Sehr gut (1,3)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Profi-​Cam­cor­der, Hybrid-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Sony HVR-Z 7 E im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 9

    „Wer nicht unbedingt einen Schulterboliden braucht, findet in der kleinsten Cam mit Wechseloptik ein tolles Konzept. Ein kleiner CF-Kartenspeicher ist serienmäßig dabei. Er wird hinten ans Gerät gesteckt und zeichnet die DVCAM-, DV- oder HDV-Signale als Dateien auf. Damit gibt es hier Datensicherheit und Doppelrecording zum kleinen Preis. ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Für den Profi stimmen Preis-/Leistungsverhältnis. Der HVR-Z7 bietet alles, was professionelle Filmer benötigen und die sich keine Kameras zum Preis von Mittelklassewagen leisten können oder wollen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Hybrid-Aufnahme; Wechseloptik; wählbare Progressive-Modi; Flash-Recorder (CF).“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Sony stellt mir der Z7 ein interessantes Gerät im Profimarkt vor. HDV-Kameras mit Wechseloptik waren bisher nicht günstiger zu bekommen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Broadcast-tauglich ... Die Anleihen aus der Heimtechnik wie das Spitzendisplay, die 1/3" -Sensoren oder Carl Zeiss als Objektiv-Lieferant tun dabei gut.“

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 13

    „Plus: Zeiss-Wechseloptik; hohe Schärfe, top bei Lowlight; zeichnet auch auf CF-Karte auf; echter Fokus-, Zoom- und Blendenring; günstiges Medium (Band und Karte).“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „In der Praxis zeigte der HVR-Z7E eine sehr gute Bildschärfe, gepaart mit einer ordentlichen Lichtempfindlichkeit. ... Letztlich offeriert Sony jetzt im Prosumerbereich für jeden Anwendungsfall speziell ausgestattete Camcorder.“

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... Seine Bildqualität ist extrem hoch und schlägt sogar knapp die des teureren EX 1 aus eigenem Hause. Beide Cams sind top bei wenig Licht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Z7 gegen die EX1 abzuwägen, ist ungleich schwerer: Das Wechselobjektiv bietet etliche interessante Optionen nicht nur für Naturfilmer ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Wer in der DV-/HDV-Welt zu Hause ist und dort noch eine Weile bleiben will, ist bei den neuen Sony-Cams gut aufgehoben. Zumal er dank CF-Recorder bandlos aufnehmen kann.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HVR-Z 7 E

Technische Daten
Typ
  • Hybrid-Camcorder
  • Profi-Camcorder
Sensor
Sensortyp 3 CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 12x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 3,2"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
  • Festplatte
  • DV-Vollformat
Speicherkarten-Typ CompactFlash
Aufzeichnung
Videoformate
  • DV
  • HDV
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2700 g

Weitere Tests & Produktwissen

Aller Anfang ...

VIDEOAKTIV - Das gilt im 4:3-Modus vor allem für den MD 255, der – anders als der 215er – auch niedrig aufgelöste Fotos auf Karte bannt. Canon lässt dem Einsteiger viel freie Hand. So darf er die Verschlusszeit einstellen, Hauttöne auffrischen oder die Farben verstärken. Letzteres schadet hauptsächlich bei Innenraumszenen nicht, andernfalls sehen sie etwas blass aus. Auf Knopfdruck blendet der Cam Hilfslinien und die variable oder fest einstellbare Zoomgeschwindigkeit ein. …weiterlesen

Profis unter sich

VIDEOAKTIV - Schräglage: Die elektronische Wasserwaage (roter Rahmen) im LCD hilft bei der horizontalen Ausrichtung – praktisch, denn nicht jede Landschaft lässt die Horizontlinie klar erkennen. AlTERNATivE SoNy HvR-S 270 der Z 7 hat einen großen Bruder mit kleinen unterschieden Optisch sofort zu sehen: Der S 270 ist ein Schulter-Bolide. …weiterlesen

HDV wird erwachsen

videofilmen - Die Möglichkeit zum Objektivwechsel gibt es in Sonys HDV-Sortiment nur bei der HVR-Z7E und S270E. Auch Alpha-Optiken aus dem Spiegelreflex-System von Sony kann man nutzen. Rund 2,5 kg Gewicht lassen sich locker am Handgriff tragen, auch beim Filmen. Kontrolliert wird über den Monitor. Die Memory-Recording-Unit für Compact-Flash-Karten dockt kabellos an der Rückseite der Kamera über Firewire an. Sony stellt mit der Z7 ein interessantes Gerät im Profimarkt vor. …weiterlesen

Filmen für Könner

videofilmen - Als Kameramann drehte er unzählige Filme fürs Fernsehen. In Videofilmen gibt der TV-Profi Ratschläge zur Kameraführung und Filmgestaltung, die jeder nachvollziehen kann.In diesem 4-seitigen Ratgeber verrät videofilmen 20 Tipps, die zu einer guten Kameraführung beitragen. …weiterlesen

Zwei Fäuste für ein Halleluja

Computer Video - Sony im Innovations-Rausch: Nach der Bestie EX1 rollen jetzt die HDV-Geschwister HVR-Z7 und -S270 heran.Testumfeld:Im Test waren zwei HDV-Kameras. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Sonys neue Profiliga

PC VIDEO - Nachdem Canon mit der XH A1/G1 sowie XL-H2 und Panosnic mit der HVX-200 im unteren Profisegment viele Freunde gewinnen konnten, schickt Sony mit der PMW-EX1 und der HVR-Z7E zwei interessante Kameras ins Rennen, die in der Klasse unter 10.000 Euro für Furore sorgen können.Testumfeld:Im Test waren zwei Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Prosumermodell im Kurztest

Videomedia - Dieser phänomenale Camcorder ist und bleibt für viele Leser sicherlich ein Traum, den mann sich finanziell kaum erfüllen kann. …weiterlesen

Die Königsklasse

Video Kamera objektiv - HDV und AVCHD haben endgültig die Profiwelt erreicht, wenn auch gelegentlich unter anderem Namen. Kombiniert werden die Konsumerformate mit großen Objektiven, Drei-Chip-Technik und allen möglichen manuellen Funktionen. Eine interessante Kombination für ambitionierte Filmer?Testumfeld:Im Test waren zwei Profi-Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen