zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

tennisMAGAZIN prüft Tennissaiten (9/2017): „Luxusware“

tennisMAGAZIN: Luxusware (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Kirschbaum Gut Feeling

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2+ – Testsieger

    „Der Name ‚Gut Feeling‘ impliziert naturgemäß höchste Erwartungen – und die Kirschbaum-Saite übertrifft diese sogar noch. Ein naturdarmähnliches Spielgefühl attestierten ihr etliche Tester. Folge: Höchstwerte in den Kategorien Beschleunigung, Kontrolle, Gefühl und Armschonung. Hinzukommt die längste Haltbarkeit im Test – eine perfekt aufeinander abgestimmte Saite. Klarer Testsieg!“

    Gut Feeling

    1

  • Solinco X-Natural

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2

    „Nur wenige Multis sind dem modernen Spiel so gut angepasst wie die ‚X-Natural‘ von Solinco. Durch die leicht angeraute Oberfläche erzielt sie die Bestnote im Bereich Spin. Auch ihr geringes Verrutschen fällt positiv auf. Gleichzeitig ist die Armschonung auf hohem Niveau, was aber nicht das knackige Spielgefühl einschränkt. Die Tester schwärmten vom toll austarierten Power-Spin-Verhältnis“

    X-Natural

    2

  • Wilson NXT 16

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2

    „Wilsons ‚NXT 16‘ erreicht die zweithöchste Gesamtnote im Test, weil sie die Stärken einer Multi – Armschonung und Gefühl – auf hohem Niveau aufweist. Hinzukommt der zweithöchste Wert in der Rubrik Kontrolle. Im Vergleich dazu fällt das Spin-Potenzial etwas ab. Tenor der Tester: Die ‚NXT‘ ist super beim Slice, aber eher mäßig beim Topspin. Sehr elastisch und gleichzeitg explosiv – tolle Kombination!“

    NXT 16

    2

  • Yonex Rexis

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2

    „Die Überraschungssaite: Die ‚Rexis‘ von Yonex besticht durch ihre Armschonung – zweithöchster Wert im Test. Die Tester waren zudem vom direkten Feedback und der besten Spannungsstabilität aller Saiten angetan. Die ‚Rexis‘ basiert auf Nylon-Filamenten, die nach einer speziellen Behandlung flexibler und langlebiger sein sollen. Minuspunkte: Spin-Potenzial und Haltbarkeit.“

    Rexis

    2

  • MSV Soft Touch

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2-

    „Der Preis-Leistungs-Sieger im Test! Die ‚Soft Touch‘ von MSV hält, was sie verspricht: Toller Touch und hohe Armschonung gibt es für den günstigsten Preis im gesamten Test. Die Tester beschreiben die Saite mehrheitlich als ‚lebendig‘ und ‚leicht‘. Kleinere Defizite gibt es beim Spin-Potenzial und beim Verrutschen der Saite. Aber das schadet der Ausgewogenheit der ‚Soft Touch‘ kaum.“

    Soft Touch

    5

  • Pacific NXS Supreme

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2-

    „Durch ihre schwarze Ummantelung denkt man schnell an eine Poly, doch die ‚NXS Supreme‘ von Pacific wird aus 1.200 Filamenten gefertigt und besticht als Multi durch ihre Ausgeglichenheit inklusive hoher Armschonung. Ihre Eigenschaften liegen auf einem Niveau – ohne Ausreißer nach oben oder unten. Urteil vieler Tester: eine Saite, mit der man eigentlich nicht viel falsch machen kann.“

    NXS Supreme

    5

  • Tecnifibre HDX Tour

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:2-

    „Power und Präzision auf höchstem Level will Tecnifibre mit der ‚HDX Tour‘ vereinen – das gelingt nur bedingt. Einige Tester lobten dieses Zusammenspiel, anderen war dabei aber das Feedback zu weich. Was ihnen fehlte: der Aha-Effekt. Während die Armschonung noch in Ordnung war (‘fast schon darmähnlich!‘), wurde die zu geringe Haltbarkeit (‘Ausfasern nach 30 Minuten!‘) moniert.“

    HDX Tour

    5

  • Gamma Ocho XP 16

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:3+

    „Gamma hat mit der ‚Ocho XP‘ eine strukturierte Multi auf den Markt gebracht. Die gebündelten Filamente im Inneren werden von einem achteckigen Mantel umgeben. Für viele Tester war sie aber zu starr und die Armschonung zu gering. Der Spin-Effekt durch die Profilierung hielt sich in Grenzen. Dafür gehört die Haltbarkeit zu den besten im Test.“

    Ocho XP 16

    8

  • Head Reflex MLT

    • Typ: Multifilament-Saite

    Note:3+

    „Die ‚Reflex MLT‘ von Head ist gefühlt die weichste Saite im Test, was aber nicht allen Testern behagte. Manche klagten über ein ‚gummiartiges und schwammiges‘ Gefühl, andere lobten den ‚perfekten Touch‘. In Sachen Armschonung überzeugte die Saite auch nicht alle Tester. Abzüge gab es vor allem in der Rubrik Haltbarkeit, weil die Saite zum Teil schon nach drei Stunden durchgespielt war.“

    Reflex MLT

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tennissaiten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf