Tangent Audio Quattro 2 Tests

Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Inter­ne­tra­dio, Trag­ba­res Radio
  • Kanäle Mono
  • Blue­tooth Nein  fehlt
  • Gewicht 2100 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Tangent Audio Quattro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Das zweizeilige Matrix-Display ist bescheiden, zumal Tangent für die Navigation mit dem Click-Wheel nur eine Zeile nutzt. Der Sound kann sich dagegen hören lassen. Für die Küche scheint das solide verarbeitete Gerät zu schade. ...“

    • Erschienen: 01.09.2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“

    „Radiohören in einer neuen Dimension mit einer gigantischen Senderauswahl. Das Webradio Quattro der dänischen Audio-Schmiede Tangent überzeugt. Allenfalls eine Fernbedienung vermisst man zuweilen. Die Navigation und das Design sind dafür so gut gelungen das man darüber hinwegsehen mag. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tangent Audio Quattro

Einschätzung unserer Autoren

Inter­ne­tra­dio via WLAN

Im Quattro von Tangent steckt mehr drin, als man auf den ersten Blick vermuten könnte: Das kompakte Gerät mit den Maßen 210 x 145 x 111 spielt nicht nur die normalen Radiofrequenzen, sondern ist dank WLAN auch in der Lage, Musik aus dem Internet zu streamen oder auf das lokale Netzwerk zuzugreifen.

Man muss das Gerät nur einschalten und schon sucht der Quattro nach verfügbaren Radiostationen. Voraussetzung ist natürlich, dass man über einen entsprechenden WLAN-Internetzugang verfügt. Laut Hersteller kann man aus über 6500 verschiedenen Internetsendern wählen. Das Gerät soll sich automatisch bei www.reciva.com einloggen, dort kann man auch eine Liste der Lieblingssender erstellen – geordnet nach Musikrichtung oder Standort des Senders. Das Radio greift außerdem auf die im Heimnetzwerk gespeicherten Musikdateien zu und soll die Formate Real Audio, MP3, OGG, AAC, WAV und AIFF unterstützen. Die Musikleistung wird mit 5 Watt (RMS) angegeben, der Lautsprecher sitzt oben auf dem Gerät.

Trotz des einzelnen Lautsprechers klingt das kleine Radio überraschend satt und detailliert. Laut Tangent soll dafür unter anderem das solide Gehäuse verantwortlich sein, das selbst bei hoher Lautstärke nicht vibriert. Dank integrierter Uhr kann man sich mit dem Quattro übrigens auch wecken lassen. Neben einer Ausführung in Walnuss wird das Internetradio in den Farben schwarz, weiß und rot angeboten. Kostenpunkt: Knapp 220 Euro.

von Jens

„Früher reine Empfangsgeräte, heute echte Tausendsassas. In jeder guten Küche sollte ein Radio stehen.“

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Tangent Audio Quattro

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • Internetradio
Audio
Kanäle Mono
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 210 x 111 x 145
Gewicht 2100 kg
Weitere Daten
Empfang
  • FM
  • AM

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf