehn Seiten präsentiert com! (6/2013) zwölf PC-Tools, die portabel und ohne Installation auf jedem Rechner nutzbar sind. Darunter befinden sich unter anderem Datei-Manager, Verschlüsselungs-

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu FTP

  • Pocket
    MAC LIFE 2/2013 Leseliste: Der Leselistendienst Read It Later wagt unter neuem Namen und mit einer kostenlosen App einen Neuanfang.Geprüft wurde ein Leselistendienst, welcher die Note 2,0 erhielt. Als Testkriterien dienten Bedienung, Integration und Kompatibilität.
  • Die neuen WordPress Funktionen
    Der Webdesigner Nr. 7-8 (Juli/August 2013) Das nächste Major-Release von WordPerss steht kurz bevor. Es soll wieder einige Änderungen enthalten, die wir Ihnen hier detailliert vorstellen möchten. Besonders Neueinsteiger sollen es künftig noch einfacher haben.Im Check befand sich eine Internet-Software, die jedoch nicht benotet wurde.
  • NewsBar
    MAC LIFE 12/2013 RSS-Reader: Besonders platzsparend ist dieser Feedreader, der auf die Dienste von Feedly und iCloud setzt.Im Praxistest befand sich eine Internet-Software, die abschließend mit 3,3 benotet wurde. Testkriterien waren Bedienung, Synchronisation und Funktionen.
  • PaintCode
    MAC LIFE 9/2012 PaintCode ist ein vektorbasiertes Grafik- und Zeichenprogramm, das sich speziell an App-Programmierer richtet. Wir haben ausprobiert, ob die englischsprachige Software in der Version 1.1 tatsächlich den Grafikaufwand verringern kann.Es wurde eine Internet-Software getestet, die ohne Endnote blieb.
  • Aptana Studio 3
    Internet Magazin 4/2012 Im Zeitalter von CMS und fertigen Online-Shops geraten die klassischen Webeditoren zunehmend ins Abseits. Doch spätestens dann, wenn Sie Änderungen an solchen vorgefertigten Systemen vornehmen wollen, muss eine professionelle Lösung her.
  • Cherokee - besser als Apache?
    Internet Magazin 5/2011 Der Cherokee Webserver ist ein schlanker und schneller Webserver, der in Sachen Performance die Konkurrenz alt aussehen lässt. Der Webserver lässt sich dazu auch noch einfach administrieren.
  • Flash-Programmierer
    c't 26/2011 Die bewährte Flash-Programmierumgebung FDT kann in Version 5 auch Apps für iOS und Android sowie Webanwendungen in haXe erstellen.
  • YouTube für unterwegs
    c't 25/2011 Downverter lädt unter Linux, Windows und Mac OS YouTube-Videos herunter und konvertiert sie passend für Mobilgeräte wie den iPod oder die Playstation Portable.
  • Cruz 1.0
    MAC LIFE 6/2011 Cruz ist ein neuer Browser im Mac App Store, der durch spezielle Funktionen seinen Status als kostenpflichtige App rechtfertigen will. Ob das funktioniert, haben wir für Sie herausgefunden.
  • Browser-Alternative
    MAC easy 3/2011 RockMelt ist da, und plötzlich wird der erste soziale Browser Flock nur noch in Nebensätzen erwähnt. Flock verwendete als Basis jahrelang Firefox, war aber offenbar nicht besonders erfolgreich. ...
  • Schnelle Hilfe mit Formee
    Internet Magazin 1/2011 Formulare spielen als Interaktionselement eine bedeutende Rolle in der Kommunikation auf Webseiten. Doch die Gestaltung ist nicht immer einfach. Formee verspricht, dieses Problem in den Griff zu bekommen.
  • Schlanker Kern
    Internet Magazin 10/2010 Mit der Version 5 macht ECMAScript nach knapp zehn Jahren Entwicklung plötzlich einen neuen Quantensprung nach vorne. Lange geforderte Neuerungen sind auf einmal beschlossene Sache.
  • Webseiten basteln
    MAC LIFE 3/2011 Unter den Editoren für Webseiten hat RapidWeaver eine Vorreiterrolle inne. Schon lange vor iWeb und auch vor Sandvox konnte man mit dem Programm Webseiten bauen – ganz ohne Kenntnisse von HTML und CSS. Nun gibt es den Veteranen in einer neuen Version.
  • Hootsuite
    Internet Magazin 2/2011 Social Media Marketing leicht gemacht: Hootsuite hilft Ihnen dabei, diverse Accounts unterschiedlicher Online-Dienste komfortabel zu verwalten.
  • FaceTime für Mac OS X
    MAC LIFE 12/2010 Die Begeisterung, mit der Steve Jobs im Juni Videotelefonie via FaceTime vorstellte, sorgte vielfach für Verwunderung. Ebenso die Ankündigung Jobs', bis Jahresende würden mehrere zehn Millionen FaceTime-Geräte im Einsatz sein. ...
  • Auf Herz und Nieren prüfen
    Internet Magazin 12/2010 Das Testen von Anwendungen nimmt in Projekten immer größere Bedeutung ein. Für die JavaScript-Entwicklung gibt es zahlreiche Tools zur Unterstützung.
  • Audio-Ripper für Youtube
    PC Magazin 6/2014 Im Check war ein Audio-Ripper für Youtube, der mit „gut“ bewertet wurde.
  • Wikipedia, ganz privat
    c't 20/2011 WikiTwooGo erschließt das der Wikipedia zugrunde liegende MediaWiki für den Firmen- und privaten Einsatz.
  • Flash-Coder
    c't 4/2011 FDT, eine Programmierumgebung von Flash- und AIR-Anwendungen, bringt in Version 4 viele Detailverbesserungen - und läuft nun auch unter Linux.
  • Data Becker - Web to date 7.0
    Computer Bild 3/2011 Eine eigene Internetseite: Wer sich diesen Wunsch erfüllen will, muss nicht an technischen Hürden scheitern. Denn mit aktueller Software lässt sich der Auftritt im Nu zusammenbasteln und mit Inhalten füllen. Und das Ergebnis sieht im besten Fall ebenso professionell wie individuell aus. Ob das nagelneue Web to date 7.0 diesen Ansprüchen noch besser gerecht wird als der Vorgänger (Testsieger in Heft 17/2010, Note 3,20) zeigt der Test.
  • RapidWeaver 5
    iCreate 3/2011 RapidWeaver bietet schnelle und einfache Webseiten-Erstellung. Wir schauen, wie schnell und einfach...
  • Videos einfach überspielen
    Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2012 Es wurde eine Internet-Software geprüft, die jedoch keine Endnote erhielt.
  • Inhalte fürs Tablett
    c't 18/2010 PadPressed bereitet WordPress-Inhalte automatisch für das iPad auf.
  • Profi-Editor
    Mac & i Nr. 1 (März-Mai 2011) Der Texteditor BBEdit 9.6 richtet sich weniger an Literaten und prüft jetzt auch Syntax von HTML5-code.
  • Basic für iOS-Apps
    Mac & i 1/2015 Glaubt man Xojo, ist das Schreiben von iPhone- und iPad-Apps jetzt ein Kinderspiel.Eine Programmiersoftware für iOS-Apps wurde getestet, aber nicht benotet.
  • Benutzerfreundlichkeit pur
    PC User 3-4/2011 Von einem Internetbrowser erwartet man sich folgende Dinge: maximale Surfgeschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. ...
  • Signaturen mit Feeds für Webmail-Dienste
    Softonic.de 2/2011 WiseStamp erweitert Webmail-Dienste um intelligente Signaturen. Die kostenlose Erweiterung für Google Chrome ergänzt in Google Mail, Yahoo Mail und Windows-Live verfasste Nachrichten um HTML-Signaturen mit Grafiken, Rahmen und automatisch aktualisierten Feeds.
  • Web-Vermittlung
    c't 14/2010 Das schlanke Tinyproxy kann mehr als nur Web-Seiten cachen, etwa Web-Traffic gezielt umleiten.
  • Firefox 3.6
    Macwelt 4/2010 Firefox ist kein Browser von der Stange. Die Grundfunktionen können mit Safari oder Chrome nicht mithalten, doch Firefox ist der flexibelste Browser, was die Erweiterbarkeit angeht. Wir testen die aktuelle Version 3.6. Die Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Hilfe.
  • Passwörter sicher verstaut
    PC User 6/2010 E-Mail-Accounts, Social Networks, Foren und Shoppingportale haben eines gemeinsam: man benötigt immer einen Benutzernamen und ein Passwort um aktiv werden zu können. Zwar beinhalten moderne Browser einen Passwortmanager, aber dieser ist in den meisten Fällen nicht allzu sicher. ...
  • Chrome macht Jagd auf Safari
    Macwelt 2/2010 Als jüngster Spross in der Browser-Liga will Google Chrome durch drei Merkmale glänzen: Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit. So soll der Google-Browser schneller sein als Apples hochoptimiertes Safari. Wir testen die Betaversion.
  • Revierkampf
    Computer Bild 5/2010 Bleibt Firefox der beste Browser? Der COMPUTERBILD-Test zeigt, ob Version 3.60 das Revier verteidigt. Als Testkriterien dienten unter anderem Seitendarstellung (Geschwindigkeit beim Seitenaufbau, bei Internetseiten mit vielen Bildern, Geschwindigkeit der Javascript-Verarbeitung ...), Sicherheit/Datenschutz (Überprüfung der Seitenherkunft, Löschen privater Daten, Sicherheitseinstellungen ...) und weitere Funktionen (Seiten drucken, Internet-Zugriffsprogramm erweiterbar, Lesezeichen-Verwaltung ...).
  • Das OO in XOOPS
    Internet Magazin 8/2009 Sauberer OO-Code ist bei PHP-basierten CMS nicht selbstverständlich. XOOPS-Entwickler wollen beweisen, dass es auch anders geht.
  • Multimessenger aus dem Hause Mozilla für den Mac
    Softonic.de 7/2010 Mit dem kostenlosen Multimessenger Instantbird chattet man auf dem Mac. Die Freeware kommt mit allen gängigen Protokollen wie AIM, Facebook Chat, Yahoo, Google Talk, ICQ, IRC und MSN klar. Instantbird startet ohne Installation und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.
  • Marked
    MAC LIFE 7/2012 Geprüft wurde ein Programm zu Web-Entwicklung. Es erhielt 5 von 6 Sternen.
  • CMS: Zirkula 1.1
    Internet Magazin 4/2009 Wem Joomla zu wenig bietet und Frameworks wie Cake PHP zu komplex sind, findet in dem vielversprechenden CMS Zikula einen interessanten Mittelweg.
  • Redaxo 4.3.2
    Internet Magazin 2/2012 Das Redaktionssystem Redaxo kombiniert Flexibilität mit einfacher Handhabung sowohl für kleinere Auftritte als auch für mittelgroße barrierefreie Internetportale.
  • PHP 5.3
    Internet Magazin 9/2009 Nachdem PHP 6 noch eine Weile auf sich warten lässt, haben die Entwickler in die neue Version 5.3 viele der ersehnten und vermuteten Neuerungen gepackt.
  • Webdrive 9
    Internet Magazin 7/2009 Unter Linux bietet Fuse schon seit Längerem die Möglichkeit, Dateisysteme beispielsweise per SSH oder FTP als lokales Laufwerk zu verknüpfen. Dank Webdrive gucken auch Windows-Nutzer in dieser Hinsicht nicht in die Röhre. ...

FTP-Softwaren

FTP-Programme regeln die Datenübertragungen zwischen einem Rechner-Client und einem Server beziehungsweise umgekehrt. Mit ihnen können also zum Beispiel die für eine Homepage angemieteten Accounts mit Daten bedient werden. Sicherheitsbewusste Anwender verwenden dafür FTP-Programme, bei denen entweder die Authentifizierung und/oder die Datenübertragung verschlüsselt werden kann. FTP-Programme (File Transfer Protocol) werden, wie der Name schon sagt, für die Übertragung von Dateien zwischen zwei Rechnersystemen eingesetzt. Dieses Verfahren ist immer dann notwendig, wenn Daten vom einem Rechner zu einem Server, auf dem zum Beispiel ein Account für eine Homepage angemietet ist, geschickt werden soll (Upload) oder umgekehrt Dateien von einem Server auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden sollen (Download). Die FTP-Programme sind dabei eine auf dem TCP/IP-Protokoll basierende Software-Schnittstelle, über die sich die Übertragung komfortabel durchführen lässt. FTP-Programme sind in der Regel in der Internetsoftware integriert, können aber auch als zusätzliches Tool gekauft beziehungsweise als Freewareversion kostenlos aus dem Internet bezogen werden. Das Praktische dabei: Mit den Programmen lassen sich die Übertragungen komfortabel organisieren und zum Beispiel Verzeichnisse anlegen, auslesen, umbenennen oder löschen. Außerdem können entweder allgemeine oder sichere, dass heißt verschlüsselte FTP-Protokolle verwendet werden. Letzteres empfiehlt sich nicht nur für sensible Daten, denn sowohl die Athentifizierung wie die eigentliche Datenübertragung finden bei FTP ansonsten im Klartext statt. Die Verschlüsselung erfolgt dabei über Secure FTP (Verschlüsselung der Authentifizierung des Clients am Server). Alternativ können sowohl die Datenübertragung als auch der Kontrollkanal für die Kommunikationskommandos verschlüsselt werden (SCP, Secure Copy Protocol). Das gleiche kann auch mit anderen Verschlüsselungen wie SFTP (SSH File Transfer Protocol) oder das SSL verwendende FTP (FTPS) erreicht werden. Automatisierte FTP-Clients wiederum können Verbindungsfehler eigenständig beheben, unterbrochene Transfers fortführen. Viele öffentliche Einrichtungen/Institutionen wiederum wie Bibliotheken, Universitäten, Museen oder auch Firmen verlangen für den Download von ihren Seiten keine Authentifizierung. Bei dieser Art der Datenübertragung spricht man daher vom "Anonymus FTP", das von jedem normalen Internetbrowser unterstützt wird.