Tennissaiten

162
Top-Filter: Typ
  • Multifilament-Saite Multi­fi­la­ment-​Saite
  • Polyestersaite Polyes­ter­saite
  • Naturdarmsaite Natur­darm­saite
  • Nylonsaite Nylonsaite
  • Tennissaite im Test: X-Perience von Signum Pro, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    1
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Gut Feeling von Kirschbaum, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    2
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Hyper-G von Solinco, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    3
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Revolve von Wilson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    4
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Lynx von Head, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    5
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Gravity Hybrid von Head, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    6
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: NXT 16 von Wilson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    7
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Focus-Hex Ultra von MSV, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    8
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: X-Natural von Solinco, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    9
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Pro Hurricane Tour + VS von Babolat, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    10
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: NT Max Plus von Dunlop Sport, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    11
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Pro Red Code Wax von Tecnifibre, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    12
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Scorpion von Weiss Cannon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    13
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Revolution von Solinco, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    14
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Revolution NT Hybrid orange+ von Dunlop Sport, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    15
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: HDX Tour von Tecnifibre, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    16
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Pro Line 2 rough von Kirschbaum, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    17
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Poly Force Black Series von Pacific, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    18
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Revolution NT Organic von Dunlop Sport, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    19
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Multifilament-Saite, Polyestersaite
    weitere Daten
  • Tennissaite im Test: Ocho 17 von Gamma, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    20
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Polyestersaite
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Tennissaiten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Tennissaiten Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tennissaiten.

Ratgeber zu Tennissaiten

Kunststoff-Modelle

Ratgeber TennissaitenSaiten aus Kunststoff sind meist erschwinglicher als Naturdarmsaiten und sind zudem unempfindlicher gegen Witterungseinflüsse. Unterschieden werden sie in Nylonsaiten, Polyestersaiten (kurz "Polys") und Multifilamantsaiten, im Fachjargon "Multis" genannt. Außerdem gibt es verschiedene spezielle Typen.

Nylonsaiten

Am stärksten vertreten sind Saiten aus Nylon, sie gehören zu den Tennissaiten im niedrigsten Kostenbereich. Sie werden in verschiedenen Konstruktionen angeboten, die die Spieleigenschaften unterschiedlich beeinflussen. Nylonsaiten haben einen Kern und einen oder mehrere Ummantelungen. Je mehr Ummantelungen eine Saite hat, desto hochwertiger ist sie. Im Inneren der Saiten befindet sich ein Kern aus Nylon, der mit mindestens einer Schicht ummantelt ist. Als Vorteil ist die langlebigkeit zu nennen. Allerdings verlieren Nylonsaiten vergleichsweise schnell an Spannung und sind dann schlechter bespielbar.

Polyestersaiten

Saiten aus Polyester bestehen nur aus einem Strang und haben eine dünne Beschichtung. Dieser einfache Aufbau nennt sich monofil. Polyestersaiten sind in verschiedenen Stärken zu haben und sollten nach Spieleigenschaften gewählt werden. Sie sind, wie die Nylonsaiten auch, sehr beständig, verlieren jedoch recht schnell an Spannung. Generell sind Polys weniger elastisch. Wählt man jedoch Saiten mit einem geringen Durchmesser, ergibt sich eine etwas höhere Elastizität. Viele Hersteller kombinieren für bessere Spieleigenschaften Polyester mit anderen Materialien, zum Beispiel mit Carbon oder Metall.

Multis

Multifilamentsaiten bestehen aus mehreren Saiten, die verdreht oder anderweitig miteinander verbunden sind und eine Schutzummantelung haben. Die Hersteller versuchen, so eine Naturdarmsaite zu imitieren. Die Anschaffungskosten sind dementsprechend hoch – sie liegen in etwa so hoch wie bei den Naturdarmsaiten. Auch sind sie nicht sehr langlebig.

Spezielle Saiten

Spezielle Saiten

Individueller lässt sich der Schläger mit einer Hybrid-Besaitung bespannen. Diese Sets bestehen aus unterschiedlichen Saiten für die Quer- und die Längsbespannung. Das ist praktisch, weil die Quer- und Längssaiten beim Spiel unterschiedlich beansprucht werden. Längs sollte eine reißfeste, quer eine elastische Bespannung gewählt werden. Die Sets gibt es bereits zusammengestellt zu kaufen, je nach Wunsch können sie aber auch individuell kombiniert werden.

Topspinsaiten haben eine besondere Struktur, die sich je nach Hersteller unterscheidet. Die Profile der Saiten sind gezackt, gewellt oder auch gerillt. Prüfungen beweisen, dass sich der Spin durch die Profilierung tatsächlich verbessert, allerdings sind die Profile recht schnell abgespielt.

Zur Tennissaite Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Tennissaiten

Alle anzeigen
  • Naturdarm

    Die Wahl der Saiten richtet sich nach der Spielweise und den Fähigkeiten des Tennisspielers. Tennisschläger sind beim Kauf meistens bereits besaitet. Ähnlich wie bei der Bereifung eines Fahrrads zum Ratgeber