Die besten Medikamente bei Verstauchungen / Schwellungen

Top-Filter: Anwendungsgebiet

  • Prellungen / Zerrungen

    Prel­lun­gen / Zer­run­gen

  • Entzündungen

    Ent­zün­dun­gen

  • Arthrose

    Arthrose

1-20 von 24 Ergebnissen
  • Novartis Consumer Health Voltadol Schmerzgel

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    1724  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Voltadol Schmerzgel von Novartis Consumer Health, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Wala Arnika Wundtuch

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    170  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Arnika Wundtuch von Wala, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Novartis Voltaren Schmerzgel

    Sehr gut

    1,3

    2  Tests

    2614  Meinungen

    3

  • Arnidol Gelstift mit Arnika und Teufelskralle

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    1291  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Gelstift mit Arnika und Teufelskralle von Arnidol, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Merck Kytta Schmerzsalbe

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    722  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Kytta Schmerzsalbe von Merck, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Kneipp Arnika Kühl- & Schmerzgel

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    744  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Arnika Kühl- & Schmerzgel von Kneipp, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Hansaplast ABC Wärme-Pflaster Capsicum

    Gut

    1,7

    3  Tests

    1066  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: ABC Wärme-Pflaster Capsicum von Hansaplast, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • Whitehall-Much ThermaCare (für Nacken, Schulter und Arme)

    Gut

    1,9

    1  Test

    143  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: ThermaCare (für Nacken, Schulter und Arme) von Whitehall-Much, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    8

  • Unter unseren Top 8 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Medikamente Verstauchungen / Schwellungen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Merck Kytta-Salbe f

    Befriedigend

    2,9

    4  Tests

    20  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Kytta-Salbe f von Merck, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Wiedemann Pharma Proteozym Dragees

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Proteozym Dragees von Wiedemann Pharma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Takeda Pharma Aniflazym Tabletten

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

  • Ratiopharm Diclofenac-ratiopharm Gel

    Gut

    1,7

    1  Test

    32  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Diclofenac-ratiopharm Gel von Ratiopharm, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Mucos Phlogenzym Filmtabletten

    ohne Endnote

    1  Test

    1  Meinung

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Phlogenzym Filmtabletten von Mucos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Merck Kytta Plasma f - Paste

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Kytta Plasma f - Paste von Merck, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Astellas Pharma Etrat Sportgel

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Etrat Sportgel von Astellas Pharma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • STADA Arzneimittel Mobilat DuoAktiv Schmerzsalbe

    ohne Endnote

    2  Tests

    1  Meinung

  • Klosterfrau traumanase forte Dragees

    ohne Endnote

    1  Test

    1  Meinung

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: traumanase forte Dragees von Klosterfrau, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ursapharm Bromelain-POS Tabletten

    ohne Endnote

    1  Test

    1  Meinung

  • Dolorgiet Pharma Dolgit Microgel

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

    Bewegungsapparat-Medikament im Test: Dolgit Microgel von Dolorgiet Pharma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • ALTANA Pharma Dolo-Menthoneurin-Gel

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

  • Seite 1 von 2
  • Nächste weiter

Ratgeber: Medikamente Verstauchungen / Schwellungen

Schmerz­hafte Erfah­rung

Fast jeder musste schon die schmerzhafte Erfahrung hinnehmen, die eine Verstauchung des Gelenks so mit sich bringt. Bei einer Verdrehung (Distorsion) des Gelenks kommt es meist zur Überdehnung des haltenden Bandapparats und zur Traumatisierung der Gelenkkapsel. Vorrangig trifft es das Sprunggelenk durch das bekannte Umknicken des Fußes. Seltener ist die Verdrehung des Knies, die meist Sportler betrifft und beim Handgelenk ist es primär die Folge eines Sturzes. Neben dem Schmerz tritt auch schnell eine Schwellung auf, die sich häufig in einen späteren Bluterguss umwandelt.

Behandlung

Bei starker Bewegungseinschränkung nach einer Distorsion sollte unbedingt ein Unfallarzt aufgesucht werden, um einen Bandabriss ausschließen zu können bzw. klinisch zu behandeln. Gleichermaßen wie bei der Zerrung gilt auch die PECH-Regel, die sich jeder leicht merken kann. Pause – Eis – Compression – Hochlagerung. Dass man das betroffene Gelenk schonen sollte, ist eigentlich offensichtlich und geschieht in den meisten Fällen auch aufgrund der Schmerzen. Eine Kühlung mit Umschlägen und Eis (nicht in direktem Hautkontakt) sowie Sportgels hilft der Schmerzlinderung und verringert die Schwellung. Ein zusätzlich angelegter Kompressionsverband verhindert die Ausbreitung der Schwellung und der Blutung. Die Hochlagerung des verletzten Körperteils verbessert den Rückfluss des Blutes zum Zentrum, was den statischen Druck an der Verletzungsstelle reduziert und die Schwellung schneller weichen lässt. Generell kann die PECH-Regel von jedem medizinischen Laien durchgeführt werden und bringt schnelle Besserung.

Salben und Gels

Nach dieser Erste-Hilfe-Maßnahme kann man schmerzlindernde Salben und Gels, die Diclofenac und Ibuprofen enthalten auftragen. Ob dabei eine echte Besserung eintritt, sei dahingestellt und jedem selbst überlassen. Auch pflanzliche Wirkstoffe wie Wallwurz (Beinwell), die seit vielen Jahrhunderten genutzt werden, können als Salbe (Kytta) aufgetragen werden. Auch hier ist die therapeutische Wirksamkeit umstritten. Tritt jedoch innerhalb weniger Tage keine deutliche Besserung ein, ist unbedingt ein Unfallarzt aufzusuchen.

von Christian

Zur Medikament Verstauchung / Schwellung Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: Nr. 3 (März 2013)
    • Erschienen: 02/2013

    Knochenarbeit

    Testbericht über 15 Mittel gegen Gelenkbeschwerden

    Testumfeld: Öko-Test prüfte 15 Mittel gegen Gelenkbeschwerden, darunter waren 7 Arzneimittel und 8 Nahrungsergänzungsmittel. Die Benotungen waren 6 x „ausreichend“, 3 x „mangelhaft“ und 6 x „ungenügend“. Die Bewertung der Arzneimittel basierte auf den Testergebnissen der pharmakologischen Begutachtung und der Hilfsstoffe. Das Urteil konnte nicht besser sein als die

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016

    Kytta Schmerzsalbe

    Testbericht über 1 Schmerzsalbe

    Bei Kniegelenkarthrose, Rückenschmerzen, Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen. Testumfeld: In Kooperation mit der Stiftung Warentest wurde eine Schmerzsalbe geprüft.

    zum Test

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015

    Heilend

    Testbericht über 1 Medikament gegen Entzündung

    Testumfeld: Im Einzeltest befand sich ein Medikament gegen Entzündung. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Das Urteilskriterium war Funktion.

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bewegungsapparat-Medikamente

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Medikamente bei Verstauchungen / Schwellungen sind die besten?

Die besten Medikamente bei Verstauchungen / Schwellungen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf