Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System Produktbild
Sehr gut (1,1)
1 Test
Gut (1,9)
1.527 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: PC
Typ: Joy­stick
Mehr Daten zum Produkt

Logitech Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System im Test der Fachmagazine

  • Note:1,14

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 6

    „... Egal ob Sie bei Star Citizen ein Raumschiff steuern oder beim neuen MS Flight Simulator Flugzeuge pilotieren, die Reaktion des ergonomischen Sticks ist genauso optimal wie die Möglichkeit, mit dem perfekt in der Hand liegenden und mit sehr gut erreichbaren Knöpfen bestückten Schubregler den Vortrieb zu dosieren. Da trüben Negativpunkte ... den positiven Gesamteindruck nur wenig.“

zu Logitech Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System

  • Logitech G Saitek Pro Flight X-56, Hotas schwarz USB Kabel 19 Tasten
  • LOGITECH GAMING Logitech G X56 H.O.T.A.S. Joystick mit Schubregler
  • Logitech Pro Flight X-56 Rhino HOTAS System (Schubregler und Stick), RGB

Kundenmeinungen (1.527) zu Logitech Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System

4,1 Sterne

1.527 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

1.527 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System

Talen­tier­ter Flug­be­glei­ter für den Flight Simu­la­tor

Stärken
  1. cleveres Layout und viele Tasten (HOTAS)
  2. sehr gute Ergonomie und schnelle Reaktionszeiten
  3. einstellbarer Widerstand bei Stick und Schubregler
  4. schicke Beleuchtung
Schwächen
  1. relativ teuer

Mit der Veröffentlichung des neuesten Microsoft Flight Simulator sind Joysticks wieder sehr gefragt. Logitechs X-56 Rhino zählt zu den teureren Vertretern seiner Art und setzt auf das HOTAS-Konzept. Das steht für "Hands On Throttle And Stick", also die Möglichkeit, die wichtigsten Flugzeug-Steuerungselemente bedienen zu können, ohne die Hand vom Steuerknüppel und dem Schubregler zu entfernen. Zu diesem Zwecke sind hier schön gefertigte und beschriftete Dreh- und Kippschalter um die beiden Steuerelemente herum angeordnet. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und eine stimmungsvolle RGB-Beleuchtung sorgt auch bei wenig Licht für Übersicht. Der Joystick und Schubregler verfügen über einen verstellbaren Widerstand und reagieren sehr schnell auf Bewegungen. Auch in Sachen Ergonomie und Materialqualität lässt sich nichts bemängeln.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech Pro Flight X-56 Rhino H.O.T.A.S. System

Geeignet für PC
Beschreibung Stromversorgung über USB, Drehrad, programmierbare Tasten, abnehmbar, LED-Beleuchtung, Widerstand einstellbar, Coolie Hat, modifizierbar, inkl. Schubregler
Typ Joystick
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 945-000059

Weitere Tests & Produktwissen

Voller Körpereinsatz - Microsoft hat 3D-Kamera in der Hinterhand

Wenn die Informationen, die das Wall Street Journal veröffentlicht hat, stimmen sollten, dann wird es in absehbarer Zukunft möglich sein, auch die Xbox 360 mit vollem Körpereinsatz zu steuern. Microsoft, so das Magazin weiter, treibe nämlich derzeit massiv die Entwicklung und Produktion einer 3D-Kamera voran, die die Gesten und Körperbewegungen des Spielers vor dem Bildschirm registriert und in Befehle umsetzt. Das erinnert natürlich sofort an den Wii-Controller von Nintendo, wobei das Microsoft-Produkt diesem überlegen sein soll, da es ohne zusätzliche Hardware, sprich: Controller auskommt. Die Gestensteuerung erfolge ausschließlich mittels der 3D-Kamera.

Preisbewusst Pilotieren

PC Games Hardware - Dazu gehören der Coolie-Hat sowie zwei weitere Acht-Wege-Steuer-Elemente, ein Drehrad, ein Zwei-Wege-Mini-Schieberegler ein analoger Thumbstick sowie eine analoge Wippe (horizontal), die beispielsweise für Schubmodifikationen oder ein Rollen-Flugmanöver genutzt werden kann. Der Widerstand des Schubreglers kann sogar per Schraube auf der Unterseite modifiziert werden, wobei uns der maximal mögliche Widerstand noch etwas zu gering ausfällt. …weiterlesen

Schau mir in die Augen

PC Games Hardware - Grund genug, sich den Eye-Tracker einmal genauer anzusehen. Das Tobii Eye X ist seit 2014 erhältlich, hierzulande jedoch nur über die Webseite des Herstellers www. tobii.com. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf des Steelseries Sentry Gaming Eye Tracker, der auch in Deutschland angeboten wird und sich laut den Angaben von Tobii vom Eye X nur in Details wie dem Aussehen und der beiliegenden Software unterscheidet. In diesem Artikel befassen wir uns jedoch nur mit dem Eye X von Tobii. …weiterlesen

Spielplatz Wohnzimmer

PC Games Hardware - Sie liegt auch bei langen Spiele-Sessions sehr bequem auf den Oberschenkeln, ist ergonomisch und wird nicht warm. Die gesamte Ergonomie des Corsair Lapdog wäre perfekt, wenn der als Handballenablage gedachte Streifen unterhalb der Tastatur nicht nur 2 cm schmal wäre. Bei der typischen WASD-Haltung liegt hier nicht etwa das Handgelenk, sondern höchstens die Handinnenfläche auf. Razer Turret: kompakt, drahtlos und mit Maus im Paket. …weiterlesen

Stattliche Steuerhilfen

PC Games Hardware - In Test mit Elite Dangerous konnten wir leichte Links-rechts-Korrekturen jedoch nicht so feinfühlig ausführen wie mit dem Twist des Saitek Pro Flight X-55. Echte Simulationsfreaks sollten dem HOTAS Warthog ein Pedalsystem für ca. 130 Euro spendieren. Das ist der einzige, wenn auch nicht ganz unerhebliche Kritikpunkt. …weiterlesen

Luxuriöse Lenkhilfen

PC Games Hardware - Dafür überzeugt der 150-Nm-Motor der Kombination mit Force-Feedback-Kräften und Vibrationen, die Fanatecs Clubsport-Paket in nichts nachstehen und den Fahrer jede Veränderung des Streckenbelags sowie das Ausbrechen des Boliden oder die G-Kräfte in scharfen Kurven spüren lassen. …weiterlesen

Virtuell abtauchen

PCgo - Software für Oculus Rift ist oft noch in der Entwicklung In erster Linie sind VR-Systeme wie Oculus Rift für den Einsatz für Computer-Games gedacht. Das Spielerlebnis soll dadurch noch mehr verbessert werden und der Anwender tiefer in das Game eintauchen. Damit Oculus Rift optimal für Spiele ausgereizt wird, gibt es ein kostenloses Entwicklersystem. Eigentlich war der Shooter "Doom 3: BFG Edition" als erstes Spiel für Oculus Rift vorgesehen. …weiterlesen

Das beste Tablet-Zubehör

PC Magazin - Der Zugriff ist auch über Apps möglich, die für iOS und Android verfügbar sind.. Arcade spielen mit Joystick Das iCade Core nutzt das iPad als Eingabegerät und erweitert es um einen Joystick. Das iPad lässt sich dann wie ein "Arcade"-Automat aus den 80ern im Hoch- wie im Querformat hineinstellen. Die Verbindung erfolgt via Bluetooth. Laut Anbieter gibt es über 200 kompatible Spiele. Bereits enthalten ist die kostenlose Atari Hits App, mit der Anwender sofort loslegen können. …weiterlesen

Gestik statt Klick

PC-WELT - Nintendo Wii-Controller am PC Für Anwender zahlt es sich immer aus, wenn sich Hardware-Hersteller an bewährte Standards halten: Der Nintendo-Controller Wiimote zum Beispiel verbindet sich über Bluetooth mit der Spielekonsole. Im Prin zip kann jeder PC mit Bluetooth Chip den Controller als Eingabegerät erkennen. In Windows Vista, 7 und 8 gehen Sie dazu in der Systemsteuerung auf "Hardware und Sound Gerät hinzufügen" und halten auf der Wiimote die Tasten 1 und 2 ge drückt. …weiterlesen

gamescom 2012

PLAYER - Peripheral" prämiert. "Little Big Planet" für die PlayStation Vita heimst den Preis für das "Beste Mobile Game" der Gamescom 2012 ein. Trends Ohne Zweifel war das Thema "Free- 2Play" in aller Munde. Schwarzmaler sehen darin den Untergang der gesamten Spielebranche, andere jedoch den einzig wahren Weg, um diesen Zweig der Unterhaltungsindustrie noch zu retten. Spieler befürchten Abzockerei durch "Pay to win"-Modelle. Allerdings wehren sich fast alle Spiele-Publisher vehement gegen diese Vorwürfe. …weiterlesen