Yamaha Tmax 500 (32 kW) 10 Tests

Tmax 500 (32 kW) Produktbild
Gut (1,7)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 160 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Tmax 500 (32 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (100%)

    Preis/Leistung: „gut plus“ (85%)

    „T(EE)Max statt Kaffee. Ist man müde und geschlaucht vom Alltag braucht es nur wenige Meter auf dem TMax 500 ABS und die Freude am Leben ist wiedergefunden. Das superbe Handling gepaart mit dem agilen Zweizylinder und der brillanten Bremsanlage sind eine Wucht. Adrenalinschübe mit der Fahrmaschine TMax sind so unterwegs garantiert. Der Gran-Tourismo-Roller bietet auch heute noch nach 10 Jahren Präsenz ein sehr großes Einsatzspektrum. Diesen Qualitäten steht seit neustem allerdings der Anschaffungspreis von 10.000 Euro (Aua!) im Wege.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Fahrwerk stabil und präzise; Wind- und Wetterschutz sehr gut; Stauraum großzügig.
    Minus: Leistung etwas gering; Anschaffungskosten hoch.“

  • 73 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 14 von 20 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Plus: sehr gute Verarbeitung; starker Motor; stabiles und handliches Fahrverhalten; kräftige Bremsen, ABS.
    Minus: sehr hoher Preis; überdurchschnittlicher Verbrauch; relativ kleines Helmfach.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Diverse Dauertests überstand der T-Max 500i stets ohne Fehl und Tadel. Allerdings sind unter Besitzern die happigen Wartungs- und Service-Kosten ein ungeliebtes Thema: Bezüglich Reifen- und Bremsbelagverschleiß darf man beim Tmax nicht kleinlich sein. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Hervorragende ABS-Bremse; Sehr gut verarbeitet; Stabiles Fahrwerk; Gute Federungsabstimmung; Guter Wetterschutz; Spritziger Motor.
    Minus: Hoher Anschaffungspreis; Keine Feststellbremse.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der im Vergleich kleinste und schwächste Motor hängt perfekt am Gas. Die Automatik reagiert spontan auf Gasgriffänderungen. Die Bremse ist narrensicher, die Verarbeitung erstklassig. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der neue Yamaha TMax bietet sportliche Fahrleistungen und Dynamik gepaart mit hoher Funktionalität und Komfort. Hier wird auch der Weg zur Arbeit zu einem tollen Erlebnis, bei dem man gerne mal einen Umweg in Kauf nimmt. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Eleganter Hightech-Sport-Scooter mit zahlreichen einzigartigen Lösungen. Allerdings zu einem Preis, den hierzulande niemand zahlen will.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 121 (Juni/Juli 2009) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 69 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 20 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Plus: laufruhiger Motor mit bärigen Fahrleistungen; guter Wind- und Wetterschutz; ABS; gigantischer Stauraum; üppige Ausstattung.
    Minus: hoher Preis.“

  • 69 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 20 Punkten

    Platz 1 von 6

    „... Unter der sportlichen Linienführung der Verkleidung leidet der Windschutz indes ein wenig, jedenfalls liegen die Unterschenkel im Fahrtwind und kühlen schnell aus.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 100 (September/Oktober 2006) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha Tmax 500 (32 kW)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Yamaha Tmax 500 (32 kW)

Motor
Hubraum 499 cm³
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 225 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Tmax 500 (32 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf