connect prüft Einfache Handys (5/2008): „Back to Basics“

connect

Inhalt

Die Nachfrage nach einfachen Mobiltelefonen für kleines Geld steigt.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Handys. Eines erhielt die Note „gut“ und zwei wurden mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standbyzeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, connectivity, Messaging ...) und Handhabung (Menüführung, Grundfunktionen, Tastatur ...). Außerdem wurde die Eignung für Telefonie, Musik, Foto und Business überprüft.

  • Sony Ericsson K320i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (392 von 500 Punkten)

    „Das K320i zeigt zum kleinen Preis echte Business- sowie gute Telefonie-Talente und distanziert nicht nur die Testkonkurrenten deutlich.“

    K320i

    1

  • Nokia 2600 Classic

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (373 von 500 Punkten)

    „Überzeugendes Einfachhandy mit austauschbarem Cover, gelungener Handhabung und guter Ausdauer. Die Haptik lässt jedoch zu wünschen übrig.“

    2600 Classic

    2

  • Samsung SGH-B100

    „befriedigend“ (335 von 500 Punkten)

    „Das SGH-B100 ist ein gutes Basic-Handy mit großen Tasten und einfacher Handhabung. Die Ausdauer ist top, die Ausstattung auch für den Preis mager.“

    SGH-B100

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys