• Befriedigend

    2,6

  • 3 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson K320i im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (392 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 3

    „Das K320i zeigt zum kleinen Preis echte Business- sowie gute Telefonie-Talente und distanziert nicht nur die Testkonkurrenten deutlich.“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 7 von 8

    „Billiges Einfachhandy. Die Anrufannahmetaste ist nicht sofort klar erkennbar. Die kleinen Tasten und Symbole sind für ältere Nutzer nicht gut zu erkennen und dadurch schwieriger zu bedienen. Die Sprachqualität wurde mit 'befriedigend' bewertet, ebenso die Gebrauchsanleitung.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    „Plus: gute Telefonwerte; E-Mail-Funktionalität.
    Minus: schlechtes Display; nur mäßige Verarbeitung.“

zu Sony Ericsson K320i

  • Sony Ericsson K320i misty silver [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL
  • Sony Ericsson K320i misty silver - GUT
  • Sony Ericsson K320i Silber Ohne Simlock Handy Akzeptabler Zustand Händlerware
  • Sony Ericsson K320i Silber Original Ohne Simlock Handy Guter Zustand Händlerware
  • SONY ERICSSON K320i KAMERAHANDY SIMLOCKFREI + ZUBEHÖRPAKET
  • SONY ERICSSON K320i SILBER NEUW.+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

Kundenmeinung (1) zu Sony Ericsson K320i

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Na ja!

    von L......
    • Vorteile: ausdauernder Akku
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Ich bin: Student/Schüler

    Das Handy ist zwar billig aber hat auch seine Maken:
    + einfach zu bedinen
    + Spiele sind genügend
    + SMS schreiben geht sehr schnell
    - schlechte Fotoqualität
    - sehr wenig Speicher (~12 MB)
    - schlechte Tonqualität

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

K320i

Güns­ti­ges Geschäfts­handy mit Push-​Mail

Das Sony Ericsson K320i ist ein Handy für Geschäftsleute, das trotz seines günstigen Preises sogar Push-E-Mail-Unterstützung bietet. Dadurch werden E-Mails automatisch an das Handy weitergeleitet und können anschließend komplett vom Server geladen werden - je nachdem, wie wichtig man die Nachricht erachtet. Der Download kann jedoch bei umfangreichen E-Mails dauern: Das K320i ermöglicht nur GPRS-Datentransfers. Neben Push-E-Mail stellt das K320i einen umfangreichen Organizer für Kontakte, Termine und Aufgaben zur Verfügung.

Wer mit einem Handy richtig arbeiten will, greift natürlich zum Smartphone. Doch das Sony Ericsson K320i könnte für all diejenigen interessant sein, die zwar mobil ihre E-Mails verfolgen und ihre Termine übersichtlich verwalten wollen, aber ansonsten ein reines Telefon ohne Schnickschnack suchen. Und mit sieben Stunden Gesprächszeit ist das Handy für die meisten Anwender auch ausdauernd genug. Auf (amazon) wird das Sony Ericsson K320i derzeit ab etwa 60 Euro gehandelt.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony Ericsson K320i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DPY1013101/9

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson K320i können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Groß gegen klein“ - Herkömmliche Handys

Stiftung Warentest - Sprachunterstützung bei den Grundeinstellungen. Einfarbiges Display. Aufgrund der großen Buchstaben für Menschen mit Sehschwäche geeignet. Es passen nur sechs Zeichen nebeneinander auf das Display. Akku im Standby „ausreichend“. Sony Ericsson K320i Billiges Einfachhandy. Die Anrufannahmetaste ist nicht sofort klar erkennbar. Die kleinen Tasten und Symbole sind für ältere Nutzer nicht gut zu erkennen und dadurch schwieriger zu bedienen. …weiterlesen

Kompakte Lotsen

connect - Navigation hat sich vom Luxus zum Volkssport gewandelt - folgerichtig betreten immer mehr GPS-Handys die Bühne Mit dem Nokia 6220 classic und dem Sony Ericsson W760i beginnt die Ära der ultrakompakten Navi-Phones. Dabei können das Walkman-Modell und das kleine Serie-60-Smartphone weit mehr als den Weg weisen, wie sie im Test eindrucksvoll zeigen.Testumfeld:Im Test waren zwei Handys, die beide die Note „gut“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standby-Zeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, Connectivity, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Tastatur, Verarbeitungsqualität ...). Außerdem wurde die Eignung für Telefonie, Musik, Foto und Business überprüft. …weiterlesen

Äpfel & Birnen

Computer Bild - Apple findet sein neues iPhone einfach unvergleichlich. Aber für COMPUTERBILD-Tester ist‘s erst mal ein Handy wie jedes andere. Deshalb haben sie‘s im Labor genauso hart rangenommen wie die vier Konkurrenten.Testumfeld:Im Test waren fünf Handys mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Testkriterien waren unter anderem Telefonieren (Sende-und Empfangsqualität, Klangtreue, Funknetze, Anruferlisten ...), Foto und Video (Fotoqualität, Kamerabedienung, Kamerafunktionen, Videoaufnahme ...), Musik und Unterhaltung (Tonqualität, maximale Lautstärke, Abspielbare Dateiformate, Bedienung ...) und SMS, MMS, E-Mail & Internet (Speicher, Ordner, Bildversand, Empfangen und Anzeigen von Fotos ...). …weiterlesen

MP3 Handys

SFT-Magazin - Keine Lust, einen separaten MP3-Player herumzutragen? SFT testet die besten MP3-Handys für den perfekten mobilen Musikgenuss.Testumfeld:Im Test waren drei Handys mit MP3-Funktion. Eines erhielt die Note „sehr gut“, die anderen beiden wurden mit „gut“ bewertet. …weiterlesen

Wir handygrafieren

HomeElectronics - Die neuste Handygeneration macht Fotos und Videos mit einer 5-Megapixel-Kamera. Ist das nur ein technischer Gag, oder machen die Quasselknipsen tatsächlich gute Bilder?Testumfeld:Im Test waren vier Handys mit den Bewertungen 2 x „gut“, 1 x „befriedigend - gut“ und 1 x „befriedigend“. Es wurden unter anderem die Kriterien Foto, Video und Übertragung getestet. …weiterlesen

Sony Ericsson K320i

Handys - Billigheimer mit leichten Businessqualitäten. Es wurden unter anderem die Kriterien Display, Extras und Technik getestet. …weiterlesen

„Gleich kommt die Route!“ - Handys mit Navigations-Funktion

Computer Bild - Den kürzesten Weg zum Gabentisch kennt ein modernes Navigationsgerät besser als ein altes Rentier. Welche Navis einen Hieb mit der Rute verdienen und welche perfekte Routen liefern, verrät der Test.Testumfeld:Drei Handys mit Navigations-Funktion wurden getestet und 2 x mit „befriedigend“ sowie 1 x mit „ausreichend“ bewertet. Testkriterien hierbei waren Funktionen (Zielsuche, Laufzeit im Akkubetrieb, Eingebaute Freisprechfunktion ...), Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Bedienelemente, Wahl des Ziels ...), Navigation (Zeitdauer, Navigationsfehler, Empfangsempfindlichkeit ...), Darstellung (Bildschirm, Ablesbarkeit, Helligkeit der Anzeige ...), Kartenmaterial (Länder, Aktualisierung, POI ...), Sicherheit (Warnung, Robustheit der Halterung) und Service (Garantiedauer, Hilfetelefonnummer). …weiterlesen

Immer Verbunden - Quadband Handys

Handys - Testumfeld:Im Test waren drei Quadband-Handys, die Bewertungen von 85 bis 92 Prozent erhielten. …weiterlesen

Starke Spieler

SFT-Magazin - Erst wurden Mobiltelefone immer kleiner, dann kamen neue Funktionen hinzu und sie wuchsen wieder. Mittlerweile geht der Trend zurück zu kompakten Geräten, ohne dabei jedoch auf Hightech zu verzichten. Im Gegenteil: Die kleinen Geräte sind mit Spielen, MP3-Player und Kamera wahre Unterhaltungskünstler.Testumfeld:Im Test waren drei Smartphones mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. …weiterlesen